Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen

  • 56 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Sonic im Bereich Huawei Sonic (U8650) Forum.
mavs1007

mavs1007

Neues Mitglied
Folgende Sache. Heute war der interne Speicher vom Sonic voll, daraufhin hat sich was geöffnet wo man die apps vom telefon auf die SD Karte verschieben konnte. Meine Frage ist jetzt wie man dahin kommt ohne erstmal den internen Speicher wieder voll zu machen um dann wieder verschieben zu können.
 
C

cantax

Erfahrenes Mitglied
Vorne Weg, Ich kann gerade nicht nachschauen. Mein Sonic ist verpackt und wird morgend jemanden glücklich machen.

Laut der englisch sprachigen Anleitung die du Hier findest geht das über:
Einstellungen -> Anwendungen -> Anwendungen verwalten (Punkt 12.7.3. Seite: 62)

Dort eine App anklicken und es müsste die möglichkeit geben sie auf die SD zu verschieben.

Wenn ich mich recht erinnere gibt es auch in der Huawei Backup App die bereits vorinstalliert ist einen Punkt "App2SD".

Viel Erfolg
 
mavs1007

mavs1007

Neues Mitglied
Danke, genau das hab ich gesucht :D
 
L

loxer

Neues Mitglied
Hallo erst mal,

nachdem ich schon einige Foren durchgesucht und nicht wirklich eine Lösung gefunden habe, mache ich nun selber einen Thread dazu auf und hoffe, dass mir jemand helfen kann.

Ich habe das "Huawei U8650 Sonic" und eine 8 GB SD-Karte. Da der interne Speicher sehr begrenzt ist, habe ich fast alles auf die SD-Karte ausgelagert. Allerdings bin ich dennoch an eine Grenze des scheinbar Internen-Speichers gestoßen. Im Application-Manager wird angegeben, dass 148 MB verbraucht sind und nur noch 12 MB frei. Dort werden allerdings alle Apps gelistet und zusammengerechnet, auch die, welche sich auf der SD-Karte befinden (habe ohnehin nur 3 Apps im Internen installiert). Auf der SD-Karte habe ich noch 5,5 GB freien Speicher und RAM meistens bei ca. 55 MB frei.


Wenn ich dann etwas vom Market downloaden will, kommt folgende Meldung:
"Fehler:
Fehler beim Herunterladen von "Little Empire". Es ist nicht genügend Speicherplatz auf dem Gerät vorhanden."
(Little Empire ist natürlich nur ein Beispiel, habe schon viele verschiedene ausprobiert)


In Englisch heißt die Fehlermeldung wie folgt:
"Insufficient space on the device"

Ist es wirklich so, dass es nur einen begrenzten Speicher für das Installieren von Apps gibt, der irgendwann voll ist, selbst wenn noch genügend Reserve auf anderen Datenträgern zur Verfügung steht oder gibt es da eine Möglichkeit dies zu umgehen?

Vielen vielen Dank schon mal im Voraus!

Gruß,
loxer :)
 
C

Chriswizz

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

nur mal so ein Gedanke, weil ich es von meinem Tablet kenne:

1.
Kann es sein, dass du in letzter Zeit zu ausgelagerten Apps Updates hattest und diese deswegen erst mal in den Telefonspeicher zurückfielen und neu verschoben werden müssen?

2.
Ich habe bei mir, auch wenn es Android zwischenzeitlich auch nativ kann, App 2 SD installiert. Wenn man das startet kommt häufig die Meldung, dass (temporärer?) Speicher freigegeben werden kann.

Vielleicht verschafft das dir etwas Luft?

Viel Glück!
 
Zuletzt bearbeitet:
ANDROIDBENE

ANDROIDBENE

Experte
Hallo,

ich habe das Sonic für meine bessere Hälfte gekauft, soll ein Geschenk werden. Gestern ist das Gerät gekommen und ich habe es mal vorkonfiguriert.

Was mir sofort aufgefallen ist:

Verbindungsabbrüche WLAN - so alle 5 Minuten. Ist noch akzeptabel. Ich versuche mal eine feste IP.

Merkwürdig:

Ohne SD-Karte absolut kein Platz für eigene Dateien! ist das normal? Nach Installation von zwei Apps, die ca. 5 MB Speicher an Daten benötigen, scheint alles voll zu sein. Über den eingebauten Dateimanager sehe ich unter "Telefon" nur die von diesen Apps stammenden zwei Ordner, sonst nichts. Auch nicht die bekannten Ordner Android/Data usw. Weitere Ordner kann ich nicht anlegen - Meldung "Kein Platz vorhanden". Eine weitere App ist beim Erstaufruf schon abgestürzt. Ich vermute, weil sie einen Ordner auf dem internen Speicher anlegen wollte.

Das ist prinzipiell dann kein Problem, wenn sich das mit einer externen SD-Karte heilen läßt. Es gibt aber nun mal Apps, die standardmäßig Ordner auf dem Telefonspeicher ablegen (zB Zedge). Funktionieren die dann alle nicht? Dann geht das Gerät zurück. Oder legen die dann Ordner auf der externen Karte an?
 
ANDROIDBENE

ANDROIDBENE

Experte
Hat sich erledigt ...

- Wlan geht mit statischer IP

- Mit 8GB-Karte geht alles prima.
 
I

ikarusss

Neues Mitglied
ANDROIDBENE schrieb:
Hat sich erledigt ...

- Wlan geht mit statischer IP

- Mit 8GB-Karte geht alles prima.
Hallo ANDROIDBENE,

ich habe mir den Sonic gestern bestellt und wollte mal fragen wie du das Problem mit dem Internen Speicher gelöst hasst ?

Ich habe einen Tablet PC von Pearl der hatte auch irgendwie nur ca. 150 MB Internen Speicher. Ich musste die Apps immer auf die SD Karte verschieben was auch nicht immer geklappt hat und dann war der Speicher schnell voll.

Sieht das beim Handy anders aus ?

Kann Mann den Internen Speicher mit rooten erweitern oder so ?

Vielen Dank schonmal
 
ANDROIDBENE

ANDROIDBENE

Experte
Die 18 mb sind nicht der Appspeicher, da ist noch Platz. Das Sonic benötigt aber für alle Daten der Apps eine Speichererweiterung. Wenn eine SD drin ist, werden die Daten ohne weiteres zutun auf dieser angelegt

Ausgelagert habe ich keine App. Meine Frau hat aber auch nur so 30Apps auf dem Gerät und keine sehr großen.

Fazit: Ohne externe SD ist das Gerät nicht zu benutzen. Mit ist alles ok.
 
Helix

Helix

Experte
azit: Ohne externe SD ist das Gerät nicht zu benutzen. Mit ist alles ok.
Was angesichts der Schleuderpreise auch kein Problem mehr sein sollte ;)


18MB halte ich aber dann doch für ein bisschen sehr wenig, sollten eher so 150 MB sein, die ohne SD Erweiterung noch frei sind. Wie viel freien Speicher zeigt es dir denn nun an?
 
ANDROIDBENE

ANDROIDBENE

Experte
ikarusss schrieb:
Kann Mann den Internen Speicher mit rooten erweitern oder so ?
Eigentlich ist der Speicher doch ideal partitioniert. Den geringsten Platz bekommt die Partition für Daten. Genau die ist mit SD am einfachsten zu erweitern.

Du müsstest das Handy wohl völlig neu konfigurieren, was ich kaum für möglich und für wenig sinnvoll halte.
 
ANDROIDBENE

ANDROIDBENE

Experte
Helix schrieb:
Was angesichts der Schleuderpreise auch kein Problem mehr sein sollte ;)


18MB halte ich aber dann doch für ein bisschen sehr wenig, sollten eher so 150 MB sein, die ohne SD Erweiterung noch frei sind. Wie viel freien Speicher zeigt es dir denn nun an?
Kann ich Dir nicht sagen, schon als Geschenk verpackt.
 
I

ikarusss

Neues Mitglied
ANDROIDBENE schrieb:
Du müsstest das Handy wohl völlig neu konfigurieren, was ich kaum für möglich und für wenig sinnvoll halte.

Danke für die schnelle Antwort!

Weil bei dem Tablet PC waren die 150mb schnell voll und ich konnte nicht jeden App verschieben. Ich finde es halt nur schade das ich 150mb für apps habe und eine 32GB SD Karte instalieren kann aber sie nur teilweise für apps nutzen kann :(

Wäre super wenn jemand im Forum einen Weg wüsste, wie ich den internen Speicher erweitern kann. :D


 
ANDROIDBENE

ANDROIDBENE

Experte
Ein Trick ist folgender:

Installation der ohnehin sehr nützlichen App "AppMonster Pro". Damit werden alle installieren Apps in alle Versionen gesichert. Den Sicherungsordner legst Du auf die SD-Karte.

Damit kannst Du jede einmal geladene App nach Deinstallation sofort von der SD-Karte bei Gebrauch neu installieren und bei Nichtgebrauch wieder deinstallieren. Natürlich gehen dabei Spielstände / Einstellungen verloren.

Etwas umständlich, aber für viele selten genutzte Apps sicher ein Weg.
 
I

ikarusss

Neues Mitglied
ANDROIDBENE schrieb:
Ein Trick ist folgender:

Installation der ohnehin sehr nützlichen App "AppMonster Pro". Damit werden alle installieren Apps in alle Versionen gesichert. Den Sicherungsordner legst Du auf die SD-Karte.

Damit kannst Du jede einmal geladene App nach Deinstallation sofort von der SD-Karte bei Gebrauch neu installieren und bei Nichtgebrauch wieder deinstallieren. Natürlich gehen dabei Spielstände / Einstellungen verloren.

Etwas umständlich, aber für viele selten genutzte Apps sicher ein Weg.
Das hört sich gut an :) Danke!!!:laugh:
 
Helix

Helix

Experte
Natürlich gehen dabei Spielstände / Einstellungen verloren.
Also die meisten Apps löschen die Ordner nicht, die sie auf der SD Karte abgelegt haben. Sonst halt mal genau überlegen, welche Apps man braucht und welche nicht, oder einmal in der Woche ausmisten. Mit der Zeit wird man sparsam ;)
 
M

Mylan

Neues Mitglied
ikarusss schrieb:
Wäre super wenn jemand im Forum einen Weg wüsste, wie ich den internen Speicher erweitern kann.
Wirklich erweitern kannst ihn nicht. Ich habe aber keine Speicherprobleme, weil ich folgendes gemacht habe:
1. Handy ist gerootet
2. schnelle SD Karte rein
3. Link2SD installiert. Die Sache mit der zweiten Partition ist unter Umständen nicht trivial für dich, aber es ist ganz gut erklärt.
Damit konnte ich eigentlich jede App KOMPLETT inkl. Daten auf die SD Karte verschieben und verlinken. Außer System Apps. Auch deshalb:
4. Einige der unwichtigen Systemapps löschen oder ihnen Systemstatus entziehen. Allerdings auf eigene Verantwortung, du kannst dir dadurch das System auch abschießen wenn das falsche entfernst! Wenn man aber z.B. Facebook nicht braucht, wozu sollte das als System App bleiben? Das kannst manuell z.B. mit Root-Explorer oder durch einfaches klicken z.B. mit Titanium Backup machen.
 
19Horn83

19Horn83

Neues Mitglied
Hallo, habe immer diese oben genannte Warnung und schon viel geloscht aber nichts hilft. Auch kein tast killer oder so, bin über jeden ratschlag dankbar!

Gesendet von meinem U8650-1 mit der Android-Hilfe.de App
 
D

darkyboy

Gast
Nach neustart noch immer diese Meldung?

LG
 
19Horn83

19Horn83

Neues Mitglied
:what: Habe jetzt mal einen Neustart gemacht und teste mal bis morgen. Bin ich noch gar nicht drauf gekommen.

Wenn es das wirklich war gibt es ein Danke! :)

Gesendet von meinem U8650-1 mit der Android-Hilfe.de App