JellyBean 4.1.2 JZO54K - CM10 für Ideapad K1 Wifi+3G

  • 168 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere JellyBean 4.1.2 JZO54K - CM10 für Ideapad K1 Wifi+3G im Root / Custom-ROMs / Modding für Lenovo IdeaPad K1 im Bereich Lenovo IdeaPad K1 Forum.
K

kaschemme

Fortgeschrittenes Mitglied
WICHTIGER HINWEIS: Weder ich, noch Android-Hilfe.de, übernehmen eine Garantie auf Erfolg, oder die Haftung für jegliche Beschädigungen an eurem "K1". Wenn ihr nicht sicher seit, was ihr macht, könnt ihr hier gerne Fragen stellen, aber wenn ihr danach immer noch nicht genau wisst, was ihr tut: Lasst es bleiben!

In diesem Thread findet ihr das aktuelle CM10 für das Lenovo Ideapad K1 (Wifi und 3G).
Der Quellcode basiert auf Kreg Hannings CM9 (siehe Link).
Zur Info, dieser basiert auf dem Quellcode von Lenovo.

CM10 Patchstand: 07.01.2013

Funktionsumfang:
  • WIFI
  • GPS (European Version)
  • Bluetooth
  • Camera front/back
  • HD video/audio
  • externe SD-Card
  • USB-Stick support
  • Gyro
  • Google Play zeigt keine Fehler an (Wenn Gapps installiert!)
  • Auto brightness
  • Hardware / Software Rotation Lock
  • VPN Support
  • WICHTIG --->>> 3G support mit Provider Erkennung <<<----
  • SMS support (SMS/MMS Apps)
  • Erweiterter Desktop
  • Home Button (vorwärts, zurück, usw.)
  • CWM-based Recovery 6.0.2.7



Bugs:
  • Camera, Blaustich (blue tint) Fotos mit Blitz
  • ???

Installationsanleitung 1:
Bsp: Ihr habt Krook1 CM10 Version 6.1 oder früher installiert
Info: Es ist kein Wipen nötig

1. Datei herunterladen und auf der externen SD-Card speichern
2. In den Recovery Mode starten
3. Auswahl: "Install zip from sdcard"
4. Auswahl: "choose zip from external sdcard"
5. Datei auswählen bestätigen
6. Reboot
7. Ihr seht nun das eine bestimmte Anzahl von Dateien aktualisiert werden.
8. Fertig


Installationsanleitung 2:
Bsp: Ihr habt noch das Originale Rom drauf und wollt direkt einsteigen
Info: NVFlash Version mit Windows & Linux

0. Das NVFLash Zip muss in einem beliebigen Ordner entpackt sein
1. Tablet ausschalten
2. Vol+ & Vol- gedrückt halten und dann den Power Knopf (Display ist schwarz und zwei LED's leuchten)
3. USB Kabel mit Rechner verbinden
4a. Unter Linux "flash-linux.sh" starten
4b. Unter Windows "flash-win.bat" starten
5. Die interne SD wird nun formatiert und alle Daten übertragen (Nicht unterbrechen)
6. Tablet startet automatisch neu
optional
7. GAPPS runterladen über den Browser (nach gapps-jb-20121011-signed.zip googlen)
8. Reboot in Recovery Mode und Gapps installieren (Datei befindet sich unter Downloads)
9. Reboot & Fertig


Downloads: 3G Version
Goo.im - Alle bisherigen Downloads
CM10 für K1 Stand 21.06.2013
GAPPS - Google Apps vom 11.10.2012
NVFLash - Stand 30.01.2013

Downloads: Wifi Version
CM10 für K1 Stand 07.05.2013

Updates
Alle weiteren Updates werden über den GooManager verteilt.
Wer das Programm installiert, wird nach Root Rechten gefragt, Bestätigen und dann auf "Browse compatible ROMs" klicken.
Wer aber bereits eines meiner ROMs installiert hat, braucht nur nach Updates suchen.
Runterladen und installieren. Die Updates liegen auf dem internen Speicher im Ordner "goomanager".


Info

Wem die Version nicht gefallen sollte, kann ohne Problem die aktuelle Version von Krook1 wieder installieren. Es ist dabei kein Rest oder Wipen nötig. Nur die CWM Recovery bleibt auf der aktuellen Version

Wer Fragen, Probleme oder Anregungen hat, nur zu.


