Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[OS] (2.3.7 LG-based) Latte | lightweight | LG UI 3.2 (SD-Merge-kompatibel) (SD_Me

  • 35 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [OS] (2.3.7 LG-based) Latte | lightweight | LG UI 3.2 (SD-Merge-kompatibel) (SD_Me im Root / Custom-ROMs / Modding für LG Optimus L3 im Bereich LG Optimus L3 (E400) Forum.
Rone33

Rone33

Erfahrenes Mitglied
Also ich habe sie jetzt ausprobiert und bin seeehr sehr begeistert.
Läuft sehr flüssig. Hatte noch keinen Absturz oder Freeze.
Für die Leute, die Probleme mit Cyanogenmod etc. haben: Diese App bringt euch eine schön designte Rom, basierend auf der Stock-Rom auf das E400.

Installation:
1. Ins CWM-Recovery-Setup starten
2. CWM Backup erstellen (nicht zwingend erforderlich aber empfohlen)
3. Wipe Cache Data
(für diejendigen, die evtl. Cyanogenmod oder eine andere Custom-Rom installiert haben: 3.1) Wipe System)
4. Zip-Dateien von der SD-Karte installieren (Ihr müsst auf jeden Fall erst die "Rev.1" und danach die "Rev.2" installieren, sonst habt Ihr keine Gapps)
Fertig.

Anleitung für die SD-Merge-Version:

1. Dateien auf SD-Karte kopieren
2. Ins CWM-Recovery starten
3. Backup erstellen
4. System-Wipe
5. SD-Merge pt.1 und pt. 2 installieren
6. Latte light-weight SD-Merge-Version installieren
7. Reboot

Den Download gibts hier (rev. 1) und hier (rev.2) Jetzt auch als SD-Merge-Version erhätlich

Wer noch seine CPU übetakten möchte: Dieser Kernel funktioniert

Für irgendwelche Schäden an eurem Gerät oder Datenverluste übernehme ich keine Verantwortung

Changelog:
- Der "KlingeltonBug" ist mit der Rev.2 behoben.
Den kompletten Changelog könnt Ihr hier einsehen

*Bugs*
- Einige berichten (ich hatte auch das Problem), dass der Playstore ständig abstürzt. Versucht mal, den Playstore mit Titanium-Backup oder Link2SD ins System zu verschieben. Bei mir läuft es jetzt. Habe aber auch noch die APK von Chip.de installiert.

Hier mal noch ein paar Screens von mir: (weitere Screens auf der verlinkten Seite zum Changelog)




Edit:
Habe mit AnTuTu Benchmark mit dem o.g. Kernel 4334 Punkte. Also ganz ordentlich...
 
Zuletzt bearbeitet:
sKiLdUsT

sKiLdUsT

Neues Mitglied
Das Design erinnert mich an die Stock-ROM, aber ansonsten schick!

Gesendet von meinem LG-E400 mit der Android-Hilfe.de App
 
Rone33

Rone33

Erfahrenes Mitglied
Habe das Problem bemerkt, dass mein Telefon bei Anrufen nicht klingelt und nicht vibriert. Alle anderen Töne funktionieren (Benachrichtigungstöne, Musik abspielen etc.). Kann das ein Bug der Rom sein oder kann man das Problem vielleicht irgendwie anders lösen (vielleicht habe ich ja irgendwelche Einstellungen getätigt oder evtl. irgendwie eine Reset der Telefon-APK oder irgendwie....)
 
Rone33

Rone33

Erfahrenes Mitglied
sKiLdUsT schrieb:
Das Design erinnert mich an die Stock-ROM, aber ansonsten schick!

Gesendet von meinem LG-E400 mit der Android-Hilfe.de App
Also ich finde, sie unterscheidet sich schon sehr von der Stock-Rom:
Die Buttons und Leisten im Pull-Down-Menü sind ja stark geändert. Außerdem ist auch das Einstellungen-Menü anders eingerichtet.
 
Rone33

Rone33

Erfahrenes Mitglied
Rev.2 ist draußen, bitte Anleitung beachten. Der Bug mit dem Klingelton ist behoben.
 
