[How-to] Rooting Moto E mit Windows

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-to] Rooting Moto E mit Windows im Root / Custom-ROMs / Modding für Motorola Moto E im Bereich Motorola Moto E Forum.
E

EimerArndt

Neues Mitglied
Da es hier nur eine gründliche Anleitung unter Linux gibt , dachte ich mir das die meisten dies wohl eher über Windows probieren wollen

Ich selber hab dies über diese Anleitung gemacht , welche ich euch übersetzt und überarbeitet habe . Getestet habe ich dies mit Windows 7 64bit . Ich übernehmen natürlich keine Haftung für Schäden . Und das Ihr dadurch eure Garantie verliert sollte euch auch klar sein .


1. Macht ein BackUp eurer Daten . Denn euer Moto wird durch denn Vorgang hier auf Werkseinstellungen zurück gesetzt

2. Ladet euch den Motorola Device Manager herrunter und installiert Ihn . Damit ihr alle Treiber auf eurem PC habt

3. Geht nun auf die Android SDK Seite . Wählt dort Download Android Studio

4. Installiert nun Android SDK . Achtet darauf das ihr dies unter folgendem Pfad installiert : C:\android-sdk\

5. Nach Fertigstellung macht Ihr einen Haken bei Start SDK Manager und bestätigt mit Finish

6. In dem nun geöffnetem Fenster macht Ihr einen Haken bei dem ober Ordner Tools und bestätigt mit dem Button Install ## packages . Der SDK Manager kann nach Fertigstellung geschlossen werden

7. Schaltet euer Moto aus . Nun haltet den Power und den Volume Down Knopf zusammen für etwa 10 Sekunden gedrückt und lasst dann beide wieder los . Ihr landet im Fastboot Modus

8. Nun verbindet euer Moto mit dem USB Kabel am PC

9. Geht über den Windows Explorer zu C:\android-sdk\platform-tools\ . Dort drückt ihr Shift + rechte Maus Taste an einer freien Fläche . Hier wählt Ihr den Punkt Eingabeaufforderung hier öffnen

10. In dem nun geöffnetem Terminal gebt Ihr folgendes ein : fastboot oem get_unlock_data

11. Es erscheint nun folgendes (beispiel : bei euch sieht das natürlich anders aus):

(bootloader) 36756S876786A#34
(bootloader) 67546125D#989767
(bootloader) 2137821631J87#989
(bootloader) 000000

Makiert alles hinter dem (bootloader) und fügt dieses nun zb in einem Editor ein . Löscht nun alle Leerzeichen , das Ihr nur noch einen langen Code aus den 4 Zeilen habt ohne Leerzeichen (zb : 36756S876786A#3467546125D#9897672137821631J87#98900000)

12. Geht nun auf Motorola´s Seite zum entsperren des Bootloader und loggt euch ein ( Ich habe dies bequem über mein Google Konto gemacht )

13. Geht nun auf der folgenden Seite auf Punkt 6 und fügt in dem freiem Feld euren Code aus Punkt 11 dieser anleitung ein . Bestätigt mit Can my device be unlocked?

14. Scrollt nun Runter und macht einen Haken bei I Agree und bestätigt dies mit dem Request Unlock Key Feld

15. Kurz darauf solltet ihr den Unlock Code in eurem Email Postfach finden . Nun geht wieder zu dem noch geöffnetem Terminal und gebt folgendes ein : fastboot oem unlock [YOURKEY]
* [YOURKEY] ersetzt Ihr natürlich mit dem per Email erhaltenem Code

16. Wenn bis dahin alles geklappt hat sollte euer Moto nun Neustarten ( wundert euch nicht über die Warnmeldung beim Booten , welche darauf hinweist das euer Bootloader entsperrt ist . Zur Behebung dieser Meldung kommen wir in Punkt 26-29 ) lasst das Moto noch mit dem PC verbunden

