Kitkat 4.4.2 für das Cynus T5 über Custom-Rom

  • 108 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kitkat 4.4.2 für das Cynus T5 über Custom-Rom im Root / Custom-ROMs / Modding für Mobistel Cynus T5 im Bereich Mobistel Cynus T5 Forum.
ThaGambler

ThaGambler

Ambitioniertes Mitglied
Es wird daran gearbeitet, zur Zeit aber nur Alpha Stadium
 
A

AndroidSysop

Erfahrenes Mitglied
delete
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dreamer2013

Erfahrenes Mitglied
Gibt es Lollipop denn nun schon bzw. Aussicht auf Android 6.0 (Marshmallow)?
 
D

Dreamer2013

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
möchte heute Abend Kitkat aufspielen.
Woher bekomme ich eine saubere (keine Malware, etc.) Version, die ohne Probleme funktioniert.
Dual-Sim-Funktion muss unbedingt gewährleistet sein!
Eine kleine Anleitung wäre gut...habe bereits CWM über Mobile-Uncle-Tools geflasht.
Sichere ich meine Apps und Einstellungen mit TI-Backup???
Muss ich Google-Account neu einrichten oder nach dem Flashen neu starten und sich am Update freuen?
 
D

Dreamer2013

Erfahrenes Mitglied
Nachdem mir das Ganze doch zu heiss ist und ich leider bis dato kein Feedback erhalte, erfreue ich mich zumindest an der Lollipop-Optik durch Nova Launcher Prime...
 
N

nobody06

Neues Mitglied
Hm irgendetwas mache ich falsch ich habe das cynus t5 und wollte es auf 4.4.2 machen wegen pokemon go hab es auch schon gerootet hab alle rechte nur die rom schaff ich nicht zu flashen es kommt immer das manchen mit dem roten dreieck im recovery menü mach ich irgendetwas falsch oder funktioniert die rom hier nicht mehr muss ich das zip programm auspacken und auf die sd karte oder als zip auf die sd karte vielleicht kann mir jemand irgendwie helfen
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Hallo nobody06. Willkommen hier im Forum. :thumbsup:
Leider ist dein Beitrag so wie er jetzt ist sehr schwer zu lesen und so wird kaum einer geneigt sein Dir zu helfen wenn er gefühlt erstmal 100 mal lesen muss, um zu verstehen was Dein Problem ist. :( . Darum spendiere bitte Deinen Beiträgen hier ein paar mehr Punkte und Kommas sowie ein paar Grossbuchstaben, wie im übrigen sich das auch unsere unsere Forenregeln wünschen. Dann sind andere User auch viel eher geneigt Dir zu helfen. ;)
 
D

Dreamer2013

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
folgendes Problem...hatte das Kitkat bereits seit dessen Erscheinen geflasht und in Gebrauch...nachdem sich auf meine T5 Datnmüll ohne Ende über die Zeit angehäuft hat,
habe ich über des CWM-Recovery ein factory-reset durchgefüht, alle Nutzerdaten sowie den Dalvik-Cache gelöscht...Externe Speicherkarte in Fat32 formattiert und die Kitkat.zip aufgespielt...über CWM lässt sich diese problemlos installieren...starte ich das T5 neu, bleibt es leider im Boot-Modus hängen...auch nach 30 Minuten.
Ist das T5 nun Schrott oder kann ich es noch retten?
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Hast Du es auch mal mit TWRP versucht?
TWRP 2.7.0.0
TWRP 2.8.0.0
Und vorher ein Backup gemacht und auf den Computer gezogen?