Oppo Find 7a rooten (Anleitung) (Link)

  • 99 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Oppo Find 7a rooten (Anleitung) (Link) im Root / Custom-ROMs / Modding für Oppo Find 7a im Bereich Oppo Find 7a Forum.
bimbomoto

bimbomoto

Erfahrenes Mitglied
Der ursprüngliche Beitrag von 13:15 Uhr wurde um 13:20 Uhr ergänzt:

[/COLOR]Kann momentan nicht empfehlen das TWRP zu flashen.
Man kann damit die Color OS 2 beta nicht flashen!!!!
Fehlermeldung.........
Ich hatte das Orginal Recovery mit FLASHIFY gesichert, Rückspielen hat aber nicht funktioniert.

Habe dann das Orginal-Recovery mit dem Root-Tool von hier
ChinaMobileMag - Tutorial: Root und Google Apps für das Oppo Find 7a
erneut gerootet und damit scheinbar das Orginal-Recovery wieder zurück gespielt.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BlackTequila

Fortgeschrittenes Mitglied
Fabi schrieb:
Hallo zusammen.

Hier eine Anleitung, wie ihr euer Find 7a gerooted bekommt :)

Was ist zu tun:

-die heruntergeladene Datei ins Rootverzeichnis eures internen Speichers kopieren
ich such mir nen wolf.....wo find ich das Rootverzeichnis?
 
Fabi

Fabi

Ehrenmitglied
Oh!

Das ist das Grundverzeichnis.. Das in dem alle weiterführenden Ordner sind ;)
 
bimbomoto

bimbomoto

Erfahrenes Mitglied
Das ist der oberste Ordner, also einfach in den leeren Raum hineinkopieren.
 
Fabi

Fabi

Ehrenmitglied
Ich hab es mal im OT versucht passender zu erklären ^^
 
B

BlackTequila

Fortgeschrittenes Mitglied
der weg dahin?

Speicher -->Telefonspeicher --> Android --> Data -->und dann?

PS: Sorry wenn einige meiner Fragen für euch Kenner stümperhaft klingen.
 
Fabi

Fabi

Ehrenmitglied
idr solltest du den Weg am PC bestreiten, da du die Datei ja aufs Phone kopieren musst :)


Dort einfach Speicher des Geräts "öffnen" und dann direkt dort rein..


Aber es wäre einfach nur der Telefonspeicher..

Also Speicher -> Telefonspeicher
 
B

BlackTequila

Fortgeschrittenes Mitglied
wer lesen kann ist klar im vorteil...danke dir

Der ursprüngliche Beitrag von 16:00 Uhr wurde um 16:34 Uhr ergänzt:

apropos lesen....im OPPO-Forum gabs ein Problem nach dem Rooten, dass das erste Update sich nicht installieren lies. Kann das jemand bestätigen?

Der ursprüngliche Beitrag von 16:34 Uhr wurde um 17:39 Uhr ergänzt:

Nochmal ein Danke an Fabi. Das war ja selbst für einen Laien wie mich ein Kinderspiel.
Nun sind ja zwei App's nach dem Rooten dazu gekommen...Root-Explorer und SuperSU.

Vllt. mal ne ganz kurze Erklärung? Und ist es noch nötig/sinnvoll den Total-Commander und ES-Datei-Explorer runter zu laden?
 
R

Redcliff

Experte
ich finde den es explorer auch unter root am besten.
alleine schon die einbindung der cloud ist klasse.
 
Fabi

Fabi

Ehrenmitglied
Genau, also ich nutze ES Dateiexplorer, der Root-Explorer ist da halt dabei...

SuperSU ist einfach die Rechteverwaltung.. Von dem kommt auch die Frage, ob du Rootrechte vergeben willst oder nicht, wenn ein Programm diese anfordert.
 
Joojoo1993

Joojoo1993

Fortgeschrittenes Mitglied
Herr der Klinge

Herr der Klinge

Stammgast
Außerdem gibt es absolut kein Problem mit rooten (bzw. TWRP) und der Beta von Color OS 2.0! Das funktioniert einwandfrei und läuft seit Tagen ohne Probleme ;-)
 
Fabi

Fabi

Ehrenmitglied
Joojoo1993 schrieb:
Für mich ganz klar noch: AdAway!
AdAway | sufficiently secure
Haut dir einfach überall die Werbung weg, sei es auf Webseiten, Apps etc. :thumbsup:
Das klingt ja geil... hast du das über dieses komische F-Droid installiert oder hast du iwo die APK runtergeladen?

Macht das auch Popup-Werbung in Chrome zunichte?
 
Joojoo1993

Joojoo1993

Fortgeschrittenes Mitglied
Das bisschen tricky... Wenn du auf die FDroid Seite gehst steht weiter unten mal: "Download .apk", da kriegst es dann ohne den FDroid Schmarn.
Oder hier direkt: https://f-droid.org/repo/org.adaway_48.apk

Popup kann ich gerade ned sicher sagen, aber glaube schon. Sämtlich Apps oder so nutze ich zumindest seit Jahren ohne Werbung :D
(vgl. mit AdblockPlus für Firefox, Chrome & Co. aufm PC)
 
bimbomoto

bimbomoto

Erfahrenes Mitglied
Herr der Klinge schrieb:
Außerdem gibt es absolut kein Problem mit rooten (bzw. TWRP) und der Beta von Color OS 2.0! Das funktioniert einwandfrei und läuft seit Tagen ohne Probleme ;-)
Du konntest die ColorOS 2 Beta mit dem TWRP rooten???
Bei mir ging das nicht, ich bekam immer die gleiche Fehlermeldung.
Und im XDA Forum wurde vom gleichen Problem mehrmals berichtet.
Nochmal: Du konntest mit TRP die ColorOS 2 Beta installieren?
 
B

BlackTequila

Fortgeschrittenes Mitglied
Eine weitere Frage eines Anfängers. (Wir haben ja alle mal klein angefangen gelle ...)

Ist es bei den Updates ( OS 1.2.0) nötig ein Backup zu machen?

Und was sollte bei einem Backup ausser der persönlichen Daten (Kontakte ect.) umbedingt noch gesichert werden. Zählen da auch Systemdateien darunter?
Und wenn ja welche?
Reicht hier die implatierte App von Oppo oder gleich Titanium Backup oder gar die PRO-Version?

Besten dank im voraus....TB
 
Fabi

Fabi

Ehrenmitglied
Das ist Geschmackssache.. Ich sichere vor Updates grundsätzlich..
 
Joojoo1993

Joojoo1993

Fortgeschrittenes Mitglied
Is denn nun möglich mit nem gerootetem Find 7a weiterhin OTA Updates zu beziehen oder ist dies nicht möglich, so wie man es ja am Anfang gelesen hat...
Danke!
 
Fabi

Fabi

Ehrenmitglied
Das ist mangels eines OTAs schwierig zu testen ;))

Die meisten haben aktuell die 2.0er Beta drauf, da ist erstmal nix mit OTA wsl ^^ (also ausser die rollen die neue Beta als OTA aus.. Glaub ich eher ned)


Ist aber eig. keine Problematik, da flashen beim Find 7 kinderleicht ist.. Und neue Versionen vom 2.0er kann man imho "dirty" drüber ziehen
 
Joojoo1993

Joojoo1993

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja klar sonst muss man halt schnell drüber flashen die neue is eigentlich auch kein Aufwand (y)

Aber OTA is angenehmer :D