CM9 installieren

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere CM9 installieren im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One V im Bereich HTC One V Forum.
#DIO

#DIO

Fortgeschrittenes Mitglied
Dolor schrieb:
Hallo zusammen,
normal stell ich mich nicht so deppert an aber hier irgendwie schon :cool2:
Hat jemand eine Step by Step Anleitung in deutsch?
Bei XDA ist irgendwie alles auf mehrere Beiträge verteilt. . .

1. Bootloader entsperren über Htcdev
2. CWM flashen
3. CM9 flashen?

Kann ich das alles mit diesem Toolkit machen? [TOOL] HTC One V All-In-One Toolkit V1.1 [6-11-2012] [PERM ROOT] [Noob-Proof] - xda-developers
Das Rom wird so installiert

Rom Installation:

Flash boot.img in fastboot
FACTORY Reset
Flash the ROM
reboot
boot rom
reboot back into recovery
Flash GApps
Reboot into the system (first boot will take several minutes)
[ROM] 30/8/12 Cyanogen 9 RC1 [GSM] - xda-developers

Kann ich das alles mit diesem Toolkit machen? [TOOL] HTC One V All-In-One Toolkit V1.1 [6-11-2012] [PERM ROOT] [Noob-Proof] - xda-developers
Im Prinzip solltest du vorher bevor du das ROM aufspielen willst alles machen was das Toolkit hergibt

Recovery flashen
Kernel flashen
etc

und dann das ROM aufspielen so wies oben steht
 
Zuletzt bearbeitet:
M

maxwen

Stammgast
Hi

Na passt doch gut das ich grade RC2 released habe :)

ROM und passenden Kernel dazu findest du hier
xda-developers - View Single Post - [ROM] 30/8/12 Cyanogen 9 RC1 [GSM]

Ansonsten hat #DIO eigentlich alles erklaert
WICHTIG: Zusaetzlich zum factory reset auch /system formatieren

Ich persoenlich mach halt alles lieber von cmdline weil ich dann
weiss was passiert aber du kannst natuerlich auch das All-In-One
Toolkit nehmen.

Nachdem du den CM9 kernel geflashed hast solltest du nicht booten
bevor du das ROM installiert hast. Also es passiert nix aber
es wird einfach haengenbleiben.

gruss max
 
D

Dolor

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke euch beiden :thumbsup:
Werde mich mal am Wochenende drüber machen!
 
TrippleT

TrippleT

Experte
Ich hab einfach im cwm rom, boot und dann gapps hintereinander ohne neustarts installiert, dann wipe und fertig...geht wunderbar...
 
M

maxwen

Stammgast
Ich hab einfach im cwm rom, boot und dann gapps hintereinander ohne neustarts installiert, dann wipe und fertig...geht wunderbar...
Rom und gapps geht in einem aber Kernel kann man nur mit fastboot flashen wegen S-ON

Cwm kann auch keine Kernels restoren! Auch wenn es das im log schreibt :)


Sent from my One V using Tapatalk 2 Beta-6
 
C

chrisse242

Neues Mitglied
Ich benutze cm9 jetzt auch seit einigen Tagen. Leider habe ich glaube ich einen (für mich) ziemlich elementaren Bug gefunden. Mein One V verbindet sich zwar problemlos mit meiner Freisprecheinrichtung (Nokia CK-7w), aber leider kann ich keine Anrufe tätigen. Die FSE schaltet zwar mein Autoradio stumm, bekommt aber kein Audiosignal vom Mobiltelefon. Das gilt sowohl für RC1 als auch für RC2.

Max, könnte das mit den diversen audio-fixes zu tun haben? Mit dem stock-rom und modaco-roms fuktioniert die fse...

Gruß, Chrisse
 
M

maxwen

Stammgast
Hi

Also Ich benutze es mit meinem Kennwood Autoradio mit BT
und da klappt alles wunderbar. Sowohl Audio Streaming als
auch Handsfree (mit Telefonbuch auslesen usw.)

