TNT Release 3 für das Pipo M1 läuft auf dem Odys Noon

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere TNT Release 3 für das Pipo M1 läuft auf dem Odys Noon im Root / Custom-ROMs / Modding für Odys Noon im Bereich Odys Noon Forum.
Sucky1983

Sucky1983

Ambitioniertes Mitglied
Kurze Frage. läuft die Firmware des Pipo M1 Max auf dem Noon? :)
 
Sucky1983

Sucky1983

Ambitioniertes Mitglied
Jopps, gesehen. Da schau ich im neuen jahr mal, wenn Roman das fertig hat. Bisher bin ich mit dem r3 zufrieden.

Sent from Nexus S with jellyshot 0.5.2, marmite 7.1.6cm
 
Sucky1983

Sucky1983

Ambitioniertes Mitglied
Hat die r4 schon jemand getestet? Auf dem pipo m1 haben einige User Probleme mit Bluetooth. Das könnte ich garnich brauchen zurzeit.

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit Tapatalk 2
 
T

traumwesen

Neues Mitglied
Ich habe r4 drauf und bin zufrieden. Blue läuft bei mir ohne Probleme. Asphalt 7 läuft nun auch.
 
T

Tommy_84

Neues Mitglied
Wird dadurch auch das SD Karten Problem des noon behoben?

Gruß Tommy

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit der Android-Hilfe.de App
 
Sucky1983

Sucky1983

Ambitioniertes Mitglied
Kann ich aus Mangel seiner sd Karte leider nicht sagen.

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit Tapatalk 2
 
T

traumwesen

Neues Mitglied
Seit r4 hatte ich mit der SD Karte keine Probleme mehr.
 
Sucky1983

Sucky1983

Ambitioniertes Mitglied
traumwesen schrieb:
Seit r4 hatte ich mit der SD Karte keine Probleme mehr.
Läuft Bluetooth damit stabil? Dann probiere ich die auch aus. R3 fühlt sich Schimmel super an., r4 soll ja noch schneller sein

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit Tapatalk 2

Edit: Bluetooth frage wurde schon beantwortet, danke :)
 
S

smoki3

Fortgeschrittenes Mitglied
Wo finde ich den downloadlink für die Firmware?

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit Tapatalk 2
 
X1A

X1A

Neues Mitglied
Dumme Frage, aber wie siehts mit der Garantie usw. aus, wenn man TNT, bzw. generell irgendwas anderes, als das Offizielle installiert? Bei Smartphones muss man das ganze ja per USB Jig (oder Triangle Away) resetten, wie sieht das bei Tablets aus?
 
Sucky1983

Sucky1983

Ambitioniertes Mitglied
Also mit dem R3 besteht das SD Karten Problem immer noch
Getestet mit einer 32gb Sandisk :-(
 
Sucky1983

Sucky1983

Ambitioniertes Mitglied
Noch etwas.

Mit TNT R3 war meine Akkulaufzeit deutlich geringer als mit der Original Odys Firmware. Der Akku sackte teilweise um 10% innerhalb weniger Minuten ab und hielt bei Benutzung knapp 6,5 stunden.
Mit der FW vom 17.01.13 tritt das nichtmehr auf und ich habe nach dem Updaten gestern das gerät 10 stunden genutzt, danach waren noch 13% Akku übrig. (Einrichtung, Rooten und danach bei normaler Helligkeit mein Script gelernt :sleep:)

Ich bleibe jetzt bei der Odys FW
 
Roquette

Roquette

Stammgast
nen Hallo in die runde geschmissen.. :)
Meine Frage hierzu wäre, ob diese Firmwares auf beiden Noon's läuft? Also auch auf dem mit der 32xxxxxx Seriennummer? Bekanntlich läuft es ja nur auf dem classic Noon.

Dane schon mal im voraus.
 
T

toniinc

Neues Mitglied
Soweit ich weiss, ,laufen diese nicht auf den 34xxx Modellen. Würde es auch nicht ausprobieren, da beide Tabletts zwar ähnlich aussehen und den RK3066 als Prozessor nutzen, aber bei den Bedienelemente eher das Tablett dem ployer als dem pipo zuzuordnen sind. Solange odys uns den Original-Hersteller nicht verrät, besteht eher das Risiko, dass das 34xxx Tablett mit der TNT-FW gebrickt wird.

Gesendet vom noon tntr6 mit der android-hilfe-app