Button Backlight/Stats.Led

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Button Backlight/Stats.Led im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend G700 im Bereich Huawei Ascend G700 Forum.
Simon G.

Simon G.

Philosoph
In manchen Build Props kann man die Button Backlight in den Softkeys erhöhen und wenn im Kernel vorhanden dimmen.

Bei uns geht es nicht man kann Sie nur Abschalten.

Interessant zu wissen ist ob die Status LED die ja nur Rot Gelb Grün kann auch nur dies kann oder soll zwecks evtl.fehlender config Datein für die anderen farben.

Ich nutze die App Capazitiv Button und wenn man da auf Dimme geht kommt does not exist in Kernel

sys/class/leds/currents

Ich habe das verzeichniss gesucht und gefunden und dort sind auch die Dateien für die Led drinne.

Jetzt will ich wissen von jemand der das weiss im Bezug auf die LED ob die wenn nur Rot Gelb Grün geht es dann auch nur so geht oder aber man durch hinzufügen der entsprechenden Dateien weitere Farben einfügen kamn.
 
Simon G.

Simon G.

Philosoph
Warum kann ich unter Root nicht die Datei sys/class/leds/button-backlight rauskopieren oder bearbeiten .

Die Datei heisst max-brightness und steht auf 255 wollte Sie auf 300 stellen damit die Softtouch button heller sind.

Und weiss wer wo ich das Verz.finde im gezippten Zustand der Rom weil dann kann ich das dort bearbeiten. Im Betrieb ist das Verz.nicht zu bearbeiten
 
Zuletzt bearbeitet:
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Erstens ist 255 der Maximalwert (größter Wert bei einem Byte), zweitens sind dann Werte zwischen 0 und 255 zulässig - wobei ich denke, dass man die Helligkeit nicht abstufen kann, sondern 0 = aus und 1 bis 255 = ein ist (ist bei anderen Geräten auch so), drittens ist /sys nur ein virtuelles Dateisystem, welches dir ein Interface (zwischen Userspace und Kernelspace) zu den angeschlossenen Geräten bereitstellt.
Daher kann man die Dateien nicht einfach so kopieren, da es schlicht keine sind - sieht man auch anhand der Dateigröße von 0 Byte.
Willst du einen neuen Wert reinschreiben (wenn es überhaupt zulässig ist), dann machst du das z.B. über ein Terminal:
echo "1" > /sys/class/leds/button-backlight/max-brightness

PS. Deine letzte Frage erübrigt sich dann, wenn du das oben genannte von mir gelesen hast.
 
Zuletzt bearbeitet:
Simon G.

Simon G.

Philosoph
Doch beim g510 kann man es z.b in der Build prop erhöhen und das ganz gewaltig.

Habe die Datei geändert das System selbst stellt Sie wieder her ist also so nicht möglich erstmal.

Ja habe es verstanden. Ja mit den 0 Byte hatte ich es gesehen als ich Sie auf den Gdrive gesendet hatte was geklappt hatte jedoch wie erwähnt nicht möglich zu ändern.
Beim g510 gehts locker weg dort ist der Eintrag Button Backlight vorhanden und wie gesagt man kann es fast so hell machen wie das Blitzlicht nur denke ich wäre das eher Kontra Produktiv.
Beim g510 kann man sowieso dort viel erweitern wo ich mich immer Frage bei sowas warum so viele Dinge inaktiv sind in manchen Build Props einiger Geräte.
Beim g700 jedoch ist in der BP wirklich nur das was das Gerät auch kann.
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Naja man kann halt nicht alles in der build.prop regeln was man sich wünscht oder bei einem anderen Gerät möglich war.
Wenn das beim G510 so einfach war ist es schön - aber das G700 hat nen anderen SoC oder wenn der Kernel das generell auch nicht zulässt bleibt dir nur der Weg über /sys und auch die Werte dort kann der Kernel selbst überschreiben, wenn er z.b. die Helligkeit der Buttons aufgrund er Umgebungshelligkeit ändert. Salopp gesagt hat der Kernel mehr zu sagen als der normale User.
 
Simon G.

Simon G.

Philosoph
Eben recht hast Du.Das g700 ist eh ein zeihmlich eingeschränktes Gerät so wie denke ich fast alle MTs.
Wie immer in allen belangen Schaaaaaadeeeee.


Darum würde mir das auch nix bringen das im gezippten Zustand zu bearbeiten da wie du es sagst der Kernel das wohl wieder über schreibt.

Davon mal ab finde ich das Verz.nicht im gezippten Zustand. Wird wohl erst auf dem Gerät geöffnet .