1. schischa, 21.06.2013 #1
    schischa

    schischa Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Da es noch keinen Thread mit einer Installationsanleitung für die CWM Recovery fürs Find 5 gibt, dachte ich mir ich fasse die Schritte mal zusammen.

    ClockWork MOD Recovery (CWM)

    Die CWM ist eine der bekanntesten Recoverys für Android und wird primär von Koushik Dutta entwickelt, der auch für die Rom Manager App verantwortlich ist. Sie wird in 2 Varianten angeboten, eine für Touch und eine für die Steuerung per Lautstärketasten und Powerschalter. Beide verfügen über den gleichen Funktionsumfang. Welche ihr nehmt bleibt also letztendlich euch überlassen.

    Installation

    Die Installation gestaltet sich beim Find 5 glücklicherweise wesentlich einfacher als bei den meisten anderen Smartphones und ist in 3 einfachen Schritten erledigt.

    Zunächst benötigt ihr jedoch Fastboot und die Recovery selbst. Welche ihr hier runterladen könnt:

    Fastboot Download

    CWM Download (non Touch)

    CWM Touch Download

    Bevor ihr mit der Installation fortfahrt, stellt sicher, dass ihr die korrekten Treiber installiert habt. Falls ihr nicht sicher seid, steht hier wie ihr sie installiert.

    Alles runtergeladen, Treiber installiert? Dann kanns mit der Installation losgehen!

    1. Zunächst entpackt ihr die Fastboot Datei in einen eigenen Ordner
    2. Kopiert das Recovery Image in den Fastboot Ordner
    3. Öffnet nun ein Terminal und wechselt mit dem Befehl "cd /pfad/zum/fastboot/ordner/" zu diesem Ordner
    4. Schickt euer Find 5 in den Fastboot Modus (mit Volume Up und Power Button einschalten)
    5. Schließt das Handy JETZT erst am PC an (per USB)
    6. Installiert die Recovery mit folgendem Befehlt im Terminal:
      Code:
      fastboot-windows flash recovery recovery-clockwork-6.0.3.1-find5.img
    7. Wartet eine Weile und wenn es fertig installiert ist bootet mit folgendem Befehl direkt in die CWM
      Code:
      fastboot boot recovery-clockwork-6.0.3.1-find5.img
    8. Hier nun auf "Reboot System" gehen und bei der Frage ob das Überschreiben mit der Originalrecovery verhindert werden soll mit YES antworten.

    Das sollte es dann auch gewesen sein. Mit der Recovery könnt ihr nun fleissig Custom ROMs/Kernel und sonstige Schweinereien flashen.

    Ich habe mich an dieser Anleitung auf find5.de orientiert und selbst mein Find 5 damit geflasht. Sollte sich dennoch ein Fehler eingeschlichen haben, bitte kurz Bescheid geben!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
    ICH VERSUCHE DEN THREAD IMMER UP2DATE ZU HALTEN, DA ICH BERUFSTÄTIG BIN BITTE ICH UM GEDULD. EIN DANKE TUT NICHT WEH!
    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2013
    Idschy und basian mile haben sich bedankt.
Du betrachtest das Thema "[Recovery] ClockWork MOD Installation auf dem Find 5" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Oppo Find 5",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.