Eure Erfarungen mit FLASH-MODS-V4.7 und Xposed

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Eure Erfarungen mit FLASH-MODS-V4.7 und Xposed im Root / CUSTOM-ROMs / Modding für LG G Flex 2 im Bereich LG G Flex 2 (H955/H959) Forum.
HenkerLenker

HenkerLenker

Dauergast
Hey Leute, wollte mal fragen wer von euch die aktuelle Flash-Mods nutzt und ob es komplikationen gab weil schon Xposed zuvor installiert war?

Der Grund für meine frage ist die das ich mein Flex 2 erst seit ca 1. Woche zurück habe da ich eine ältere (glaube V.3) der flash Mods installiert hatte und dann leider das Problem mit dem "Security Error Authentication #9" und ich es darauf hin einschicken musste...
Ein paar Wochen später bekam ich es dann auch "repariert" zurück, die freude hielt aber nicht lange den schon nach nen halben Tag spielte das Flex 2 verückt: Display wurde auf einmal dunkel; Streifen im Display oder das Display verdunkelte dich komplett...; reboots am laufenden Band oder es stellte sich mal einfach so für ein paar Stunden komplett tot!!!

Habs darauf wieder einschicken müssen, musste diesmal aber nur ein paar Tage warten da ich vom Shop wo ich mein Flex gekauft habe ein nagelneues zu geschickt bekommen.

Habs auch ziemlich direkt auch sofort gerootet und auch Xposed geflasht, nur an die Mods wage ich mich nicht so wirklich ran da ich kein Bock habe das Teil schon wieder einschicken zu müssen...

Daher hätte ich gerne ein paar Erfahrungsberichte von euch den es juckt mich ja schon das Mod-Pack zu flashen damit man wenigstens ein bisschen Custom Rom flair hat :tongue:


Also vielen dank schon mal fürs Feedback und vielleicht hat ja sogar jemand noch nen Tip so das man erst gar nicht diesen Security Error bekommt oder falls doch den auch selber fixen kann..., wäre natürlich auch ne feine Sache:rolleyes2::thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
1907

1907

Ehrenmitglied
Den Security Error bekommst du wenn du ein Systemimage flashst, das nicht zum Kernel passt.
Also immer darauf achten, dass die Ausgangsversion zur gemoddeten Version passt.
Vorallem das wichtigste ist, dass du immer ein funktionierendes Systemimage in der zum Kernel passenden Version auf der internen SD hast, wenn du mit solchen Dingen experimentierst.
Dann kannst du immer mit den DD Kommandos das Gerät unbricken, solange du in den Downloadmodus kommst.
Wie du das machen kannst findest du im angepinnten Root-Tread.
 
HenkerLenker

HenkerLenker

Dauergast
1907 schrieb:
Den Security Error bekommst du wenn du ein Systemimage flashst, das nicht zum Kernel passt.
Also immer darauf achten, dass die Ausgangsversion zur gemoddeten Version passt.
Heißt also wenn ich es richtig verstehe das der Security Error nicht unbedingt von den Flash Mods ausgelöst worden ist sondern von etwas was davor probiert worden ist?
Bin mir nicht mehr sicher was ich alles davor gemacht habe, hatte ziemlich viele LG Apps deinstalliert, viele HTC APKs (Launcher, Gallerie, etc...) installiert und es kann auch sein das ich da was versucht hatte was nicht ganz gepasst hatte, bin mir aber nicht mehr sicher...

Heißt also auch ich müsste die aktuelle Flash Mods ohne bedenken flashen können?:blink:

Systemimage habe ich auf dem internen Speicher gepackt, da bin ich mir sicher das ich die damals nicht mehr drauf hatte:scared:
 
1907

1907

Ehrenmitglied
Naja, die Mods basieren auf einer bestimmten Grundversion, zB. 15c.
Wenn du aber vorher z.B. die 15a auf deinem System hattest, kann der Security Error schon daher kommen wenn du Mods für 15c flashst. Also wenn der Kernel auf 15a ist und du Systemteile von 15c flashst. Beheben kannst du das nur, wenn du ein Systemimage in der gleichen Version wie der Kernel drüber haust.

Aber für was brauchst du diese Mods überhaupt? Du bekommst doch das meiste auch mit Root und Xposed hin. Zumal bountyman (der Dev von den Mods) jetzt eh ein G4 hat und nichts mehr für das Flex 2 macht.