Viel Spaß
Kaschemme
 
Zuletzt bearbeitet:
B

breeder

Stammgast
Vielen Dank kaschemme,
wird heut Nachmittag wenn Feierabend gleich ausprobiert. Feedback wird folgen.
Ich hoffe das absterben von 3G ist damit erledigt, hat sich in letzter Zeit leider gehäuft bei mir.

Holgi...
 
Ameisentaetowierer

Ameisentaetowierer

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ist das der Kernel mit dem SOD, bei dem man Wlan anlassen muss?
 
K

kaschemme

Fortgeschrittenes Mitglied
Ameisentaetowierer schrieb:
Hallo,

ist das der Kernel mit dem SOD, bei dem man Wlan anlassen muss?
Ich habe den Kernel von Kreg H. und die WLAN Treiber sind nicht aktualisiert worden, da ich nie solche Probleme hatte.
Es ist wohl nicht der gleiche Kernel, da ich ihn neu kompiliert habe. Ob Krook die gleichen Einstellungen nutzt, kann ich nur begrenzt beantworten.
Ich hatte seine V5 Einstellungen bekommen aber die funktionierten nicht so richtig.
Mein Tablet läuft seit gestern und das WLAN funzt immer. Bei 3G habe ich noch kein extrem Test gemacht.


Gesendet von meinem K1 mit der Android-Hilfe.de App
 
B

breeder

Stammgast
So, ich habs installiert und es löppt erst mal alles rund, fein, fein. Mal ein paar Tage mit "rummachen" und mal schauen ob sich Bugs, Fehler oder ähnliches zeigen.

eine kleine Anmerkung:
In deinem zip-file ist aber kein neues CWM-Recovery drin sowie du oben schreibst, so mit hab ich noch das alte Recovery (krook)

Und was bedeutet/ist bitte Gyro in der Liste des Funktionsumfang, da kann ich ja nun garnix mit anfangen?

Holger :)
 
K

kaschemme

Fortgeschrittenes Mitglied
breeder schrieb:
So, ich habs installiert und es löppt erst mal alles rund, fein, fein. Mal ein paar Tage mit "rummachen" und mal schauen ob sich Bugs, Fehler oder ähnliches zeigen.

eine kleine Anmerkung:
In deinem zip-file ist aber kein neues CWM-Recovery drin sowie du oben schreibst, so mit hab ich noch das alte Recovery (krook)

Und was bedeutet/ist bitte Gyro in der Liste des Funktionsumfang, da kann ich ja nun garnix mit anfangen?

Holger :)
Damit sind die verschiedenen Sensoren gemeint (Accelerometer, Gyroscope, Compass).
Am besten kann man das mit der App GPS Status & Toolbox testen.
 
G

Grobie13

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

ich habe ein WLAN Tablet, ohne 3G. Kann ich also diese ROM so nicht nutzen?

Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
 
M

mankan

Neues Mitglied
Hallo, habe mir deine Dateien runter geladen. Auch ein nvFlash habe ich im Netz gefunden, allerdings ist keine Flash-Win.Bat dabei, wo bekomme ich die?
Danke
 
M

mankan

Neues Mitglied
Hallo Kaschemme, hatte ich gelesen..., in der Zwischenzeit habe ich nvFlash gefunden und installiert. Dann mein K1 (WIFI) upgedatet, alles läuft prima, sehr schnell. Allerdings habe ich GAPPS nicht installiert, bekomme ich nicht hin, die Nachricht lautet: Nicht ausführbare Datei. Egal ob ich es unter Windows oder Android versuche, ist aber kein Beinbruch.
Danke für deinen Beitag.
Mankan
 
K

kaschemme

Fortgeschrittenes Mitglied
Grobie13 schrieb:
Hallo,

ich habe ein WLAN Tablet, ohne 3G. Kann ich also diese ROM so nicht nutzen?

Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
Installieren könntest du es. Du müsstest aber mit dem toten Triangle für das 3G leben.


