CPU/GPU Overclocking möglich?

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere CPU/GPU Overclocking möglich? im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend P1 im Bereich Huawei Ascend P1 Forum.
K

king0r

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

kann man die CPU und/ oder die GPU des P1 übertakten? Ein wenig mehr Leistung kann nie schaden.

Ich gehe mal davon aus, dass man hierzu einen Custom Kernel benötigt? Konnte leider keinen finden.

Gruß
 
vetzki

vetzki

Guru
Ja dazu bräuchten wir nen neuen Kernel.

Auf der Huawei Seite ist bisher aber nur der von ICS (3.0.8)
JB hat ja nen 3.0.31 er, von welchen noch keiner veröffentlicht wurde.
 
K

king0r

Fortgeschrittenes Mitglied
Mich wunderts aber, dass dann für ICS noch kein Dev einen entwickelt/freigegeben hat?
 
vetzki

vetzki

Guru
Hast du mal das chines. Forum, wo auch cm10, 10.1, miui, etc herkommt durchforstet?
Würd mich nicht wundern wenn da einer zu finden ist.

sonst müssen halt wir einen basteln :). Kompilieren ist vmtl. nicht das Problem, einzig das HowTo ???
Habs mal bei nem Tablet versucht aber dafür fehlen mir einfach die Kenntnisse.
Vorallem ob Übertakten wirklich so sinnvoll ist? Die Entwickler bei Huawei werden sich schon was gedacht haben denke ich.
 
K

king0r

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja, der Chip gibt halt ab Werk nicht mehr her und würde übertaktet ausserhalb der freigegebenen Specs laufen. Aber so 200Mhz CPU und 100Mhz GPU sollten ja drin sein.
 
S

StraightVino

Fortgeschrittenes Mitglied
Abend,

Overclocking geht bisher nur mit dem Kernel 3.0.8.
Was anderes habe ich noch nicht gefunden.

Übertaktung wurde von mir bereits getestet. Ab 1,6 Ghz wird das ganze leider instabil....
 
S

StraightVino

Fortgeschrittenes Mitglied
Overclocking Anleitung für Kernel 3.0.8

Für JB Overclocking wurde bereits der Entwickler der Kernelmodule von mir angeschrieben.

Was wird benötigt:
1. CWM Recovery Tool
2. root muss vorhanden sein
3. ROM Toolbox oder anderen Scriptverwalter
4. einen Terminal zum testen
5. und natürlich Kernel-Module 0.1.3

Wie wirds gemacht?:
1. ins CWM booten
2. Kernel Module über CWM flashen (die nötigen Dateien befinden sich nun unter /system/lib/modules
3. Terminal öffnen, sich als "su" anmelden und folgendes eingeben:
insmod /system/lib/modules/symsearch.ko
insmod /system/lib/modules/cpu_control.ko
4. in Terminal weiter eingeben...
echo 4 1566 1390 > /proc/cpu_control/tweak_cpu
Jetzt läuft eure Maschine mit 1566 Mhz. Nun könnte man über ROM Toolbox und den dem integrierten Scriptverwalter ein Script erstellen mit den selben Befehlen um diese dann bei Bedarf oder beim booten starten.

Mit
cat /proc/cpu_control/opp_table_current
seht ihr die einzelnen Aufteilungen eurer CPU und folgendes wird dann zb ausgespuckt:
echo 0 196 980 > /proc/cpu_control/tweak_cpu
echo 1 500 1195 > /proc/cpu_control/tweak_cpu
echo 2 750 1320 > /proc/cpu_control/tweak_cpu
echo 3 1000 1388 > /proc/cpu_control/tweak_cpu
echo 4 1350 1410 > /proc/cpu_control/tweak_cpu
echo x Mhz mV ....

Quelle