Was ist die originale CID meines Gerätes?

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Was ist die originale CID meines Gerätes? im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One M9 im Bereich HTC One M9 Forum.
A

android08

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe ein gebrauchtes HTC One M9 erworben wobei die CID auf die SuperCID umgeändert würde und der Besitzer die alte, originale vergessen hat. Da es sich um ein in einem deutschen Vodafone Store erworbenes Gerät handelt müsste es ja eigentlich die CID VODAP102 (gehabt) haben.
Meine Frage dazu:
Haben wirklich ALLE Geräte die von Vodafone (nur als Bsp.) in D verkauft werden die CID VODAP102, also gibt es da keine Ausnahmen, Fälle wo ausversehen Geräte aus England oder der Schweiz in Deutschland verkauft wurden (und damit auch die CID eine andere ist) und wie läuft so ein Vorgang ab, also das Schreiben dieser CID Nummern, kann es da zu wie schon gesagt auch Fehlern kommen, dass Geräte eine nicht für Deutschland bestimmte CID/Bootloader/Software haben?
Grüße und danke schonmal für Antworten!
 
A

android08

Neues Mitglied
Das beantwortet aber ehrlich gesagt nicht wirklich meine Frage...
Ich weiß ja was eine SuperCID und allgemein eine CID ist, jedoch ist meine Frage ja eine andere:blink:
LG
 
kain23

kain23

Experte
na da ist doch aber deutlich genug zu erkennen das alle wo hinten 102 ist, Deutschland ist ;)
 
A

android08

Neues Mitglied
Ja, nur frage ich mich ob es da nicht auch "schwarze Schafe" gibt, wo man z. B. in Deutschland bei Vodafone ein Gerät mit einer englischen CID bekommt (VP kommt ja aus England...) und wie man sich da so sicher sein kann, das wirklich jedes Gerät definitiv eine deutsche CID hat, da kann es ja auch mal zu Fehlern/Lieferengpässen etc. kommen kann.
 
kain23

kain23

Experte
na damit haste dir ja deine Frage schon selber beantwortet wenns schwarze Schafe gibt das man da nicht sicher sein kann
 
A

android08

Neues Mitglied
Nur die Frage ist ob es schwarze Schafe gibt, vielleicht sind die Verfahren bei einem Branding ja immer genau und es wir 10mal geprüft, dass hätte ich gerne gewusst:biggrin:
Und kann man irgendwie noch die alte CID herausfinden (ViperOne ist installiert) anhand von bspw. Logs oder durch andere Bootloader-Infos bestätigen, dass es sich um ein deutsches Gerät handelt?
 
kain23

kain23

Experte
falls du schonmal gerootet hast und Ahnung davon hast ,dann gib mal folgenden Befehl in der fastbootee ein

fastboot getvar cid

schon weißt wie deine original CID lautet


und das irgendwas mal gewesen wäre mit ner flaschen CID vom Markt her hab ich noch nie was davon gehört
 
Zuletzt bearbeitet:
A

android08

Neues Mitglied
Damit würde ich doch lediglich die geänderte CID, also die SuperCID ausgespuckt bekommen oder nicht?
 
kain23

kain23

Experte
dann installier dir die app CID Getter die liest die alte CID raus , ....steht auch in dem Link was ich dir geschickt hab vorhin :lol::lol:;)
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Auf CID Getter würde ich mich nicht verlassen, denn oft nimmt diese App einfach die CID, die in der build.prop unter "ro.cid" eingetragen ist. Und die build.prop kann man ja recht einfach ändern.

@android08
Im Zweifelsfall kannst Du immer noch HTC kontaktieren und mit der Seriennummer nachfragen, ob das Gerät ursprünglich für Vodafone Deutschland hergestellt wurde. Ist dein Gerät S-OFF? Das muss es zumindest gewesen sein, als die CID geändert wurde. Dann solltest Du eh keine Probleme mit der "falschen" Software haben