Ein gewisses Risiko bleibt.
Ich habe das Modpaket nie geflasht, und kann somit auch keine Erfahrungen damit teilen.

Edit: Wenn man die Falschen LG Apps löscht, kann auch ein Security Error kommen - hab ich mal auf XDA gelesen.
 
HenkerLenker

HenkerLenker

Dauergast
1907 schrieb:
Naja, die Mods basieren auf einer bestimmten Grundversion, zB. 15c.
Wenn du aber vorher z.B. die 15a auf deinem System hattest, kann der Security Error schon daher kommen wenn du Mods für 15c flashst. Also wenn der Kernel auf 15a ist und du Systemteile von 15c flashst. Beheben kannst du das nur, wenn du ein Systemimage in der gleichen Version wie der Kernel drüber haust.
Ok vielen dank für die Ausfürliche Auskunft, jetzt hab ich es auch komplett Verstanden und ja ich hatte zu anfang die 15a drauf und bekamm sofort das Update auf 15c. Kann man das irgendwie feststellen ob das Modpack nit dem Kernel kompatiebel ist?

Aber für was brauchst du diese Mods überhaupt? Du bekommst doch das meiste auch mit Root und Xposed hin. Zumal bountyman (der Dev von den Mods) jetzt eh ein G4 hat und nichts mehr für das Flex 2 macht.
Brauchen ist zuviel gesagt, eigentlich braucht mans wirklich nicht da gebe ich dir recht und die meisten Sachen bekommt man echt über Xposed hin. Bin was das Experimentieren unter Android angeht halt ein Spielekind, hatte davor fast ausschließlich HTC Smartphones und da gab es immer was zu testen.., natürlich auch mit entsprechenden Bootloader der entsperrt ist und einem Recovery womit man sich vorher einfach sein Nandroid Backup gemacht hat... Beim LG ist das natürlich wie ein Seiltanz ohne Sicherheitsnetz, kann aber irgendwie einfach nicht aufhören zumindest die paar Root und Modspielereien auszuprobieren die es nur fürs Flex gibt...

Ein gewisses Risiko bleibt.
Klar das ist mir bewusst, bin ja schon seit dem allerersten Samsung Galaxy (i7500) dabei und im HTC Bereich finde ich mich auch sehr zurecht und wusste mir meistens selber zu helfen wenn ich es mal mit dem Basteln zu weit getrieben hatte :laugh:


Edit: Wenn man die Falschen LG Apps löscht, kann auch ein Security Error kommen - hab ich mal auf XDA gelesen.
Hab die Apps evor ich sie entgültig deinstalliert habe mit Titanium gefrießt und dann eine weile geschaut ob alles noch so läuft wie es sollte. Hab schon immer meine Smartphones von sämlichen Apps befreit die ich gar nicht brauchte und ich kenne auch die Apks die man erst gar nicht anrühren sollten und welche man bedenkenlos deinstallieren kann. Unter der haube sind sich HTC, LG und die anderen Androiden ja doch ähnlich und daher kommt einem die Liste der Apps die man von Titanium Backup angezeigt bekommt immer sehr vertraut vor:razz:

Aber ich denken wenn ich nicht vorher kontrolieren kann ob mein Kernel mit dem Modpack kompatiebel ist werde ich auch die Finger davon lassen und erstmal einfach nur mit Xposed weiter Experimentieren:rolleyes2:

Noch mals vielen dank:thumbup:
 
1907

1907

Ehrenmitglied
HenkerLenker schrieb:
Kann man das irgendwie feststellen ob das Modpack nit dem Kernel kompatiebel ist?
Keine Ahnung. Ich hätte mal gesagt. dass das das Modpaket sich auf die neueste Version bezieht.
Wenn man die Zip öffnet, sieht man, dass jede Menge Systemdateien ersetzt werden. Da müsstest du den Entwickler fragen auf welcher Grundversion die ganzen Anpassungen erfolgt sind. Das Risiko ist ziemlich hoch. Was aber gut ist - es werden nur Dateien auf der Systempartition gemodded. Das bedeutet wenn du einen Fehler bekommst kannst du immer mit dem überschreiben des Systemimages (von der internen SD) alles wieder rückgängig machen. Du darfst nur nicht den Fehler machen bei einem Bootloop oder Brick einen Werksreset durchzuführen, denn damit wird auch die interne SD gelöscht und das Sicherungsimage ist futsch.

