Touchpad | Zugriff auf internenen Speicher | Problem mit Ubuntu Installation

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Touchpad | Zugriff auf internenen Speicher | Problem mit Ubuntu Installation im Root / Custom-ROMs / Modding für HP Touchpad im Bereich HP Touchpad Forum.
U

unskilledgl

Neues Mitglied
Hi @all,

mein Touchpad treibt mich nun seit über 7 Stunden in den WAHNSINN!!!

Hatte zuvor WebOS Android Dualboot. Lief auch ganz gut.

Nun wollte ich Android entfernen und Ubuntu Touch installieren.

Habe somit zunächst die benötigten Dateien in den internen Speicher des Touchpads verschoben und den SmackMe2-Installer geladen.

Danach mit dem WebOS-Doctor resettet.


Nun zum ersten Problem:

Bei der Installation von Ubuntu bekomme ich eine Fehlermeldung vom SmackMe2 Installer die in etwa so lautet:

Android Installation gefunden
/dev
/tmp
/irgendwas
busy.

gefolgt von einem reboot.

Dacht ich mir gut, löschte den Mist halt per Hand runter...nur hab ich jetzt das Problem, dass ich nichtmal mehr weiß, wie ich an den internen Speicher rankommen soll...

Das Ding macht mich grad kirre...

Grüße
 
A

Andre.Oid

Neues Mitglied
So ein ähnliches Problem habe ich gerade auch, obwohl ich noch WebOS drauf habe komme ich einfach nicht an das Laufwerk über Windows (hast Du auch Windows?) ran um den Ordner mit den Android Dateien zu erstellen.
Prinzipiell gibt es natürlich die Möglichkeit über WebOS im USB Modus, wenn es harkt kann auch der Developer Modus in WebOS funktionieren. Wenn das nicht mehr auf dem Touchpad drauf ist kannst Du es mit den WebOSdoctor wieder installieren, dafür unbedingt vorher Java installieren, sonst sucht man sich Tod... Und man kann mit dem ACMEinstaller3 auch über den Novacom Treiber zumindest ein Mini-Bootmenue installieren (USB Modus beim Booten mit Vol-Up und Power).. Hat bei mir im Moment noch nicht weiter geholfen, aber vielleicht hilft es Dir?

Viele Glück
 
U

unskilledgl

Neues Mitglied
Hi,

danke für deine Antwort, aber ich hatte das Problem noch am selben Abend gelöst.

Hatte mich schlussendlich dazu entschlossen das komplette Touchpad neu aufzusetzen, sprich ALLE Partitionen zu löschen und neu anzulegen. Anschließend bin ich mim WebOS Doctor drüber und es lief wieder einwandfrei :)
 
A

Andre.Oid

Neues Mitglied
Prima,

ich habe mein Problem auch gerade gelöst. Habe einfach aus WebOS heraus bei Einstellungen Info die große Löschung durchgeführt und danach ist das Laufwerk mit Zugriff wieder hergestellt Huhu! Ich habe bei der ganezne Problematik aber immer wieder festgestellt, das das HP Kabel echt Müll ist und man immer eins in Reserve haben sollte. Leider lässt sich mein zweites Touchpad immer noch nicht Einschalten, habe echt alles probiert, es ist Tod und auch der USB Port ist Tod und wird von Windows nicht mehr erkannt. Alles nach einem normalen aufladen über Nacht... :-(

Der ursprüngliche Beitrag von 14:51 Uhr wurde um 14:53 Uhr ergänzt:

Prima,

ich habe mein Problem auch gerade gelöst. Habe einfach aus WebOS heraus bei Einstellungen Info die große Löschung durchgeführt und danach ist das Laufwerk mit Zugriff wieder hergestellt Huhu!
Ich habe bei der ganzen Problematik aber immer wieder festgestellt, das das HP Kabel echt Müll ist und man immer eins in Reserve haben sollte.
Leider lässt sich mein zweites Touchpad immer noch nicht Einschalten, habe eine Woche lang echt alles probiert, es ist Tod und auch der USB Port ist Tod und wird von Windows nicht mehr erkannt. Alles nach einem normalen aufladen über Nacht... :-(
 
O

olli999

Neues Mitglied
Ihr habt Ubuntu jetzt drauf?! Wie ist der erste Eindruck, wie läuft es?