Der ursprüngliche Beitrag von 10:30 Uhr wurde um 10:42 Uhr ergänzt:

mankan schrieb:
Hallo Kaschemme, hatte ich gelesen..., in der Zwischenzeit habe ich nvFlash gefunden und installiert. Dann mein K1 (WIFI) upgedatet, alles läuft prima, sehr schnell. Allerdings habe ich GAPPS nicht installiert, bekomme ich nicht hin, die Nachricht lautet: Nicht ausführbare Datei. Egal ob ich es unter Windows oder Android versuche, ist aber kein Beinbruch.
Danke für deinen Beitag.
Mankan
Die Google Apps musst Du über den Recovery Mode installieren. Lade sie dir übers Tablet runter.
Anleitung und Link sind oben.

Gesendet von meinem K1 mit der Android-Hilfe.de App
 
B

breeder

Stammgast
@kaschemme
Schlechte Nachrichten, bei deinem Rom stirbt 3G leider genauso wie mit dem Rom von krook wenn man aus dem Flugmodus kommt oder aus dem Standby. Nicht immer aber leider sehr oft, das ist sehr dumm :(



/EDIT
Man sieht nur noch die leere Triangel. Und helfen tut nur ein reboot, was anders dagegen hab ich noch nicht gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kaschemme

Fortgeschrittenes Mitglied
breeder schrieb:
@kaschemme
Schlechte Nachrichten, bei deinem Rom stirbt 3G leider genauso wie mit dem Rom von krook wenn man aus dem Flugmodus kommt oder aus dem Standby. Nicht immer aber leider sehr oft, das ist sehr dumm :(

…

/EDIT
Man sieht nur noch die leere Triangel. Und helfen tut nur ein reboot, was anders dagegen hab ich noch nicht gefunden.
Probiere mal unter den Einstellungen für Mobilfunknetze, den Haken bei "nur 2G Netzwerke" zu setzen.
Ist es damit genau so?

Gesendet von meinem K1 mit der Android-Hilfe.de App
 
B

breeder

Stammgast
Das ändert leider auch nyx :)

…
 
K

kaschemme

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe wohl noch ein paar Einstellungen gefunden, die im Source Code fehlen.
Ich versuche sie mal in der Woche zu implementieren und ein neues Update raus zubringen.
Dann kann ich ja gleich eine 3G und Wifi Version erstellen.


Gesendet von meinem K1 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

mankan

Neues Mitglied
Hallo Kaschemme, nun habe ich doch noch mal eine Frage: Warum steht in meinem K1 nach dem Update Android-Version 4.1.1 und nicht 4.1.2 ? Ich würde dir gerne eine Grafik senden davon, weiß aber nicht wie...?
Gruß
Manfred
 
K

kaschemme

Fortgeschrittenes Mitglied
mankan schrieb:
Hallo Kaschemme, nun habe ich doch noch mal eine Frage: Warum steht in meinem K1 nach dem Update Android-Version 4.1.1 und nicht 4.1.2 ? Ich würde dir gerne eine Grafik senden davon, weiß aber nicht wie...?
Gruß
Manfred
Wenn Du kurz auf den Power Knopf drückst, kommt die Option Bildschirmfoto. Falls die nicht erscheint, musst Du sie unter Einstellungen->System->Ein-/Aus-Taste die Funktion aktivieren.
Dort kann man auch den "Erweiterter Desktop" aktivieren. Der blendet die Menüleiste aus und verschafft so ein größeres Bild.
 
M

mankan

Neues Mitglied
Offenbar habe ich da eine andere Version des Tablets K1, denn unter Einstellungen-System-habe ich (nur) 4 Punkte: 1 Datum&Uhrzeit; 2 Bedienungshilfen; 3 Entwickleroptionen; 4 Über das Tablet;
Gruß
 
B

breeder

Stammgast
Mir ist noch was aufgefallen, die Aldi-Talk App bricht mit Meldung "Ihre Simkarte konnte nicht gelesen werden" ab. Man kann nur noch mit OK bestätigen und beendet sie sich.

…
 
xk09900

xk09900

Neues Mitglied
Ich habe bis jetzt keine Veränderung mit 4.1.2 festgestellt.
Geht sogut wie vorher.

Habt ihr auch das Problem, das im App Play Music manche Titel nicht funktionieren, es kommt die Fehlermeldung "Angeforderter Track konnte nicht wiedergegeben werden"
Im Nexus Handy mit original Android kommt der Titel nicht bzw. kann abgespielt werden. :sad: