JellyBean 4.1.2 JZO54K - CM10 für Ideapad K1 Wifi+3G

  • 168 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere JellyBean 4.1.2 JZO54K - CM10 für Ideapad K1 Wifi+3G im Root / Custom-ROMs / Modding für Lenovo IdeaPad K1 im Bereich Lenovo IdeaPad K1 Forum.
B

bermar

Neues Mitglied
Hallo kaschenne,

bei mir funktioniert nach dem letzten update Bluetooth nicht mehr. habe dann die Vorgängerversion wieder draufgespielt und es geht. Hast Du eine Idee woran das liegen kann?

Viele Grüße Bermar
 
K

kaschemme

Fortgeschrittenes Mitglied
Hattest Du nur eine Tastatur oder auch Audio per Bluetooth genutzt?
Schick mir mal ein Catlog.
Ich muss leider sagen, dass die Bluetooth Unterstützung bei Android 4.2.2 echt doof ist.

Wir können nur hoffen, dass es sich mit Android 4.4 ändert. Weil ansonsten war es das letzte Update.
 
Y

yannicandroid

Neues Mitglied
Wirst du noch Android 4.4 für das Lenovo machen oder war das das letzte Update ?
Würde mich darüber freuen.
 
K

kaschemme

Fortgeschrittenes Mitglied
Tja, gute Frage!
Seit gestern ist der Source Code draußen und ich hab nur kurz einen Blick drauf geworfen.
Android 4.4 soll ja auch auf älteren Geräten laufen, mit wenig RAM und so.
Das muss aber nicht bedeuten, dass unsere Tegra2 CPU unterstützt wird.

Ich probierem 4.3 und 4.4 mal aus. Es wird aber eine Weile dauern.
 
Y

yannicandroid

Neues Mitglied
Danke das du dich noch mit den Thema beschäftigst.
Ich hoffe das du Erfolg hast.
 
A

Assassinus

Neues Mitglied
Habe gerade auf XDA gelesen, dass das K1 von kaschemme defekt ist und daher nicht mehr mit Android 4.4 zu rechnen ist. Klar, da ja keine Testflashs mehr möglich sind. :sad:

Nichts destotrotz vielen Dank für die ganzen bereits erschienen Versionen,kaschemme. So hätte ich mit 4.0.3 leben müssen :ohmy:
 
A

annikki.78

Neues Mitglied
Hallo ich hoffe hier liest noch jemand mit :winki:
wusste nicht, ob ich jetzt ein extra Thread starten soll, darum erst mal hier :smile:

mein K1 lief immer recht stabil mit dieser Version hier, und vor ein paar Tagen fror es ein und das war es. Nach Neustart erhielt ich nach dem Bootlogo ein schwarzes Bild. Also habe ich versucht, es neu zu flashen, aber es ging nicht. Mich erwischte entweder ein bootloader error (x04) oder bei "formatting partition 2 please wait".... bricht dann einfach ab. Habe dann verschiedene ROMs ausprobiert. Mit Hängen und Würgen habe ich dann khannings K1_CWM_120109_M_GE_Rooted Version drauf bekommen :sad:
Nun meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit, Android 4.1 wieder drauf zu bekommen oder war es das für mich und ich muss mit dieser Version jetzt leben?
 
K

kaschemme

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,
jetzt muss ich einmal danke sagen, da ich dank des letzten Beitrages mein K1 wieder zum leben erwecken konnte.
Genau den gleichen Fehler habe ich auch und war schon sehr verzweifelt.
Tja. Warum kommt der Fehler? Ich tippe auf schlechter Speicher Bausteine. Den gleichen Fehler habe ich bei baugleichen Asus Modellen schon gesehen und da war ein defekter Speicherbereich auf dem Chip die Ursache.
In den Android 4 Versionen werden wichtige Daten für den Start genau auf diese defekten Bereiche geschrieben. Dadurch bleibt dann das K1 beim Lenovo Logo stehen.
Würdest du von der Version 3.2.1 auf 4.x.y updaten, würde der Fehler wieder kommen (da Du einen Wipe durchführen musst).
Nun mein Tip ist, bleib bei der Version wo Du bist und freue Dich. Sorry aber ich wollte es schon in die Tonne werfen.

Vielleicht schaffe ich es ja, den defekten Bereich aus zu grenzen aber verlasse Dich nicht drauf.

VG :thumbup:
Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Android-Hilfe.de App
 
E

ernie-klick

Neues Mitglied
Hallo zusammen... bin neu angemeldet hier und habe bereits eineiges mitgelesen.... Habe mein altes K1 von Mutter zurück und kann nach "auf Werkeinstellung" keine Apps mehr installieren! wollte deshalb auf Andriod 4 oder höher umsteigen! 2 Schwierigkeiten!!!!
1) Über Voll+ und Power komme ich nicht ins Auswahlmenü und
2) Es gibt zZ. keine CM10.1 mehr online!!
Kann mir einer helfen?
LG Ernst