LineageOS MicroG

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LineageOS MicroG im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 6 im Bereich OnePlus 6 Forum.
Saao

Saao

Stammgast
Guten Abend,
ich spiele mich seit heute mit dem Gerät meiner Freundin und kann nicht so richtig zum gewünschten Erfolg kommen, daher hoffe ich, dass mir hier wohlmöglich geholfen werden kann.

Ich versuche Ihr auf ihr neues Gerät LineageOS MicroG zu installieren
index - powered by h5ai v0.29.2 (https://larsjung.de/h5ai/)

Bootloader ist unlocked, Gerät ist gerootet - dank der Anleitung
[Anleitung] Bootloader entsperren, TWRP & Root
Leider schaffe ich es aber nicht LinegeOS zu installieren - ich hab das nach dieser Anleitung gemacht

Jedoch komme ich persönlich nicht ins System - nachdem die Installation abgeschlossen ist, bleibt der Bildschirm schwarz und man sieht in der Notch nur ein weißes Benachrichtungslicht.
Mache ich persönlich etwas falsch oder muss man wohlmöglich noch etwas bedenken bei der Installation? Danke für die Rückmeldung.
 
F12

F12

Neues Mitglied
Moin.

Ich stehe gerade vor einem ähnlichen Problem, da ich ebenfalls versuche, LOS MicroG zum Laufen zu bekommen. Beim installieren habe ich mich ebenfalls an dieser [Anleitung] Bootloader entsperren, TWRP & Root orientiert, wobei ich Magisk nicht eingespielt habe.

Boote ich über Slot A, bleibt der Bildschirm schwarz mit Benachrichtigungslicht.
Boote ich über Slot B, indem ich zuvor manuell die aktive Partition ändere

Code:
fastboot get_active b
startet LOS.

Vielleicht hilft Dir das weiter?
 
Saao

Saao

Stammgast
Muss das bei jeden Start ändern oder reicht das nur beim ersten Mal?
 
F12

F12

Neues Mitglied
Bei mir sieht es so aus, als sei LOS lediglich im Slot b installiert. Dort läuft es; auch bei einem Neustart des Systems. Insofern ist der Wechsel eine einmalige Angelegenheit. Allerdings ändert sich ja die aktive Partition nach einem update. Und genau dort hänge ich eben auch. Das update wird auf der inaktiven Systempartition installiert und theoretisch beim Neustart durch einen Wechsel der Partition scharf geschaltet. Der Wechsel wird bei mir zwar durchgeführt, allerdings wird es nicht sauber gestartet, sondern läuft in einen schwarzen Bildschirm. Das update wird also offensichtlich nicht "sauber" in die Partition geschrieben. Normalerweise sollte dann auch automatisch von der intakten Partition gebootet werden, was hier leider auch nicht funktioniert.
 
Saao

Saao

Stammgast
Also ich bin im Slot B und das Ding will bei mir einfach nicht starten.
Ein Wechsel auf Slot A bringt bei mir persönlich auch nichts. Es ist mir im Moment noch ein Rätsel....

Hab weitere Anleitungen gefunden und mich strikt auch dran gehalten, jedoch will das System einfach nicht starten. Booten im Fastboot lässt das Ding zu, aber sobald ich TWRP starten will, bleibt der Bildschirm einfach schwarz..
 
edgonzo

edgonzo

Dauergast
Boote mal mit Fastboot in TWRP und flashe das neu.
 
F12

F12

Neues Mitglied
Habe LOS jetzt "sauber" in beiden slots zum Laufen gebracht. Dafür musste ich allerdings noch einmal komplett zu stock zurück. Dies habe ich zunächst in slot b per TWRP installiert (ich muss wohl irgendwas in slot a richtig zerschossen haben). Dann normal gestartet und gleich ein Systemupdate angestoßen, welches nach dem download erfolgreich auf slot a installiert wurde.

Danach wieder temporär mit TWRP gebootet, formatiert und LOS installiert. Slot gewechselt und da auch gleich nochmal installiert. Vor dem Neustart bekam ich dann noch den Hinweis das kein OS installiert sei, obwohl beide Installation ohne Fehlermeldungen durchliefen?? Habe dennoch einen Neustart gemacht. Allerdings war LOS wieder nur auf slot b installiert, startete aber wenigstens. Ich konnte dann aber über ein Systemupdate (wie bereits bei stock) LOS auch auf slot a installieren.

Anschließend habe ich dann nur noch einmal temporär in TWRP gebootet und auf beiden slots die su (arm64) installiert und das Gerät damit erfolgreich gerootet.
 