S

Seneca1992

Ambitioniertes Mitglied
Rev 2 ist nicht downloadbar?
 
Rone33

Rone33

Erfahrenes Mitglied
Seneca1992 schrieb:
Rev 2 ist nicht downloadbar?
Gefixt! Mirror hatte sich geändert. Jetzt müsste es wieder gehen. Danke für den Hinweis.
 
P

Phrosh

Neues Mitglied
Okay, seit ich die Rom (SDMergE400 / Rev. 2 + 1GHz Kernel) installiert hab, kann ich anscheinend keine Dateien runterladen bzw nach mnt/sdcard speichern. Dateien vom Handy selbst auf die SD Karte Kopieren klappt einwandfrei, aber sobald irgendwas aus dem Internet (oder LAN) drauf soll, bricht der Download ab.
- Dolphin Browser sagt mir, dass nich genug Speicherplatz vorhanden wär und bricht den DL sofort ab.
- SwiftKey will keine LanguagePacks laden.
- Über den (Root) File Manager kann ich zwar Dateien Handyintern kopieren wie ich lustig bin, aber sobald ich Dateien von meiner Windows-Freigabe kopieren will schlägt es sofort fehl...

Das ganze sowohl über WiFi mit exzellenter Verbindungsqualität als auch über HSDPA.
Apps über den Google Play Store laden allerdings einwandfrei (die kommen ja auch in den eMMC).

Zuerst dachte ich, es sei ein Problem mit den Ports, allerdings werden Webseiten ohne Probleme geladen und auch die Auflistung vom Samba-Server klappt.

Ich weiß nur nicht, ob das ganze mit SDMerge, dem Kernel oder der ROM zu tun hat. Irgendwer ne Ahnung, was das sein könnte?

Edit: im (Root) File Manager kann ich Dateien umbenennen und löschen. Dolphin bietet auch so eine Funktion, die bei mir allerdings nicht funktioniert. Vielleicht hat die Sache mit irgendwelchen Berechtigungen zu tun? Das Dateisystem ist FAT32, kann da überhaupt irgendwas restriktiert werden? Der File Manager sagt mir bei den Dateien auf der Karte die Rechte -rw-r--r-- und in dem sdcard Ordner in /mnt drwxrwxr-x ....
Der OI Dateimanager (mit dabei) sagt mir, ich hätte nur Leserechte bei den Dateien in mnt/sdcard und ja: Schreibversuche schlagen fehl o.O - Auch der Ordner /mnt/sdcard selbst hat nur Read und Execute
 
Zuletzt bearbeitet:
Rone33

Rone33

Erfahrenes Mitglied
Edit: Ich hatte mal das PRoblem, dass ich im Dolphinbrowser auch keine Dateien mehr runterladen konnte, aber das hat sich wieder gegeben (einfach so). Mit SD-Merge kenne ich mich leider nicht aus. Schau doch mal, ob Du im XDA-Thread (s. Changelogs) was findest.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Phrosh

Neues Mitglied
Unglaublich, durch deine Antwort vor dem Edit - die wohl schlimmste für jeden Dev ("hat einfach irgendwann geklappt" xD), hab ich das Problem lösen können :D.
Ursache: sobald zwei primäre Partitionen auf der SD Karte sind, wird dem Mount Point als GID "system" zugewiesen. Diese sollte allerdings "sdcard_rw" sein.
Behoben mit: joa, Karte neu formatiert mit nur einer Partition. Dank SDMerge werd ich auch denke ich bedenkenlos ohne Link2SD auskommen ;).

Durch deine Antwort bin ich dann mal auf die Idee gekommen das ganze mit ner anderen Karte auszurpobieren. Diese war auch noch Link2SD-mäßig formatiert, aber dann hab ich einfach mal ausprobiert das Ding neu zu formatieren und schwupps: es ging. Das gleiche hab ich dann einfach mit meiner neuen SD Karte gemacht :).
Ob's daran lag, dass es zwei primäre Partitionen waren oder einfach generell zwei Partitionen weiß ich nicht - auf jeden Fall ist das Problem damit behoben - und ich brauch anscheinend auch keine Externe SD Karte mehr (Das Problem waren ja die fehlenden Schreibrechte auf der - jetzt - internen Karte):3

Vielen Dank für deine Hilfe :D
 
C

Copro

Neues Mitglied
Obwohl es laut dem xda Thread nicht mehr weiterentwickelt wird habe ich bis jetzt keine Probleme mit v2 und bin zufrieden ;-]
Umstieg von AOKP ohne Probleme das zu oft eingefroren ist.
 