HenkerLenker schrieb:
Bin was das Experimentieren unter Android angeht halt ein Spielekind
Das geht mir genauso :winki:. Hab mir extra das Flex 2 geholt, damit ich endlich damit aufhöre - aber das hat nicht geklappt.

HenkerLenker schrieb:
Hab die Apps evor ich sie entgültig deinstalliert habe mit Titanium gefrießt und dann eine weile geschaut ob alles noch so läuft wie es sollte. Hab schon immer meine Smartphones von sämlichen Apps befreit die ich gar nicht brauchte und ich kenne auch die Apks die man erst gar nicht anrühren sollten und welche man bedenkenlos deinstallieren kann
Das ist manchmal echt seltsam wie die Systemapps zusammenhängen. Bei meinem Samsung war das so, dass wenn man die E-Mail-App gelöscht hat die Kamera nicht mehr funktioniert hat. Da muss man echt vorsichtig sein - vorallem wenn man kein Recovery hat ;)
Wir könnten auch einen Thread anlegen, in dem man alle sicher zu entfernende Systemapps postet, damit nicht jeder erneut in einem Bootloop landet.

HenkerLenker schrieb:
einfach nur mit Xposed weiter Experimentieren
Wäre nett, wenn du deine Erfahrungen im Xposed Thread posten könntest, denn hier gibt es auch etliche Apps, mit denen man das Flex brickt oder in nem Bootloop landet.
Ich nehme dann funktionierende Apps in die Liste auf.
 
HenkerLenker

HenkerLenker

Dauergast
1907 schrieb:
Keine Ahnung. Ich hätte mal gesagt. dass das das Modpaket sich auf die neueste Version bezieht.
Wenn man die Zip öffnet, sieht man, dass jede Menge Systemdateien ersetzt werden. Da müsstest du den Entwickler fragen auf welcher Grundversion die ganzen Anpassungen erfolgt sind. Das Risiko ist ziemlich hoch. Was aber gut ist - es werden nur Dateien auf der Systempartition gemodded. Das bedeutet wenn du einen Fehler bekommst kannst du immer mit dem überschreiben des Systemimages (von der internen SD) alles wieder rückgängig machen. Du darfst nur nicht den Fehler machen bei einem Bootloop oder Brick einen Werksreset durchzuführen, denn damit wird auch die interne SD gelöscht und das Sicherungsimage ist futsch.
Werde die finger von dem Mod lassen, naja hab mir aus der zip die Apps geklaut und installiert, ging Problemlos und ich hab natürlich die Orginalen APKs die ich durch die anderen ersetzt habe vorher auf meine SD Karte kopiert sodas ich sie Notfalls zurück pushen könnte:


1907 schrieb:
Das geht mir genauso :winki:. Hab mir extra das Flex 2 geholt, damit ich endlich damit aufhöre - aber das hat nicht geklappt.
War auch wesentlich schlimmer aber ganz möchte ich es dann doch nicht sein lassen:D
Hab mir das Flex nur geholt weil mein One M8 kaputt gegangen ist: Es ist für den aktuellen Kaufpreis echt ein gutes und Leistungsstarkes Gerät...., aber nichts für die die gerne basteln


1907 schrieb:
Das ist manchmal echt seltsam wie die Systemapps zusammenhängen. Bei meinem Samsung war das so, dass wenn man die E-Mail-App gelöscht hat die Kamera nicht mehr funktioniert hat. Da muss man echt vorsichtig sein - vorallem wenn man kein Recovery hat ;)
Wir könnten auch einen Thread anlegen, in dem man alle sicher zu entfernende Systemapps postet, damit nicht jeder erneut in einem Bootloop landet.
Mal schauen ob ich noch zusammen bekomme welche Apps ich deinstalliert habe dann machen wir das mit dem Thread. Waren auf jedenfall einige wie zum beispiel den LG Launcher, hab viel Sense Apps auf dem LG und es läuft tadelos... Hab die Apps aber zur Sicherheit mit Titanium gesichert..., ganz ohne kleine absicherung mache ich dann nun doch nichts :D


1907 schrieb:
Wäre nett, wenn du deine Erfahrungen im Xposed Thread posten könntest, denn hier gibt es auch etliche Apps, mit denen man das Flex brickt oder in nem Bootloop landet.
Ich nehme dann funktionierende Apps in die Liste auf.
Ja klar kann ich gerne machen, hab aber noch nicht so viele installiert und standen auch irgendwo bei XDA als Problemlos installierbar