Community-OS für zu App-Abstürzen, Freezes usw.

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Community-OS für zu App-Abstürzen, Freezes usw. im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One (M7) im Bereich HTC One (M7) Forum.
L

Le Böff

Neues Mitglied
Ich brauche eure Hilfe beim flashen meines HTC One. Bin jetzt nicht gerade ein crack, aber geflasht hab ich schon des Öfteren.

Zu meinem Problem:
Ich wollte Viper One 5.7.0 (von stock kommend) flashen. Leider hat das nicht richtig funktioniert und ich bekam nach einiger zeit den Fehler „com.android.htcdialer wurde unerwartet gestoppt“ oder der „dialer wurde nicht gestartet“. Irgendwann Bootet dann das Handy neu und es findet kein Netz mehr.
Ebenfalls komme ich nicht in die telefonapp und Kontakte app.
Nach ein paar Neustarts funktioniert der dialer dann wieder für kurze Zeit.

Wollte die ROM dann noch mal flashen, aber selbes Problem wieder.
Habe dann noch eine die Viper one 3.5.0 geflasht, aber selbes Problem wieder.
Anschließend wollte ich eine passende RUU suchen, hab aber leider keine passende gefunden.
Habe dann eine Guru Reset downgeloadet (genau diese: http://www.htc1guru.com/dld/guru_reset_m7_2-24-401-8-zip/)
Die MD5 sum hat bei allen ROM´s gepasst. Und diese auch anschließend geflasht.
Anfangs schien es das es passt, aber als ich so nach und nach die OTA updates einspielte, kam das Problem mit dem HTC.dialer zurück. (Vielleicht liegt es am Android 4.2.2).
Wie Ihr seht, weiß ich von alleine nicht mehr weiter.
Was mache ich Falsch, oder wo liegt das Problem?

Daten zum Handy:
- Recovery TWRP 2.6.3.3
- Bootlader
Tampered
Unlocked
M7_UL PVT Ship S-ON RH
H-BOOT-1.56.0000
Radio-4A.17.3250.14
OpenDSP-v32.120.274.0909
OS-4.19.401.11
eMMC-boot 2048MB
Feb 26 2014,12:32:09.0
CID: HTC__102
Getvar-main: 2.24.401.8


Vorgehensweise:
- TWRP 2.6.3.3 mit fastboot geflasht (danach erase cache ausgeführt)
- Bootloader neu gestartet
- Anschließend ins recovery
- Das vorher auf die SD Karte kopierte Guru.zip (MD5 geprüft) installieren
- Im Aroma installer Full Wipe ausgewählt. (Hatte ich bei jeder ROM gemacht)
- Fertig geflasht
- Anschließend konnte ich den davalik cache wipen
- System Reboot
- Hab dann das Handy eine halbe stunde nicht angefasst (Bootete ein paar mal)
- Zuletzt noch mal neugestartet

Eine RUU wäre wahrscheinlich das beste, aber hab ja keine gefunden die passt. (Da kenne ich mich nicht gut aus)
Bitte Helft mir weiter, da sitze ich jetzt schon ein paar Tage dran.
PS. Sollte ich etwas bei den angaben vergessen haben, werde ich das so schnell wie möglich nachreichen.

Mfg Le Böff
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Guru
Du hast ja laut Anzeige neueste Firmware auf dem Gerät. Normalerweise müsste der Befehl fastboot getvar version-main diese dann auch anzeigen. Ich habe eigentlich ein Vodafone Gerät (version-main ehemals 3.63....) Nach dem Entbranden und Umstellen auf HTC-SW incl. Updaten der Firmware zeigt mit das One diese bei der Abfrage auch an (4.19.401.9). Irgendwo zwischen dem Guru Reset Rom und dem Flashen der Firmware bzw. dem Updaten muss da was nicht richtig gelaufen sein. Der HBoot ist 1.56, die version-main aber passt zum HBoot 1.44 oder niedriger (weiß ich nicht genau, da ich erst ab höheren Versionen min Gerät hatte).

Oder hast du die Abfrage vorher gestartet? Mit der neuen SW ist erstmal auch kein S-Off möglich. Lediglich ein geeignetes Custom Rom könntest du versuchen, die zum neuen OS passt, da ist jetzt gerade ARHD 53.0 am Start.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Le Böff

Neues Mitglied
Danke für deine für deine schnelle antwort.
Da hast du recht, die getvar-main hab ich vorher ausgelesen :D (Hopla mein fehler :)), müsste jetzt zum bootloader passen.

Kann ich den hboot downgraden, um wieder auf 1.44 zu kommen und dann S-OFF machen?

Meinst du mit ARHD 53.0 wirds besser, wenn es mit stock schon nicht klaptt?

Am liebsten würde ich eine RUU aufspielen, sodass mal alles wieder auf ausgangswert ist.

Der ursprüngliche Beitrag von 19:56 Uhr wurde um 20:14 Uhr ergänzt:

Müsste als Custom ROM nicht die Viper one auch gehen.
Oder gibt´s da wieder probleme mit dem OS?

Würde es vielleicht was bringen mal alles zu formatieren und die ROM per Sideload zu flashen?
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Guru
Du kannst als Custom Rom die KitKats alle versuchen. Aber ein Downgrade ist nur mit S-Off möglich. Da musst du dich gedulden, bis ein Developer eine Lösung gefunden hat. ARHD ist eine angepasstes Stockrom mit zusätzlichen Tweaks, aber nahe n der Original Software. Viper nutze ich auch seit vielen Jahren, schon da als es noch Pokemon Rom hieß. Musst halt schauen, ob der neue HBoot und Viper sich vertragen.
Zum Formatieren: Besser die Daten sichern und dann alles, auch den internen Speicher im Recovery wipen. Du solltest dir aber sicher sein, dass dein ADB Sideload funktioniert, damit du nachher nicht ohne Rom dastehst. Besser vorher versuchsweise schonmal durchführen. Denn nach dem Wipe aller Daten muss ja wieder ein Rom aufs Gerät, das ist ja dann auch weg. Den Bootsektor würde ich vorsichtshalber ausnehmen, der wird ja vom neuen Rom neu geschrieben. Gab schon Leute, die ihr Gerät danch nicht mehr zum Laufen gebracht haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Le Böff

Neues Mitglied
Danke. Werd ich heute Nacht mal durchführern (format) und die Viper wieder flashen. Die hatte ich auch schon jahre drauf und war eigendlich immer super zufrieden.

Ich werde auf jedemfall noch eine rückmeldung geben, obs geklapt hat.
Merci
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Guru
Drücke dir die Daumen.
Und leg unbedingt vorher ein Backup im Recovery an, welches du auf dem PC speicherst. Kann immer mal was sein, dass du es wieder brauchst.