Roms für das Desire X entwickeln

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Roms für das Desire X entwickeln im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC Desire X im Bereich HTC Desire X Forum.
DenZi

DenZi

Ambitioniertes Mitglied
Hi Leute,
als ich eben auf XDA gestöbert hab, habe ich einen Guide zur Entwicklung von Roms fürs Desire entdeckt. Hier ist der Link : http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2356813
Bald werde ich die Anleitung auch übersetzen.

So, hier ist die Übersetzung:

Ich übernehme keine Garantie dass die Rom´s die ihr portiert funktionieren. Außerdem habe ich die Informationen alle von dem XDA Developers Nutzer "The Android Manual" entnommen(http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2356813)

Benötigte Software:
- WinRAR oder 7-zip, Ein Computer, Internet-Anschluss, Java, Notepad + + Wichtigste ist, für üblich Sense.

CM9 Android Ice Cream Sandwich
1. Downloade die CM9 ROM die du portieren willst.
2. Downloade die CM9 ROM die du als Basis nutzen willst.
3. Lösche den App, Framework, Medien und Font Ordner von deinem Base Rom.
4. Kopiere den App, Framework, Medien und Font Ordner von deinem Port Rom auf deine Base Rom.
5. Kopiere lib.android.so von deinem Port Rom auf deine Base Rom in den system/lib, Ordner.
6. Komprimiere deine neue Rom mit WinRAR oder 7-zip.

CM10(.1) Android Jelly Bean
1. Downloade die CM10 ROM die du portieren willst (stelle sicher dass es auf Android 4.2.2 basiert).
2. Downloade die CM10 ROM die du als Basis nutzen willst (stelle auch hier sicher dass es auf Android 4.2.2 basiert).
3. Lösche den App, Framework, Medien und Font Ordner von deinem Base Rom.
4. Kopiere den App, Framework, Medien und Font Ordner von deinem Port Rom auf deine Base Rom.
5. Kopiere lib.android.so von deinem Port Rom auf deine Base Rom in den system/lib, Ordner.
6. Komprimiere deine neue Rom mit WinRAR oder 7-zip.

HTC Sense Android Ice Cream Sandwich
Hinweis: Sense ROMs sind leichter zu portieren, wenn du die gleiche Basis wie Cyanogen Mod Rom´s
1. Downloade die Sense ROM die du portieren willst.
2. Downloade die Sense ROM die du als Basis nutzen willst.
3. Mache einen Ordner für die Basis Rom und einen für die Port Rom.
4. Lösche den Bin, etc, lib und usr Ordner von deinem Base Rom.
5. Kopiere den Bin, etc, lib und usr Ordner von deinem Port Rom auf dein Base Rom.
6. Bearbeiten Sie Ihre build.prop mit Notepad + +

ro.build.user=[dein Android-Hilfe Name]
ro.build.tags=release-keys
ro.product.model=Desire X
ro.product.brand=htc_europe
ro.product.name=htc_proto
ro.product.device=protou


ro.build.product=proto


#Die folgenden Eigenschaften sind als Empfehlung anzusehen (ich würde auch nichts anderes schreiben).
ro.product.processor=1GHz Dual Core
ro.product.ram=768MB
ro.product.display_resolution=4 inch WVGA resolution
ro.product.main_camera=5M
ro.product.bluetooth=4.0

7. Komprimiere deine neue Rom mit WinRAR oder 7-zip.

Samsung Touch Wizz [Jelly Bean]
1. Downloade die CM10.1 ROM die du als Basis nutzen willst
2. Downloade die Touch Wizz ROM die du portieren willst.
3. Lösche den App, Framework, Medien und Font Ordner von deinem Base Rom.
4. Kopiere den App, Framework, Medien und Font Ordner von deinem Port Rom auf deine Base Rom.
5. 5. Kopiere lib.android.runtime.so von deinem Port Rom auf deine Base Rom in den system/lib, Ordner.

Das war´s erstmal "The Android Manual" hat geschrieben das er auch noch eine Anleitung für Sony Timescape machen möchte. Die werde ich warscheinlich auch noch übersetzen. Wenn ein Nutzer noch etwas zu verbessern hat soll er es bitte hier in den Thread schreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TMT2010

Fortgeschrittenes Mitglied
Wow. Ja das wäre cool.

Gesendet von meinem HTC Desire X mit der Android-Hilfe.de App
 
DenZi

DenZi

Ambitioniertes Mitglied
Ja, freue mich auch schon auf mehr Custom Roms.
 
T

TMT2010

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm, gib mir mal bitte eine Denkrichtung...
Es wird auf XDA hingewiesen, das Wifi, BT und Storage (Speicher ansprechen) nicht oder noch nicht geht.
Das wäre dann aber blöd, da ja genau das Eintritt, wenn man sich ein CM Base und Proto herunter lädt. Oder liege ich da falsch?
Es müssen doch erst einmal die Grundfunktionen hinhauen?

Hm, könnte aber auch sein, für die Zukunft, wenn alle Funktionen gehen, das man daraus dann weitere Roms sich kochen kann, oder?
 
DenZi

DenZi

Ambitioniertes Mitglied
Da hast du zwar recht, aber wenn niemand Rom´s entwickelt dann können diese Funktionen auch nicht hinzugefügt werden. Trotzdem würde ich nicht auf die schnelle mal ne Rom machen und diese einfach flashen, ich würde mir schon Zeit dafür nehmen.
 
T

TMT2010

Fortgeschrittenes Mitglied
Ah... Hört sich gut an. Na dann: Viel Erfolg. ;)