Cyanogenmod

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Cyanogenmod im Root / CUSTOM-ROMs / Modding für LG G Flex 2 im Bereich LG G Flex 2 (H955/H959) Forum.
B

billardbasti

Neues Mitglied
Gibt es keinen CM fürs Flex2? :-O dann muss ich mir es nochmal überlegen...
 
M

midiboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab auch noch nix von CM fürs flex2 gelesen. Allerdings stört mich das bei einem Kaufpreis von 200.- jetzt nicht so extrem solange LG wirklich marshmallow fürs flex2 rausbringt. Dann kann ich es immerhin ca. 1-2 Jahre mit einer aktuellen/relativ aktuellen sw benutzen und kauf mir dann wieder das nächste stark reduzierte Gerät. Ich glaub solang wie mein letztes iphone werd ich es nicht behalten (5 Jahre), alleine schon wegen der generell doofen Updatesituation bei Android aber auch der rasch fallenden Preise. Falls LG allerdings marshmallow doch nicht fürs F2 veröffentlicht, wirds doof. Hab dazu widersprüchliche aussagen gelesen ...
 
M

Mahlzeit

Fortgeschrittenes Mitglied
Da der Bootloader gelockt ist, wird es (bis der Zustand sich ändert) erstmal keine Custom Roms geben.
 
B

Bietschek

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,
liegt es wirklich am Bootloader das es keine Custom Rom´s für das Flex 2 gibt?
Sind beim G2, G3 und dem G4 die Bootloader offen? Für genannte Modelle gibt es Custom Roms in Hülle und Fülle.
Nutze derzeit noch das G2 und überlege aufgrund des günstigen Preises das Flex 2 zu kaufen. Nutze sehr gern CM, das ist der einzige Grund was mich noch abhält das Flex 2 zu kaufen. Auch offizielles update auf Marshmallow scheint wohl nicht so sicher.
 
kokoko

kokoko

Erfahrenes Mitglied
midiboy schrieb:
..Falls LG allerdings marshmallow doch nicht fürs F2 veröffentlicht, wirds doof. Hab dazu widersprüchliche aussagen gelesen ...
Ich finde diesen Updatewahn völlig übertrieben, ich selbst habe bis vor kurzem noch ein "altes" Galaxy mit 4.2.2 genutzt .. viele Bekannte/Freunde sind zum Teil mit noch älteren Geräten unterwegs und haben 0 Probleme. Letzten Endes sind diese ganzen Updategeschichten größtenteils doch wieder nur Marketing um die Verkäufe anzukurbeln, häufig wird´s dadurch nur verschlimmbessert und/oder man hat nen Haufen neuer Bugs.
 
B

Bietschek

Fortgeschrittenes Mitglied
Hauptgrund für Marshmallow ist den SD Karten Speicher als internen nutzen zu können. Der ist beim Flex 2 als auch bei meinem G2 mit 16GB wobei beim Flex 2 keine 10GB für den User über bleiben recht dürftig.
 
kokoko

kokoko

Erfahrenes Mitglied
Gut, in dem Fall wär´s natürlich ein nützliches Feature :biggrin: .. aber die Geschichte hat auch einen gravierenden Nachteil, soweit ich weiß sind sind ALLE Daten futsch falls das Telefon die Grätsche macht, da sie verschlüsselt auf der SD-Karte gespeichert werden.

Das wäre für mich schon ein Grund um darauf zu verzichten, es sei denn man sichert häufig seine Daten.
 
1907

1907

Ehrenmitglied
Bietschek schrieb:
Hallo zusammen,
liegt es wirklich am Bootloader das es keine Custom Rom´s für das Flex 2 gibt?
Sind beim G2, G3 und dem G4 die Bootloader offen? Für genannte Modelle gibt es Custom Roms in Hülle und Fülle.
Nutze derzeit noch das G2 und überlege aufgrund des günstigen Preises das Flex 2 zu kaufen. Nutze sehr gern CM, das ist der einzige Grund was mich noch abhält das Flex 2 zu kaufen. Auch offizielles update auf Marshmallow scheint wohl nicht so sicher.
Was vermisst du genau an der Original ROM?
Früher hatten die Custom Roms einen viel höheren Stellenwert.
Inzwischen sind die meisten Funktionen (wegen denen man früher ne Custom Rom installiert hat) im Standard Android integriert.
Notfalls lässt sich fast alles irgendwie nachinstallieren. Selbst wenn es einem nur um die Optik geht hat man unendlich viele Möglichkeiten (z.B. Themes oder einen alternativen Launcher) und für das meiste braucht man nicht mal Root)
Bei LG Stock-Roms sind sogar sehr viele Funktionen enthalten, die du vielleicht bei CM vermissen würdest. (z.B. Dual View, Knock Code)
Wenn man sich viel Arbeit machen möchte, dann bekommt man mit einigen Root-Apps und Xposed Framework auch mit dem Flex 2 ein System hin, das sich kaum von CM unterscheidet - finde aber dass dies nicht notwendig ist.
 
M

midiboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Also die Hauptvorteile von CM sehe ich in:

- schnelleren Updates (Sicherheitslücken etc)
- längere Unterstützung als beim Hersteller (zb Android 7, 8 etc für ältere Geräte)

Aber ich geb 1907 recht: Solange LG das Flex2 noch updatet, sehe ich persönlich auch wenig Grund für alternative ROMs. Blöd wirds dann halt wenn keine Updates mehr kommen, also wahrscheinlich nach Android6 (hoffentlich nicht schon vorher)
 
C

CIA_MAN

Stammgast
LG hat mit V15e das Android Januar Sicherheitspatch erst verteilt :) oder ist dabei ;)
 
B

Bietschek

Fortgeschrittenes Mitglied
midiboy schrieb:
Also die Hauptvorteile von CM sehe ich in:

- schnelleren Updates (Sicherheitslücken etc)
- längere Unterstützung als beim Hersteller (zb Android 7, 8 etc für ältere Geräte)

Aber ich geb 1907 recht: Solange LG das Flex2 noch updatet, sehe ich persönlich auch wenig Grund für alternative ROMs. Blöd wirds dann halt wenn keine Updates mehr kommen, also wahrscheinlich nach Android6 (hoffentlich nicht schon vorher)
Es sind zwei Dinge die ich an CM mag. Zum einen der Android Vanilla Look, ohne Herstelleraufsatz und der ganzen Bloatware.
Und zum anderen der regelmäßige Support wenn der Hersteller ihn längst eingestellt hat.
 
1907

1907

Ehrenmitglied
Naja, das ganze relativiert sich recht schnell. Denn wenn der Originalhersteller keine Sourcen für gerätespezifische Dinge für eine neue Version mehr bereitstellt war es das auch schnell für offizielle CM Versionen. Also wenn z.B fürs ein Gerät vom Hersteller XY kein Android 7 angeboten wird, wird es auch sehr wahrscheinlich keine offizielle CM Version davon geben.
Es gibt lediglich ein paar Tüftler, die eine neue Android-Version auf ein altes Gerät portieren. Hier funktioniert dann aber oft die Hälfte nicht mehr richtig (z.B. oft Kamera oder GPS oder FM Radio - halt einfach Hardwarespezifische Dinge).
Der zweite Fall ist aber so gut wie ausgeschlossen, selbst wenn beim Flex 2 der Bootloader offen wäre, da es einfach viel zu wenige Geräte davon gibt und diese einfach zu unattraktiv für Entwickler sind.
Selbst das bootloaderoffene G4 hatte bis vor kurzem keine richtigen Custom ROMs - das sind alles nur unstabile Bastlerroms.
Wer Custom Roms möchte ist bei LG definitiv bei der falschen Marke ;-)
 
B

Bietschek

Fortgeschrittenes Mitglied
Also mit CM auf dem G2 bin ich durchaus zufrieden. Einzig die Kamera macht nicht mehr ganz so gute Bilder unter CM. Da liegt jedoch nicht mein Fokus drauf.
 
BlackManta

BlackManta

Stammgast
@1907
Da bin ich nicht deiner Meinung. Mein LG 4X HD hat, ja gut es ist inoffiziell, gerade sogar Android 6, obwohl die aktuellste Firmware und Sourcen seiten LGs Android 4.1.2 war. :D
Also mit den Android Updates ist man bei CM, ob offiziell oder inoffiziel, viel besser dran.