17. Ladet euch die Datei UPDATE-SuperSU-v2.01.zip herrunter . Kopiert nun die UPDATE-SuperSU-v2.01.zip Datei in den Internen Speicher eures Moto und trennt euer Moto vom PC

18. Bringt nun euer Moto wie in Punkt 7 beschrieben in den Fastboot Modus und verbindet es wieder mit dem PC

19. Nun ladet euch CWM Recovery herrunter ( Das ganze geht natürlich auch mit TWRP Revovery ) und speichert es unter : C:\android-sdk\platform-tools\

20. Öffnet wie in Punkt 9 beschrieben ein Terminal Fenster und gebt folgendes ein : fastboot flash recovery recovery.img und bestätigt dies

21. Nehmt nun euer Moto zur Hand . Mit der Volume Down Taste wählt ihr nun Recovery und wählt diesen Punkt mit der Volume Up Taste aus

22. Ihr seid nun im CWM Recovery . Hier könnt ihr mit den Volume Tasten Navigieren und mit der Power Taste bestätigen . Geht auf Install zip -> Install zip from SD -> 0 und wählt die UPDATE-SuperSU-v2.01.zip Datei aus und bestätigt mit Yes

23. Geht nun auf Advanced -> Reboot to bootloader Wählt No falls Ihr gefragt werdet Root zu fixen

24. Wieder im Fastboot Modus wiederholt Punkt 20 dieser Anleitung

25. Wählt nun auf eurem Moto den Punkt Normal Powerup
Euer Moto startet nun neu und ist danach mit Root rechten ausgerüstet

26. Wie in Punkt 16 erwähnt , geht es nun um die Warnmeldung beim Booten . Ladet euch dafür folgende Datei herunter : logo.zip entpackt diese Datei und fügt diese unter C:\android-sdk\platform-tools\ ein

27. Geht nun wieder wie in Punkt 7 beschrieben in den Fastboot Modus und verbindet euer Moto mit dem PC

28. Öffnet nun wie in Punkt 9 ein Terminal Fenster und gebt folgendes ein : fastboot flash logo logo.bin ( Stellt sicher das Ihr das Terminal in dem Fenster öffnet wo auch die logo.img Datei ist )

29. Wählt nun wieder Normal Powerup und startet euer Moto neu . Nun sollte alles klappen , sollten doch Probleme mit den Root rechten geben , installiert einfach über CWM Recovery die Datei UPDATE-SuperSU-v2.01.zip neu und fertig .

Viel Spass mit euerm Moto E & Root rechten :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tarlatun

Neues Mitglied
Deine Anleitung ist großartig.
Es hat alles reibungslos funktioniert.
Die einzige Hinderniss war bei mir (ich habe WIN7 64bit) die Installation von Android SDK, weil die Installationroutine erkennt nicht den Pfad wo JDK installiert ist. Deswegen muss man manuell eingeben und wenn es trotzdem nicht geht einfach den Back Button drücken und dann wieder Weiter Button drücken (siehe auch hier).

Vielen Dank für die Mühe.
 
E

EimerArndt

Neues Mitglied
Oh gut zu wissen falls andere das selbe Problem haben , aber freut mich natürlich das es geklappt hat :thumbsup:
 
A

alpenwiesel

Neues Mitglied
Vielen Dank für die gute Anleitung.
Hat soweit alles super funktioniert.
Nur beim Flashen des CWM kommt immer die Fehlermeldung "mismatched Partition size".
Egal welches Recovery.img ich verwende, immer selbe Meldung.
Was mach ich da verkehrt?
Ist ja nicht das erste Handy welches ich roote.
 
E

EimerArndt

Neues Mitglied
Hallo alpenwiesel,
Die Meldung kannst du ignorieren.
Das ist eine bekannte Meldung die schon beim Moto G auftrat. siehe hier
 
Frese79

Frese79

Neues Mitglied
TWRP als usb-otg auch verfügbar ?