Rone33

Rone33

Erfahrenes Mitglied
Copro schrieb:
Obwohl es laut dem xda Thread nicht mehr weiterentwickelt wird habe ich bis jetzt keine Probleme mit v2 und bin zufrieden ;-]
Umstieg von AOKP ohne Probleme das zu oft eingefroren ist.
Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum es nicht mehr weiterentwickelt werden muss. Es gibt nichts mehr zum weiterentwickeln.

Ich bin auch wirklich begeistert. Die Rom vereint einfach äußerste Stabilität mit nem schönen optischen Design. Habe sie jetzt laufen, seit sie online ist und mir ist noch nicht ein Problem aufgefallen.
 
TheKen

TheKen

Experte
Gibt es irgendwo die Option wo ich denn CPU Takt ändern kann? :confused2: Hab den 1GHZ Kernel drauf entweder bin ich schon zu arg cm ifiziert:blink: oder einfach blind:crying:
 
Rone33

Rone33

Erfahrenes Mitglied
Leider nicht. Musst dir ne extra app (z.B. Nofrills) runterladen.

Gesendet von meinem LG-E400 mit der Android-Hilfe.de App
 
P

Phrosh

Neues Mitglied
Wobei ich festgestellt hab, dass wenn ich eine CPU Kontrollapp (wie NoFrills oder AnTuTu) laufen hab, die Tastatur-App (egal welche) oftmals nicht geht, wenn sie auf geht. Das Eingabefeld ist grau und egal was ich eintippe, es wird nichts reingeschrieben. Das Problem löst sich dann, nachdem ich die App, in der ich was schreiben will (wie WhatsApp) mehrmals geschlossen und geöffnet hab, aber ätzend is das schon.
Das Problem gibt sich größtenteils, wenn ich keines dieser Programme laufen lasse. Viele Gouvenors ausprobiert und auch mal den IO Modus gewechselt... kein Unterschied...
Also probiers aus: wenn du n Problem mit der Tastatur feststellst liegts sicher da dran...
 
L

lge400optimusl3

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist die rom schneller als die stock rom
und sind da noch bugs oder fress beim kernel und rom
 
Rone33

Rone33

Erfahrenes Mitglied
Habe schon das Gefühl, dass die Rom etwas flüssiger als die normale Stock läuft. Wenn Du den Kerne istallierst, läuft sie auf jeden Fall sehr sauber.
Bugs habe ich bis jetzt (s. o.g. Posts) keine entdeckt (läuft seit ca. 2 Monaten auf meinem LG)
 
L

lge400optimusl3

Fortgeschrittenes Mitglied
Habt die rom + kernel installiert
also die sieht schon schön aus
hatte keine frezzes oder so
Kommen da noch update hinzu beim rom oder kernel
ich hab bei xda gesehen das einer nen link angegeben vom update des kernel
aber ob das update mit dem rom kompatibel ist hier die frage
 
Rone33

Rone33

Erfahrenes Mitglied
Große uptdates brauchen wir glaube ich nicht mehr erwarten. Die Rom läuft ja glaube ich im Allgemeinen ziemlich rund.
Bzgl. des Kernels habe ich grad keine Antwort parat. Ich musste meine LG neu aufziehen. Habe nur die Rev2-Datei installiert und seit dem funktioniert der Kernel nicht richtig. Vielleicht schaff ich es die Tage mal, nachzuschauen.d
 
Rone33

Rone33

Erfahrenes Mitglied
Also, ich hab mal den Kernel getestet, der in dem XDA-Thread verlinkt ist. Funktioniert reibungslos.