Root ohne CWM/TWRP?

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root ohne CWM/TWRP? im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One (M8) im Bereich HTC One (M8) Forum.
M

multimill

Neues Mitglied
Hallo,



ich würde gerne wissen, ob es möglich ist das M8 zu rooten ohne CWM oder TWRP zu flashen?
Einfach aus dem Grund: Ich möchte gerne - zumindest zunächst - bei der Stock Rom bleiben und damit auch alle Updates installieren. Wenn ich jetzt aber CWM oder TWRP flashe, dann muss ich ja jedesmal die Stock Recovery zurück flashen, was etwas nervt.

Alternativ würde ich mir auch wohl eine andere Rom installieren sofern es eine gibt, die einfach bei Sense 6 bleibt (mir geht es eigentlich hauptsächlich um das "Aufwecken" mit dem doppelten Tippen auf den Bildschirm. Da könnte ich ja einfach die Rom updaten was, zumindest auf meinem S3 mit CM, bisher kein Problem war.


Gibt es da eine Möglichkeit? Falls ja, dann schon mal vielen Dank für die Antwort :)



Gruß Multi
 
old.splatterhand

old.splatterhand

Lexikon
Ohne CWM/TWRP ist mir für unsere Geräte kein Weg bekannt.
Außerdem ist dein Denkansatz falsch: nachdem du root geflasht, kannst du das stock recovery drauf machen und dabei bleiben (für updates).
Gute Roms mit Sense 6, die nah am original bleiben, gibts genug.
 
M

multimill

Neues Mitglied
old.splatterhand schrieb:
Außerdem ist dein Denkansatz falsch: nachdem du root geflasht, kannst du das stock recovery drauf machen und dabei bleiben (für updates).
Also ich flashe mir einmal schnell TWRP rauf und installiere die SuperSU und schon habe ich Root-Zugriff und der geht auch nicht durch ein OTA verloren?

PS: OTA ist doch dieses "Over the Air" Update, oder?
 
old.splatterhand

old.splatterhand

Lexikon
multimill schrieb:
Also ich flashe mir einmal schnell TWRP rauf und installiere die SuperSU und schon habe ich Root-Zugriff und der geht auch nicht durch ein OTA verloren?
OTA löscht nichts, was nicht von HTC stammt. Es darf nur NICHTS fehlen, was von HTC kommt.
Habe für updates ein stock backup (mit root), das ich vorm updaten zurück spiele. Dann noch stock recovery drauf und das update kann kommen.
PS: OTA ist doch dieses "Over the Air" Update, oder?
Ja.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

multimill

Neues Mitglied
old.splatterhand schrieb:
OTA löscht nichts, was nicht von HTC stammt. Es darf nur NICHTS fehlen, was von HTC kommt.
Habe für updates ein stock back (mit root), das ich vorm updaten zurück spiele. Dann noch stock recovery drauf und das update kann kommen.

Okay, also wenn ich nur roote und eigentlich nicht viele Apps nutzen will (also die root brauchen) dann sollte nachher nichts fehlen...


Und was ist ein "stock back"? :confused2:
 
old.splatterhand

old.splatterhand

Lexikon
Ups, sollte backup heißen.
 
L

Lupus

Stammgast
Du musst das recovery nicht unbedingt flashen, du kannst auch einfach vom Custom Recovery booten. Das geht mittels dem fastboot boot Befehl.

Code:
T:\Android\One>fastboot boot philz_touch_6.41.6-m8.img
downloading 'boot.img'...
OKAY [  1.325s]
booting...
OKAY [  0.003s]
finished. total time: 1.335s