[ROM][CONDOR] Lollipop 5.1.1 (VanirAOSP)

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][CONDOR] Lollipop 5.1.1 (VanirAOSP) im Root / Custom-ROMs / Modding für Motorola Moto E im Bereich Motorola Moto E Forum.
I

Inti31

Erfahrenes Mitglied
Das ROM stammt von hier: siehe xda-Thread

ROM OS Version: 5.1.1 Lollipop
ROM Kernel: Linux 3.4.x
ROM Firmware Required: TWRP Recovery
Based On: AOSP

Download: http://www.emccann.net/nuclearmistake/VanirAOSPNightlies/condor/

Vorwort:
Bei meinem Moto e (XT1022, DUAL-SIM) aus dem örtlichen E.Leclerc (eff. 80 EUR) habe ich bereits am Tage des Kaufes vor 3 Wochen den Bootloader unlocked, das Gerät gerootet und TWRP eingespielt.
Vorinstalliert war KK 4.4.4

KK 4.4.4 lief schon hervorragend - GPS, WLAN, BT, alles sauber, flüssig, schnell, die Akku-Leistung war super, 2 Tage bei normaler Benutzung war locker drin.
Multitasking-Eigenschaften: ebenfalls super: per BT-Musik streamen, Navigations und Blitzer-App gleichzeitig, bei aktiven Hotspot, inkl. Benutzung von anderen Apps, da gibt es nichts zu meckern.
Im Vergleich zu einem eFox Smart e5 - der eine Oktacore-CPU hat, ist das Moto wesentlich stabiler.

Nun ja, es gab angeblich schon ein Update für das Moto e auf Lollipop (v5.0.2), was mir aber nicht angeboten wurde. Eine manuelle Installation funktionierte nicht.

Im xda-Forum gibt es nun viele Custom ROMs zu Lollipop (5.0.x, 5.1) - einige ließen sich gar nicht installieren, andere stürzten direkt mit Fehlermeldungen ab, egal was ich versucht habe.

Bis zur oben angegeben ROM...
Wichtig war die Installation ohne md5-Checksum-Datei.
Der erste Start benötigte so etwa 8 Minuten, aber dann, alles lies sich ohne Probleme einrichten.
GPS funktionierte allerdings anfangs nicht - ein "Boot into Bootloader" mit den fastboot-Kommandos
Code:
fastboot erase modemst1
fastboot erase modemst2
behob dieses Problem, ein GPS-Signal steht nahezu direkt zur Verfügung.

Wer Lust zu experimentieren hat, sollte sich das anschauen - ich bin sehr zufrieden, keine Aussetzer bis jetzt, alles flüssig.

Beide SIMs laufen prima - was mir gefällt, daß ich nun unterschiedliche Klingeltöne je SIM einstellen kann, ebenso ist direkt einstellbar, daß erweitere Neustartmenü, sowie die Anpassung oben in der Statusleiste - da braucht es kein xposed mehr...

Screenshots:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

steve8x8

Stammgast
Hm, ein StockROM-Install hat diese Kommandos auch drin, insofern sollte man erwarten dürfen, dass die beiden Partitionen tatsächlich geputzt werden dürfen.
Ich bekomme es leider nicht hin, mir den (vorsorglich erstellten) Dump von p17 und p18 am Laptop anzusehen, und das MotoE ist "dauerverliehen"...

Wäre das auch der Trick, um den Start von Maps unter Stock einzusparen, wenn man gleich auf eine CustomROM gehen will? (Dann sollte es doch reichen, zwei - wie auch immer geartete - zusätzliche Zeilen ins updater-script einzubauen?)
 
I

Inti31

Erfahrenes Mitglied
So, ich habe nun ein paar ROMs durch - muss aber sagen - das VANIR läuft am stabilsten.

Gestern habe ich mir die neue 5.1.1 Version (vanir_condor_5.1.1.051215) vom 12.05.2015 installiert

Deswegen nun dieser Beitrag als Ergänzung zu meinem Startpost - vielleicht kann ein Moderator den Betreff dort anpassen auf
"Lollipop 5.1.1 (VanirAOSP)" und dort den Link zu allen Versionen noch einfügen:
http://www.emccann.net/nuclearmistake/VanirAOSPNightlies/condor/

Dann kann dieser Beitrag in die Tonne... :)
Wobei - hier ist das Moto e bzgl. Interesse ja eher nicht weit verbreitet.

Antutu Benchmark aktuell: 14696

Screenshots:




 
Zuletzt bearbeitet:
special1986

special1986

Stammgast
Gibt es hier ein Link2SD?