[OS, 4.1.2] Jelly Trans

  • 149 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [OS, 4.1.2] Jelly Trans im Root / Custom-ROMs / Modding für Mobistel Cynus T1 im Bereich Mobistel Cynus T1 Forum.
S

Schlaumeier

Gast
Für die LEWA OS bist du hier eigentlich nicht richtig, hier geht es um 4.1.2. Jelly Trans für lewa gibt es einen eigenen tread.

Aber die Symbole befinden sich meines Wissens in der gleichen App "system\app\SystemUI.apk" dort in dem Ordner "res\drawable-hdpi".

die Symbole änderst du am besten mit Rom Tollbox

Die Symbole die du dir mit Rom Tollbox ausgesucht hast befinden sich auf deinem Handy im jeweiligem Speicherort (sdcard "romtollbox/status_bar" dort in der jeweiligen Zip datei. In dieser findest du dann die Ordner "com.android.systemui/res/drawable-hdpi" hier findest du die Symbole bei denen du die Namen ändern musst bevor du sie dann mit rom tollbox ändern kannst.
 
B

Bauchnabelfussel

Neues Mitglied
Moinsen, ich hab heute auch mal meinen freien Tag genutzt und mein T1 nen bissl befummelt. Also CWM drauf, Jelly Trans drauf...allet schön, alles tut, wasses soll...außer: Mein WLAN tut nicht mehr...ich kanns einschalten, dann steht "wird aktiviert", dann ist der Schieberegler wieder auf "aus"... Wer mir da mal nen Schubs in die richtige Richtung geben könnte, dem wird mein Dank ewig hinterherschleichen... Danke schonmal! VG BNF

Der ursprüngliche Beitrag von 14:42 Uhr wurde um 16:26 Uhr ergänzt:

Habs hinbekommen...man sollte schon nen factory reset machen, sonst passieren ganz dumme Dinge... Sorry...
 
opg2000

opg2000

Fortgeschrittenes Mitglied
Schlaumeier schrieb:
Für die LEWA OS bist du hier eigentlich nicht richtig, hier geht es um 4.1.2. Jelly Trans für lewa gibt es einen eigenen tread.....
...hab auch kein LewaOS mehr sondern das Jelly Trans installiert. Wieso denkst Du, dass ich noch mit dem Lewa arbeite?
 
S

Schlaumeier

Gast
Das resultierte aus deinem Screenshot und der Antwort die du im Feld davor gegeben hast. Das passiert wenn man nicht genau hinschaut und nicht auf alles achtet :-D. hast du das mit den Symbolen jetzt eigentlich hin bekommen?
 
opg2000

opg2000

Fortgeschrittenes Mitglied
...dank deiner Beschreibung hab ich nun gelernt, dass viele Android-Systemdateien in gepackten Archiven stecken. Hab dann mit Schreibrechten und TotalCommander versucht einzelne Symboldateien auszutauschen. Hatte dann irgendwann gar keine Symbolleiste mehr! :crying:
Hab dann das vorh. erstellte Nandroid Backup recovered und gut wars wieder :razz:
Jetzt werd ich mir die Zeit mal sparen und vielleicht auf ein upgedatetes LewaOS warten bei dem die Kamera auch wieder richtig fnktioniert, denn sonst hat das Lewa alles was man so zum spielen braucht......:p
 
M

mike101

Neues Mitglied
Also, der Name Trans ist ja mal son bisschen irreführend, da nur im Homescreen ne Transparenz da ist, ansonsten ist die Leiste langweilig Mausgrau....... und die Uhrzeit ist in der Mitte. Das schaut ganz nett aus, wenn keine Meldungen über die Statusleiste laufen, sobald aber meldungen kommen gibt es ein Mix aus Uhrzeit und Meldungen :scared:

Ich habs vor allem wegend der Meinungen, dass das GPS besser gehen würde mal raufgemacht. und muss festestellen, dass weder das GPS noch die Akkulaufzeit sich verbessert haben.

Das einzig coole an dem Trans ist, dass nun im Homescreen Transparenz da ist, und dass der Lockscreen nun vier Symbole hat, statt drei.

Na ja:unsure:
 
D

Daemonarch

Gast
Bei meinem cousin hat sich das GPS DRASTISCH verbessert...
 
I

ingoknito

Neues Mitglied
hallo Cynus T1 - Gemeinde,
habe das Jelly Trans seit gestern drauf. Meine Frage: ist es gerootet oder muss ich selbst ans Werk?
 
E

email.filtering

Gast
Community-OS-Versionen verfügen aus Prinzip über einen aktivierten Root-Account. Alles andere wäre ja wohl irrwitzig!
 
2

2firstnames

Neues Mitglied
Hallo liebe community,
hatte vor kurzem des JB-upgrade auf meinem T1 durchgeführt und die Akkulaufzeit war schlagartig miserabel (ich weiß, thema bekannt ;) ) Meine Frage: glaubt ihr es könnte Hoffnung geben dass die Laufzeit mit Jelly Trans oder insgesamt anderen Community-OS wieder besser werden könnte?
lg 2firstnames
 
L

ln1hf

Gast
ich habe das JellyTrans seit gut 2 Wochen auf dem T1 und bin zufrieden; habs auch auf das Handy meiner Frau geflasht und die ist auch zufrieden. Allerdings ist sie wenigtelefonierer, Gerät ist an, aber kein WLan und so, da hielt der Akku jetzt knapp die ganze Woche, also von letztem So. bist gestern Abend (Sa.).
 
sebbii

sebbii

Neues Mitglied
Hm, mir fällt grad auf, dass mein GPS anscheinend garnicht funktioniert.
Zumindest bekomme ich innerhalb von 3 Minuten mal keine Verbindung.
Meine gps.conf sieht wie folgt aus:

Wär cool, wenn ihr mir helfen könntet.
 

Anhänge

S

SCARed

Stammgast
also mit "nur GPS", sprich ohne aGPS kann ein erster fix schon mal eine ganze weile dauern. wenn du die zeit hast, das phone am besten irgendwo unter freiem himmel mal für eine haöbe stunde irgend wo hinlegen und suchen lassen. wenn er DANN immer noch keinen fix bekommt, besteht wirklich ein problem.
 
L

ln1hf

Gast
Bluetooth tut sich schwer beim verbinden mit Navigerät, Telefonbuch wird auch nicht bereit gestellt. Mit Custom-Rom Enigma4,1 auf xperia p geht das aber..?
 
Bundfrosch

Bundfrosch

Fortgeschrittenes Mitglied
hallo

ich habe weder mit dem gps (mit aktuellem a-gps) noch mit bluetooth probleme???
auch die akkuleistung ist wesentlich besser als unter dem original stock rom.
habt ihr das JT frisch aufgespielt und mit einem wipp alle anwendungen neu aufgespielt?
 
sebbii

sebbii

Neues Mitglied
Also ich hatte mein Handy nach dem aufspielen von JT in den Werkszustand zurückgesetzt.
Hab jetzt mal zuhause mit A-GPS und Wlan das Handy meinen Standort suchen lassen, aber selbst nach ca. 8 Minuten tut sich nichts.
 
Bundfrosch

Bundfrosch

Fortgeschrittenes Mitglied
ok, das ist recht lange. hat es mit dem original rom genau so lange gebraucht?
mein gps braucht ca. 30 sekunden, unter dem original stock dauert es etwas länger.
kann mir aber nicht vorstellen das dies an dem JT rom liegt. wenn das gerät selbst mit aktuellem a-gps so lange graucht schein es eher ein hardwareproblem zu sein.
 
L

ln1hf

Gast
A-GPS ist generell aus, warum soll ich da Dten von mir (Zellenstandort) bereit stellen und dafür noch bezahlen..? Satfix dauert beim ersten mal recht lange auch wenn man die gps.conf austauscht..kann aber dann auch daran liegen, das ich keine Daten raus lasse bzw keine I-Netverbindung starte. Und ja, ich habe bei der Neuinstallation alles gewiped was es zu wipen gab, incl. dalvik-cache, werksreset. dann alles neu installiert, soweit läuft alles gut, auch wifi, nur ebend bluetooth tut sich schwer
 
Bundfrosch

Bundfrosch

Fortgeschrittenes Mitglied
hast du dir die aktuelle epo daten schon runter geladen?
 
sebbii

sebbii

Neues Mitglied
Das Aktualisieren der Epo Daten bringt auch nichts. Mit der stock rom hab ichs nie wirklich ausprobiert.