1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Cris-, 16.05.2018 #1
    Cris-

    Cris- Threadstarter Moderator Team-Mitglied

    IMG_20180516_173331.png

    [How To Root] Huawei Mate 10 lite (RHONE)
    Huawei Nova 2i
    Huawei Maimang 6
    Honor 9i

    Huawei G10
    Android 7 - EMUI 5.1

    The conversation in our forum is German. With questions and answers into English,
    please a translation to German add. DeepL or Google translator are enough.
    Avoid quoting. Use the Answers button.
    Disclaimer:
    Note: Despite careful preparation I can not guarantee that no damage to device or operating system
    caused by the implementation of this manual andam therefore not liable for damage
    or malfunction of hardware and software! If you're still unsure, follow these steps:
    only perform the manual, if possibly called conditions (model number,

    Android version etc.) on you or your device are met. Read the instructions carefully and fully, look
    up unknownterminology. Check downloaded files for viruses. Make a backup of important
    settings and data. Do not perform the manual if you don't know what you're doing.
    [​IMG]
    Das Rooting wurde von mir getestet auf diesem Gerät:

    Modell: RNE-L21
    Build-Nr.: L21C432B135/137
    EMUI 5.1 - Android 7
    "freies Gerät"


    Ob die nachfolgende Anleitung auf Provider-
    Branding anwendbar ist, konnte ich nicht testen.

    Warnung:
    Durch das Rooting verfällt die Gerätegarantie.
    Vorsichtig mit den neu erlangten Root Rechten umgehen.
    Die Wiederherstellung eines gebrickten Gerätes ist schwierig.

    Ihr benötigt:
    - PC oder Windows-Tablet,
    - USB kabel,
    - Windows 7/8.1/10,
    - Minimal Adb und Fastboot,
    - OEM-Entsperrung in den Entwickleroptionen aktiv,
    - Huawei HiSuite (installiert alle nötigen Treiber),
    - Huawei ID,
    - Seriennummer,
    - IMEI
    - USB-Debugging an.
    - Ein Backup Eurer Daten mit der Huawei Datensicherung anlegen.
    -
    Die Google Konto Zugangsdaten notieren.


    Installiert MinimalAdb und Fastboot und Huawei HiSuite.
    Das M10 l mit dem PC verbinden, HiSuite installieren und starten.
    Während der folgenden Aktionen wird das Phone nicht vom PC getrennt.
    Wenn alles ordnungsgemäß installiert ist und das Gerät von HiSuite erkannt wurde:


    Bootet in den Fastboot Modus, in dem ihr die Vol.- & Power-Buttons gleichzeitig
    drückt. Haltet die beiden Tasten, bis ein weißer Bildschirm mit dem Text
    "FASTBOOT & RESCUE MODE"
    erscheint. Warten bis Windows den Fastboot-Treiber installiert hat.
    Startet jetzt Minimal Adb; es erscheint ein Commando-Fenster.
    Gebt dort nun
    fastboot devices ein und drückt ENTER - darunter sollte
    eine ID erscheinen, gefolgt von
    fastboot oder online.
    (Ist dies nicht der Fall, versucht das USB Kabel erneut, oder an einen
    anderen Port anzuschließen.)
    Den Bootloader-Status prüft ihr mit:
    fastboot oem device-info


    FRP - Unlocking:

    Löscht das Googlekonto und aktiviert in den Entwicklereinstellungen die
    OEM-Entsperrung
    und das USB-Debugging
    (es kann sein, dass sich der oberste USB Schalter beim Verlassen des
    Menüs wieder zurückstellt. Daher den Vorgang so oft wiederholen, bis er rechts bleibt)
    und bootet wieder in den Fastboot Mode. Dort müsste jetzt stehen:
    PHONE Lock
    FRP Unlock

    Bootloader Unlocking:

    Geht zur HiCare App und startet dort einen Live-Chat. Bittet um die Übersendung des OEM Unlockcodes. Haltet dafür die IMEI und die Seriennummer bereit.
    Beide ermittelt Ihr mit dem Dialer-Code:
    *#*#1357946#*#*
    Der Code wird innerhalb von 7 Tagen per eMail zugeschickt.
    Bei mir dauerte es nur wenige Stunden.

    Oder fordert den Code auf dieser Huawei Seit an:
    Homepage - EMUI

    Nun das Gerät in den Fastbootmode starten und
    im Adb Commando Fenster (PC) fastboot oem unlock eingeben,
    - gefolgt von eurem
    Unlockcode.

    (etwa so : fastboot oem unlock 1234567890987654)

    Nun kommt ein Hinweis Screen, in dem auf das Unlocking hingewiesen wird.
    Ihr habt jetzt noch die Möglichkeit, diese Aktion abzubrechen.
    Wenn Ihr mit ja bestätigt, wird entsperrt und ein Factoryreset durchgeführt.
    Das war`s, so muss es jetzt im Bootloader aussehen:
    [​IMG]


    TWRP Installation + Rooting:

    Das empfehle ich nur Usern, die im Umgang mit einer Custom Reovery fit sind.
    Diese TWRP ist noch nicht perfekt und mit Vorsicht zu benutzen.
    Unbedingt alle Daten der SD Karte sichern. (PC, Stick, oder HD)

    Backup mit der Huawei Datensicherungs App anlegen.

    Sicherstellen dass der Bootloader geöffnet ist.
    OEM und FRP unlocked.
    OEM-Entsperrung und USB-Debugging aktiviert.


    • TWRP per Adb Fastboot im Bootloader flashen:
    • fastboot flash recovery RHONE.img
    • Nach TWRP booten und ein Backup anlegen.
    • Backup/ Select Storage/ Micro SD card/ alle Partitionen auswählen, außer Cache und Data.
    Anschließend in TWRP von der Sd Karte installieren:
    • Install/ Select Storage/ Micro SD card/ Magisk16.zip/
    • Swipe to confirm Flash.
    • Gibt es eine Fehlermeldung, die Zip per MagiskManager App im
    • laufenden System installieren.
    • Rebooten und falls nicht vorhanden, noch die MagiskManager.apk installieren und den Root überprüfen.
    • Das Rooting ist nun abgeschlossen.
    Backup und Restoring der Data und Cache Partition ist nicht möglich.

    Tasten-Kombis:

    Fastbootmode: Vol.- und Power mit PC Verbindung
    Recovery: Vol.+ und Power ohne PC Verbindung
    eRecovery: Vol.+ und Power mit PCVerbindung
    Alle System Reboots immer ohne PC Verbindung.

    Ohne PC Verbindung bedeutet, dass das Kabel ganz
    getrennt wird, nur vom PC ist nichtausreichend.

    Viel Erfolg!

    Xposed Installation:

    XposedInstallerMagisk.apk installieren, dort
    Xposed Framework Version 89 installieren
    und rebooten.

    ;)

    Vielen Dank an: TWRP, rovo89, topjohnwu sowie
    Huawei Technologies Co., Ltd 华为技术有限公司

    HINWEIS: Trotz sorgfältiger Ausarbeitung kann ich nicht garantieren, dass durch die Durchführung dieser Anleitung keine Schäden an Gerät oder Betriebssystem entstehen und übernehme daher keine Haftung für auftretende Schäden und Fehlfunktionen an Hard- und Software! Solltest Du noch unsicher sein, befolge diese Schritte: Die Anleitung nur durchführen, wenn evtl. genannte Bedingungen (Modellnummer, Android-Version etc.) auf dich bzw. dein Gerät zutreffen. Anleitung aufmerksam und vollständig lesen, unbekannte Begrifflichkeiten nachschlagen.Heruntergeladene Dateien auf Viren überprüfen. Ein Backup wichtiger Einstellungen und Daten machen. Die Anleitung nicht durchführen, wenn Du nicht weißt, was Du tust.

    [Team HRC]® Huawei
    Root & Custom Roms
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2018 um 13:55 Uhr
  2. uwe2811

    uwe2811 Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo :biggrin: Hat alles super geklappt.Jetzt hab ich nur eine Frage,wie ich das System update,er läd es zwar runter aber beim Neustart lande ich in der TWRP.
    Danke:thumbsup:
     
  3. Cris-

    Cris- Threadstarter Moderator Team-Mitglied

    Für ein Update ist die Stock Recovery zwingend notwendig.
     
  4. uwe2811

    uwe2811 Android-Hilfe.de Mitglied

    ja aber die ist doch noch drauf oder?
     
  5. Cris-

    Cris- Threadstarter Moderator Team-Mitglied

    Wenn Du in TWRP landest, ist diese anstelle der Stock. Beides geht ja nicht.
    Ich habe sie leider nicht verfügbar. Wenn ich nachher zu Hause bin, lade ich sie hoch.
     
  6. uwe2811

    uwe2811 Android-Hilfe.de Mitglied

    achso das wäre super.das heißt dann ist mein Root auch wieder weg oder wie?
     
  7. Cris-

    Cris- Threadstarter Moderator Team-Mitglied

    Klar, Root ist dann wieder weg.
    Leider habe ich die Recovery nicht. Lade Dir diese Firmware runter:
    http://update.hicloud.com:8180/TDS/data/files/p3/s15/G1823/g1789/v127148/f1/full/update.zip

    Entpacke das. Dann öffne die UPDATE.APP mit dem Huawei Update Extractor und extrahiere davon die recovery.img.
    Die kannst Du dann per Adb/ Fastboot flashen.
     
  8. uwe2811

    uwe2811 Android-Hilfe.de Mitglied

    Super danke dir ;) Also muss ich das immer so bei Updates dann ändern,auch wenn irgendwann mal Android 8 kommt oder erscheint die durch den root gar nicht erst und ich muss selber danach suchen?
     
  9. Cris-

    Cris- Threadstarter Moderator Team-Mitglied

    Root hat damit nichts zu tun. Auch gerootet bekommt man Updates. Oreo kommt dann von ganz allein. Kann nicht mehr lange dauern.
     
    uwe2811 bedankt sich.
  10. Cris-

    Cris- Threadstarter Moderator Team-Mitglied

    Habe die Firmware schon runtergeladen, weil ich die Recovery auch selber brauche.
    Ist jetzt im Anhang zu #1.
     
    uwe2811 bedankt sich.
  11. uwe2811

    uwe2811 Android-Hilfe.de Mitglied

    Hat alles super geklappt.Danke nochmal.
    Gibt es auch noch eine Möglichkeit,die Schrift farbig zu ändern unter den Icons? In der Statusbar hat es ja über Flat Style Bar geklappt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
mate 10lite rooten? Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Mate 10 Lite 09.02.2018
Frage zu TWRP (Huawei Mate 10lite) Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Mate 10 Lite 26.11.2017
Huawei Mate 10 lite twrp Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Mate 10 Lite 22.11.2017
Huawei Mate 10lite (RNE-L21C432) erfolgreich gerootet Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Mate 10 Lite 17.11.2017
Du betrachtest das Thema "[HOW TO ROOT] Huawei Mate 10 lite (Magisk) + Xposed" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Mate 10 Lite",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.