Nein ich denke nicht das die Audio Fixes was damit zu tun habe
Den Bluetooth "Teil" habe ich nicht angeruehrt :)

Ganz generell ist BT schon ein leidiges Thema :)

Du muesstest mir ein logcat machen da kann ich viell. sehen
was das Problem ist.

Am einfachsten die app alogcat installieren und einfach starten
(laeuft im Hintergrund mit) dann pairing + ein oder zweimal
Verbindungsaufbau machen und dann in der app save sagen.

Kannst es von dort z.B. gleich auf dropbox uploaden
oder von der SD karte kopieren.

Gruss max
 
C

chrisse242

Neues Mitglied
Mal wieder typisch, nach einer weiteren Neuinstallation scheint es jetzt zu gehen.

Ist eigentlich das two-way call recording im cm9-kernel aktiv?

Gruß, Chrisse

Gesendet von meinem One V mit Tapatalk 2
 
M

maxwen

Stammgast
chrisse242 schrieb:
Mal wieder typisch, nach einer weiteren Neuinstallation scheint es jetzt zu gehen.
Wie gesagt ist BT ein heikles Thema :)

Bei stock ROMS wird dafuer ein properitaerer BT stack verwendet
CM ROMS verwenden alles open source da kann es natuerlich schon
zu Problemen kommen. Aber wenigstens kann man sie dann meistens
fixen :)

chrisse242 schrieb:
Ist eigentlich das two-way call recording im cm9-kernel aktiv?
ja - ist in allen meinen Kernels jetzt als default dabei
Ueber die Rechtslage bist du ja eh informiert oder? :)

Gruss

max
 
#DIO

#DIO

Fortgeschrittenes Mitglied
maxwen schrieb:
Wie gesagt ist BT ein heikles Thema :)

Bei stock ROMS wird dafuer ein properitaerer BT stack verwendet
CM ROMS verwenden alles open source da kann es natuerlich schon
zu Problemen kommen. Aber wenigstens kann man sie dann meistens
fixen :)



ja - ist in allen meinen Kernels jetzt als default dabei
Ueber die Rechtslage bist du ja eh informiert oder? :)

Gruss

max
Hi max

Läuft das dann über den normalen Sprachrekorder?
 
C

chrisse242

Neues Mitglied
maxwen schrieb:
Wie gesagt ist BT ein heikles Thema :)

Bei stock ROMS wird dafuer ein properitaerer BT stack verwendet
CM ROMS verwenden alles open source da kann es natuerlich schon
zu Problemen kommen. Aber wenigstens kann man sie dann meistens
fixen :)



ja - ist in allen meinen Kernels jetzt als default dabei
Ueber die Rechtslage bist du ja eh informiert oder? :)

Gruss

max
Gesetzeslage ist mir bekannt, danke. Ich bin Journalist und zeichne gelegentlich Gespräche auf, natürlich nur mit Wissen meines Gesprächspartners.
Ein wenig zickt Bluetooth übrigens doch noch, ich muss das mal systematisch testen und ein logcat machen...

Gruß, Chrisse

Gesendet von meinem One V mit Tapatalk 2
 
M

maxwen

Stammgast
#DIO schrieb:
Hi max

Läuft das dann über den normalen Sprachrekorder?
Nein du brauchst eine eigene app dafür z.b. callrecorder oder rvoix
Die rvoix aus dem playstore geht aber irgendwie nicht.

Diese hier verwenden
http://db.tt/pWlh9Ey2

Callrecorder ist besser aber nicht frei

Sent from my One V using Tapatalk 2 Beta-6
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chrisse242

Neues Mitglied
Noch ein kleines Bluetooth-update: Anrufe an mich gehen sofort auf den Lautsprecher der Blutetooth FSE, wenn ich jemanden anrufe, höre ich das Freizeichen und die ersten Sekunden des Gesprächs nicht, dann schaltet sich der Lautsprecher ein und ich höre das Gespräch.

@ maxwen: Link zur logcat-datei von einem Beispiel-Gespräch schicke ich gleich mal per pm, vielleicht kannst du ja was rauslesen.

Gruß, Chrisse