[How-To] Root Huawei P1 - Android 4.1.1 Build B315!

  • 127 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] Root Huawei P1 - Android 4.1.1 Build B315! im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend P1 im Bereich Huawei Ascend P1 Forum.
S

snapen

Neues Mitglied
Danke, nach etlichen Anläufen habe auch ich es hinbekommen:thumbsup::thumbsup::thumbsup:

Nun habe ich aber das Problem, das meine ganzen Kontakte von der SIM Karte verschwunden sind und ich habe kein Empfang. Wenn ich das Telefon neu starte habe ich Empfang, wenn ich dann auf Kontakte von SIM Importieren drücke. Ist mein Netz verschwunden ( Vodafone ) . IMAI Nummer ist auch korrekt

Hat sich erledigt. Konnte es lösen
 
Zuletzt bearbeitet:
Luppolui

Luppolui

Erfahrenes Mitglied
reraiseace schrieb:
Nur das manuelle flashen von SuperSU wollte nicht wirklich. Könnte sein, das nicht genügend freier Speicher im System-Ordner frei war. Naja ich habs dann auf dem ganz manuellen Weg versucht und die su Datei kopiert, danach SuperSU normal installiert und mit Datei Manager in "/system/app" verschoben. Zwar etwas unkonventionell, aber naja.
SO geht es mir gerade auch! OK, die meisten haben sicher gar kein P1 mehr, ich aber sehe keine Veranlassung, mir ein neues zu kaufen: brauche allerdings Platz und deshalb hab ich ´s nun gerottet: aber SuperSU auf allen Wegen Stress mit der Binary.

Du hast das also manuell gemacht, aber wie? Ist das ein BIN-Verzeichnis oder nur eine Datei und wohin damit, damit es nach dem normalen Install gefunden wird? Nochwas: Busybox hat sich auch nicht insttalliert, wohlgemerkt, alles unter TWARP gemacht
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Puh, das ist rund vier Jahre her. Ich meine, dass ich damals den Inhalt aus dem bin-Ordner aus dem ZIP mit dem Filebrowser im TWRP an die richtige Stelle kopiert habe.

Welche Fehlermeldungen kommt denn beim Flashen von SuperSU und Busybox?
 
Luppolui

Luppolui

Erfahrenes Mitglied
@reraiseace Fehlermeldung gibt es in dem Script nur eine MD5 file fehlt oder so ähnlich …
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Ist vielleicht im TWRP der MD5-Prüfsummencheck aktiv?
Mit welchen Versionen von SuperSU und Busybox hast du es versucht?

Hast du die Files schon mal neu heruntergeladen?
 
Luppolui

Luppolui

Erfahrenes Mitglied
@reraiseace Frage 1 kann ich nicht beantworten, muss ich einen weiteren Versuch machen; die Files sind einmal die alten aber auch mit neuen bin ich da nicht weiter gekommen; da das mit dem Rooten nur via Kingroot funktionierte, habe ich bereits eine App mit root-Rechten und die mag SuperSU auch nicht. :(
Ja, und SuperSu hat natürlich bereits Root-Rechte. Ja, und wenn ich so recht überlege: ich brauch das gar nicht. Kingroot tut´s auch.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich lass das jetzt alles so: und werde mich mal bei den custom-Roms ein wenig umsehen … danke Dir aber herzlichst für Deine prompten Antworten. Man liest sich, Gruß aus Budapest
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Wenn du es nochmal sauber machen willst, empfehle ich dir meine Root-Anleitung. Sollte immer noch funktionieren. Ansonsten stehen hier im Foren-Bereich auch noch andere Lösungen zur Verfügung.

Custom ROMs wirst du wahrscheinlich nur sehr veraltete finden. Also ich glaube kaum, dass du da zB Android Nougat etc. findest. Aller höchstens Android 4.4. Hatte auch mal eine Custom ROM darauf laufen, aber so ganz überzeugt hat sie mich nicht.
 
Luppolui

Luppolui

Erfahrenes Mitglied
Also ich hatte mir die CM12.1 ausgeguckt: gestern den ersten Versuch gemacht, klappte aber nicht, doch ich denke, ich hatte das "WIPE" nicht korrekt ausgeführt.

Root ist heute kein Problem mehr mit diversen Tools - SU braucht man offensichtlich nicht mehr, ebenso die Busybox. Recovery ist ebenfalls super-simpel via APP: daher kann man nun mit CustomRom ohne viel Mühe Versuche machen. KINGROOT & Root Explorer & QiuckReboot und Twarp, das ist alles, was man braucht.

BTW: Was ich jedem empfehlen kann: GPS beschleunigen durch Eintragen eines passenden Servers! Statt ewig auf´s Signal warten, jetzt im Haus max. 10 sec.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von avfreak - Grund: Direktzitat entfernt