T

TilKla

Ambitioniertes Mitglied
Hast Du wie im Threadtitel Lineage for MicroG installiert? Oder das "normale" Lineage?
Würde mich mal interessieren, ich hatte das auch mal geflasht, konnte aber meinen Google-Account irgendwie nicht aktivieren ... Da ich aber meine Kontakte usw im Google-Account habe habe ich letztlich ein anderes Rom geflasht.
Vielleicht war ja bei mir auch nur irgendwas "verkantet" ;-)
Oder arbeitest Du ohne Google Account?
 
F12

F12

Neues Mitglied
Ja, ich habe Lineage for MicroG installiert. Einen google-Account nutze ich nicht, daher kann ich dazu leider nichts berichten.
 
Saao

Saao

Stammgast
edgonzo schrieb:
Boote mal mit Fastboot in TWRP und flashe das neu.
Lässt das System nicht zu bzw. ich boote ins Fastboot und will TWRP starten und das einzige was ich sehe, ist ein weißes Benachrichtungslicht. Slot auswählen kann ich dann auch nicht - die Eingabe "fastboot get_active b" funktioniert bei mir nicht..bekomme bei Eingabe des Befehls nur Vorschläge geliefert, die ich eingeben kann.
Unvollständige ABD?
 
edgonzo

edgonzo

Dauergast
merkwürdig.
fastboot boot twrp.img
müsste eigentlich gehen, natürlich den richtigen Namen nehmen!
 
Saao

Saao

Stammgast
Nachdem ich LineageOS installiert habe, komme ich persönlich nirgends rein - nur ins Fastboot.

Ins TWRP oder sonstiges lässt er mich nicht - in der Konsole kommt hier auch keine Fehlermeldung oder ähnliches.

Mit der Stock gibt es hier keinerlei Probs.
 
Saao

Saao

Stammgast
Hab bisher die offizielle und die mauronofrio ausprobiert - Verhalten war unverändert.
Ich teste das mal mit der engstk auch aus.

Kann mir einer mal den Workflow kurz zusammenfassen - kann sein, dass da der Fehler liegt.
Ich hab das Telefon grad wieder auf Stock geflasht - nächste Woche werde ich mir das nochmal anschauen.
 
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
Lass die Stock ROM drauf und flash darüber, nicht wie in dem Clip von Dir wo eine Formatierung durchgeführt wird.
Der reihe nach:
1. Alle nötigen Dateien auf das Telefon kopieren
2. Über Fastboot TWRP booten
3. Im TWRP Lineage Installieren + TWRP.zip
Falls Root gewünscht ist.
4. TWRP Neustarten ins TWRP
5. Magisk für Root installieren
6. Neustart
Wenn Root nicht gewünscht ist, dann ist Punkt 4 bereits der Neustart.
 
Saao

Saao

Stammgast
Werde ich nach der Anleitung machen.
Das Gerät ist gerade Stock, Bootloader offen mit Magisk. Gibt es noch was zu beachten?

@TomTim
Bin nach deiner Anleitung vorgegangen und die TWRP von engstk genommen.
Verhalten: Ist identisch. Installation funktoniert leider noch immer nicht...
Will ich ins twrp wieder booten, kommt die Meldung "status read failed"

Was mir kryptisch ist.... ich bin jetzt nach einen Neustart wieder ganz normal ins gewohnte System gekommen...?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Saao

Saao

Stammgast
Gerät konnte daraufhin nicht mehr gestartet werden.
Hab hier eine detailiertere Anleitung gefunden, die jedoch auch nicht funktioniert.

[ROM][9.0][Enchilada] Android Ice Cold Project 14 [Official builds]

Ich scheitere da schon an Schritt 4.
Flash the latest OxygenOS zip & Flash TWRP Installer zip

Die zip lässt sich bei diesen Gerät gar nicht installieren. Ich werd verrückt :]
 
Saao

Saao

Stammgast
Sorry für das Spammen, aber jetzt hab ich das Teil zumindest geschafft zu installieren.
Hab mich da an folgende Anleitung gehalten - auch wenn ich viel "eigeninterpretation" machen musste. (Schritt 5 war nur über adb möglich, da alle Verzeichnisse kryptisch hinterlegt waren.
[ROM][9.0][Enchilada] Android Ice Cold Project 14 [Official builds] - Post #10

Jetziges Problem:
Siehe Bild.
Ich sehe nichts im Datei Manager, kann auch nichts darauf übertragen.
Flash seit Treble ist echt um einiges schwerer geworden....
 

Anhänge

Saao

Saao

Stammgast
Hab es mittlerweile alleine zamgebracht, als ich mir die Thematik mit Slot A,B durchgelesen und verstanden hab.
Danke!
 
Ähnliche Themen - LineageOS MicroG Antworten Datum
0
0