speicher des x820

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere speicher des x820 im Root / Custom-ROMs / Modding für LeEco Le Max 2 im Bereich LeEco Le Max 2 (X820/X821/X822) Forum.
F

f21270

Neues Mitglied
moin zusammen.
ich hab mal ne frage, was befindet sich in den ca. 8gb speicher, nachdem ich in die 24gb des internen speichers mein rom geflashed hab?
im moment hab ich das slimrom drauf und es ist mit 155000 punkten bei antutu eine wahre freude. ein paar kleinere bugs, die die entwickler des slimroms hoffentlich ändern werden, und es wäre perfekt.
auffällig ist eben, das das rom incl. der apps in die 24gb des.speichers installiert werden. kann man die restlichen 8gb irgendwie frei bekommen?
 
F

f21270

Neues Mitglied
danke für die antwort. nun, da sich also nicht mehr speicher rausholen läßt, hab ich eine frage.
ich besitze mein x820 mit 32gb seit ca. 2 wochen und bin natürlich fleissig am testen. nun bin ich ein wenig verwöhnt von meinem s3 als vorgänger. da hab ich ein nandroidbackup gemacht und konnte den problemlos, auch in seiner größe auf einer 64gb speicherkarte liegen lassen. jetzt muß man den backup ja irgendwo auf ner cloud, oder auf einem pc speichern und im bedarfsfall zurücktransverieren und wiederherstellen.
das hab ich auch gestern so getan, allerdings hab ich jetzt das lroblem, das windows einen transver von dateein größer 4gb nicht zuläßt.
gibt es eine möglichkeit so große dateein auf mein handy zu verschieben?
 
Mikehop

Mikehop

Stammgast
@f21270
Wenn du mit TWRP ein Backup machen willst.
Im TWRP - Menü / Backup
kannst du "enable compression" aktivieren.

Am besten auf einen OTG USB-C Stick und dann auf den Rechner, das klappt am besten bei mir.
 
G

GaborDenes

Erfahrenes Mitglied
f21270 schrieb:
das windows einen transver von dateein größer 4gb nicht zuläßt.
Du versuchst nicht zufällig auf ein Partition zu schreiben, die in FAT32 formatiert ist? Da gibts nämlich die Größenbeschränkung von 4GB pro Datei.
 
F

f21270

Neues Mitglied
nein, hatte das phone im twrp formatiert. sollte also kein fat32 sein. hab jetzt alles neu gemacht, alle backups aus titaniumbackup genommen. ging auch.
 
G

GaborDenes

Erfahrenes Mitglied
Das Ziel... du schriebst von "Windows transfer"