Android 8 für das Oppo Find 7/7a

  • 83 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 8 für das Oppo Find 7/7a im Root / Custom-ROMs / Modding für Oppo Find 7a im Bereich Oppo Find 7a Forum.
Trotzkopf

Trotzkopf

Neues Mitglied
Ich bin jetzt auf ein ZTE Axon 7 umgestiegen das ich preiswert als Retourenware bekommen konnte.
Die diversen Verbesserungen haben mich doch überzeugt obwohl mein Find 7A immer noch gut läuft.

CPU: Snapdragon 800 -> 820
RAM: 2 GB -> 4 GB
Auflösung: 1080x1920 -> 1440 x 2560
Display: LCD -> Amoled
Speicher: 16 GB -> 64 GB
Anschluß: Micro USB -> USB C
Fingerabdrucksensor: Nein -> Ja
Android: 7.1 -> 8.1
Sim: Single Sim -> Dual Sim
Bit: 32Bit -> 64 Bit

Das Metallgehäuse empfinde ich übrigens nicht als Verbesserung. Plastikgehäuse habe ich immer als angemehmer empfunden aber offenbar ist das nur noch was für Billigsmartphones was schade ist. Besonders das man einfach die Plastik-Rückseite "abreissen" kann um an Akku, Sim und SD-karte zu kommen finde ich immer noch die perfekte einfache Lösung.

Wenn Android 8.1 doch noch fürs Find kommt probiere ich das aber auch aus :)
 
Trotzkopf

Trotzkopf

Neues Mitglied
Immer noch kein Oreo fürs Find7a?
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Nein, Leider. Es geht extrem schleppend voran. Hängt jetzt alles an Lineage. Möglich das wenn es ein lauffähiges Lineage gibt, das dann von anderen noch was kommt. Aber hoffen lieber nicht drauf.
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
So, eine gute und eine etwas weniger gute Nachricht in Sachen Oreo für uns. Die weniger gute. Das offizielle Lineage lässt weiter auf sich warten. Aber sie arbeiten nach wie vor dran wie es aussieht.
Die gute, wer Zeit hat und schon mal trotzdem testen möchte. Oreo testen möchte, der kann jetzt. ;) Bei XDA ist eine inoffizielle Version von Wuxianlin aufgetaucht. Im Gegensatz zu allem was es bisher gab, funktioniert hier z.B. auch nun die Kamera. Build-Datum ist 09. April.
[ROM]LineageOS 15.1 UNOFFICIAL for Find7 by Wuxianlin

Die Installation war etwas frickelig. Aber bislang läuft alles ohne abschmieren.
Mal beobachten was meine Sorgenkinder die unerwünschten Wakelocks machen und wie der Akku-Verbrauch ist.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Wenn ihr das produktiv testen wollt, ist vorher ein umflashen auf chinesisch unified Storage nötig. Andernfalls taugt es gerade mal um mal einen Blick rein zu werfen und es dann wieder zu löschen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Fazit nach den ersten Stunden der Nutzung. Ganz fehlerfrei ist es natürlich noch nicht. So zeigt mir die App Ampere nur 1000mAH als Akkukapazität. Muss mich also beim Laden auf die angezeigte Spannung verlassen. (die ist identisch mit Nougat) Mein Bluetooth Headset lässt sich nach einem Neustart nicht mehr mit dem Find verbinden. Muss es löschen aus der Liste und wieder neu pairen. In der Akkuverbrauchsübersicht erscheinen keine einzelnen Apps. Hier muss man zu einer App aus dem Playstore greifen.

Aber ansonsten läuft es bislang ohne Abschmieren des Systems oder einzelner Apps, selbstständige Neustarts, oder sonstwas in der Art. RAM- und 'Akkuverbrauch liegen bislang in etwa auf dem Niveau von Nougat.

So Spielchen wie z.B. Bild in Bild habe ich noch nicht getestet. Erstmal ist der normale Kram dran. :) .
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Und da haben wir auch schon das nächste. Es tut sich also endlich was sichtbares. ;)
Loading site please wait... :scared:

Morgen muss ich crDroid testen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Zumindest 2 offizielle Oreo ROM´s wird es geben. Lineage (wenn eine erste flashbare Version denn endlich mal fertig ist) und CrDroid. Unser Find 7 ist dort unter den unterstützten Geräten gelistet. :thumbup:
 
P

poelbrenner

Ambitioniertes Mitglied
Moin wattsools,

na da musst du doch jetzt glücklich sein ?
endlich oreo auf dem seven,
na wenn die rom von Wuxianlin kommt da wird das nichts, der tanzt auf zu vielen hochzeiten,
viele seiner roms haben nie den beta-status verlassen schade um die vergeudete Zeit von uns und seine.

bis dann
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Recht hast Du, darum gibt es ja auch CrDroid. ;)
 
P

poelbrenner

Ambitioniertes Mitglied
hi, hast du die rom schon drauf ???
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Yep. :) Aber ist natürlich auch noch nicht ganz fehlerlos.
 
P

poelbrenner

Ambitioniertes Mitglied
sprechen wir jetzt von CrDroid
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Sprechen wir. :D
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Da von Wuxianlin wie Du schon richtig sagtest keine Updates zu erwarten sind, hätte ich das im Falle des Nichterscheinen von CrDroid eh wieder durch Nougat ersetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Danke für den Hinweis. :thumbup:
Hat sich inzwischen herausgestellt das es das Ladegerät von Oppo ist was die Probleme macht.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Und nun ist auch schon das nächste CrDroid Update da. Scheint als könnte man mit CrDroid wirklich längerfristig rechnen. :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
P

poelbrenner

Ambitioniertes Mitglied
ist ja schön das dein seven wieder funzt,
werde die nächsten tage mal CrDroid flashen aus reiner Neugier, werde aber zu coloros zurück flashen das steht schon fest.
schönes Wochenende
gruß
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Na dann brauchst Du ja auch nicht umpartitionieren. Einmal rein schauen kann man auch so. ;)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Bei mir bleibt es auf jeden Fall drauf. Schon alleine weil es mir Sachen bietet die ColorOS nicht kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

poelbrenner

Ambitioniertes Mitglied
erzähl mal was coloros nicht kann, also ich vermisse nix.
umpartitionieren ??????? hab lvm, crdroid läuft doch mit lvm ??? Lineage ja nicht

gruß
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Nein Crdroid läuft nicht mit dem bekannten LVM. Man muss umpartitionieren auf die chinesische Version des Find7. Du kannst es zwar auch ohne das installieren, aber dann hast du nur die 3GB Telefonspeicher und die externe SD.
Android 8 bietet mir z.B. neben der schon seit Nougat möglichen aptx Unterstützung auch die Möglichkeit die Samplingfrequenz hoch zu setzten. Und wenn man wie ich gern drahtlos Musik hört, ist der Klangunterschied schon gewaltig. Hin und wieder nutze ich auch gerne mal den geteilten Bildschirm.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

poelbrenner

Ambitioniertes Mitglied
Moin,
CrDroid läuft also nicht mit lvm, ok werds trotzdem ausprobieren, mit dem 3gb appspeicher hab ich kein problem.
ok dratlos brauche ich nicht, ist aber ein Argument, klar haben die neueren versionen mehr drauf aber meist ist das einfach zu wenig,
um ein umstieg zu rechtfertigen, klar probiere ich gerne aus, aber meist nach zwei wochen ist das orginal wieder drauf.
also unter coloros habe ich mit dem akku keine probleme ,hab alle googleapps rausgeschmissen und seit dem läufts,
gut ich bin auch nicht derjenige der den kasten den ganzen tag in der hand hält.

Gruß