1. Tim-neu, 04.05.2018 #1
    Tim-neu

    Tim-neu Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo,

    die Frage steht ja eigentlich schon im Titel, kann ich mit Android 4.1.1 noch sicher ins Internet mit meinem Mobistel Cynus T1?
    Oder läßt sich auf dem Gerät irgendwie Android 8 installieren?

    Gruß
    Tim
     
  2. rudolf, 04.05.2018 #2
    rudolf

    rudolf Lexikon

    Schreib niemals bei einer allgemeinen Frage das Gerät mit rein, dann wird dein Beitrag "beerdigt".

    1. mit framaroot rooten.
    2. Afwall installieren, modus auf "Auswahl erlauben".
    3. Firefox und ggf. k9mail installieren.
    4. ntp, Firefox und k9 in Afwa erlauben, sonst nichts.
    5. MMS download deaktivieren in Einstellungen der SMS App.

    Dann bist du sehr sicher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2018
    Tim-neu bedankt sich.
  3. Tim-neu, 04.05.2018 #3
    Tim-neu

    Tim-neu Threadstarter Neues Mitglied

    Klingt aber ganz schön kompliziert und ist sicherlich dann ja auch eine inoffizielle Angelegenheit, wenn dann doch was passiert, wird wohl niemand dafür Verantwortung übernehmen wollen...

    Ich bin ja auf dem Smartphone-Sektor ein ziemlicher Anfänger und mir war das bis vor kurzem auch gar nicht wichtig, mit dem Handy im Internet sein zu können, darum werd ich sicher die eine oder andere ziemlich naive Vorstellung von dem Ganzen haben.
    Ist es also wirklich so, daß man quasi dazu genötigt wird, alle ca. 2 Jahre ein neues Gerät zu kaufen, wenn man ein sicheres System mit offiziellem Support haben möchte?
    Dann würde es ja auch keinen Sinn machen ein älteres Top-Modell wie z.B. das Samsung S7 zu kaufen, weil das ja auch nicht mehr so lange support bekommen wird wie ein A6/A8 2018, oder?

    Bei meinem Mobistel Cynus T1 ist ja auch überhaupt erstmal die Frage, ob Android 7 oder 8 mit den 512 MB RAM und dem 1 GHz Dualcore laufen würde?
     
  4. Wattsolls, 04.05.2018 #4
    Wattsolls

    Wattsolls Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    rudolf hat Dir schon gute Tips gegeben. Damit bist Du recht sicher.

    Allererste Vorrausetzung wäre erstmal das es ein Android 7 für Dein T1 gibt. Und das dürfte wohl kaum der Fall sein.
    Und selbst wenn, mit 512MB RAM und 1GHZ Dualcore Prozessor würde da ruck zuck Frust aufkommen. ;)

    Schau doch mal in unsere Kaufberatung . Da kannst Du ganz in Ruhe die Fragen stellen die Dir auf den Nägeln brennen bei Anschaffung eines neuen Gerätes. ;)
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Da kannt Du dann einen Thread erstellen mit allen Angaben was Dir wichtig ist und was nicht.
     
  5. rudolf, 04.05.2018 #5
    rudolf

    rudolf Lexikon

    Du hast vielleicht naive Vorstellungen :) Keiner übernimmt dann Verantwortung, auch nicht bei neuen Geräten

    Was ich dir vorgeschlagen hab dauert für einen Profi 15 min, für einen Anfänger vielleicht drei Stunden. Es ist dafür gedacht dein T1 überhaupt noch nutzen zu können.
    Das T1 kam vor sechs Jahren raus, das S7 vor zwei und kostete das vierfache. Die sind nicht zu vergleichen.

    Schau mal hier bei der Kaufberatung nach den Schnäppchen, und hol dir das Moto G5 wenn es das wieder unter 100 gibt.

    Handy Schnäppchen Thread [KEINE DISKUSSION]
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. root für Mobistel t1

Du betrachtest das Thema "Mobistel Cynus T1 mit Android 4.1.1 sicher machen?" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Mobistel Cynus T1",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.