Handy Moto E XT1021
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
nein
 
Frese79

Frese79

Neues Mitglied
Ok was ist eigentlich mit der Vers. von xda die schreiben dort von der Gummy Rom vers für das Moto E installiert aber prbl. mit dem Wifi kann mich nicht mit dieser vers.mit meiner Box connecten. Authentifizierungs Schleife . mein Englisch ist nicht das beste .

Evtl ne kleine Vorahnung ? Zum eigtl Fehler ?
Wenn nicht ist egal momentane Rom läuft auch wollte die von Team Gummyrom nehmen , aufn LG G2 läuft vers Gummyrom

Der ursprüngliche Beitrag von 15:22 Uhr wurde um 15:37 Uhr ergänzt:

http://forum.xda-developers.com/moto-e/orig-development/rom-unofficial-team-gummy-moto-e-t2886363 hatte diese Rom zuerst aber wie beschrieben habe wifi Probleme keine Verb. Dauer connect Schleife
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Mach doch dazu bitte einen eigenen Thread auf. Ist hier ein bissel OffTopic ;)
 
B

bigSeppl

Neues Mitglied
Danke für die ausführliche Anleitung!
Kleine Anmerkung: Punkt 6. funktioniert nur wenn man den SDK Manager als Administrator ausführt. ;)
 
alterbesen

alterbesen

Ambitioniertes Mitglied
Oh Danke endlich mal ne schöne deutsche Anleitung für Windows User :thumbup: Ich warte nun allerdings auf das Update zu Lollipop,das ja wohl bald für uns kommt.
 
M

marcopolo4444

Neues Mitglied
Danke für diese Anleitung!

Eine Frage dazu:

Funktionert es auch genauso mit der Dual-SIM-Variante des Moto E (XT1022)?
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Ja - da gibt es keinen Unterschied.
 
M

marcopolo4444

Neues Mitglied
Wäre denn ein Lollipop Update (wenn es kommt) noch möglich? Oder wenn nicht, könnte das Rooting rückgängig gemacht werden, damit das Update funktioniert?
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Unroot geht innerhalb der SuperSU-App.
Danach und wenn du wieder das Stock-Recovery draufmachst, sollten dann auch die OTA-Updates funktionieren
 
K

Kreuzberg 36er

Gast
Vielen Dank für die Super Anleitung, hat alles auf Anhieb Problemlos funktioniert ( 8.1/64 )
Ich habe für eine Freundin das Moto E gekauft und direkt Root & TWRP & CM11/GAPPS gefläsht,
das Moto E kostet aktuell nur max. 89€
 
S

steve8x8

Stammgast
Welche XT-Nummer ist denn derzeit dran?
 
T

tobgoe

Neues Mitglied
Hallo,

würde gerne mein Moto E rooten, komme jedoch auf der Motorola Webseite nur bis zu dem "Can my device be unlocked".
Nachdem ich meine DeviceID da hineinkopiert habe, wird in einem Fenster angezeigt: "Your device does not qualify for bootloader unlocking."
Habe ein Moto-e der ersten Generation, bei MM gekauft. Systemversion 21.12.40.condor_retde.retdeall.en.DE.retde

kann ich das jetzt vergessen oder was ?!

Gibts da noch ne andere möglichkeit oder habe ich was übersehen, falsch gemacht.

Gruß
Tobi
 
I

Inti31

Erfahrenes Mitglied
T

tobgoe

Neues Mitglied
Hm, nee bei mir geht es nicht. Habe alles versucht, komme da nicht weiter. Habe kein branding Modell, sondern ganz normales retail vom MM. Kein Ahnung warum meines den unlock verweigert. Schade. Habe auch schon die deviceID mit einem tool ausgelesen um copy und paste Fehler aus zu schließen. Kein Erfolg, die Webseite meldet immer das selbe. Your device does not qualify....
 
Zuletzt bearbeitet: