MK809 III detaillierte Flashanleitung!

  • 15 Antworten
  • Neuster Beitrag
P

phil2000

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Leute,

da ich selber echt Schwierigkeiten hatte, habe ich mir mal die Mühe gemacht eine anständige Flashanleitung für den
MK809 III/QC802/MK802IV/UG007B anzufertigen mit der Custom Rom von Freak-Tab.
http://www.freak-tab.de/neomode/neotvcr_mk809_3_ug007b_20130615.zip
der Link ist für old WIFI mit dem WLAN realtek 8188SU chip


In der Anleitung wird die Treiberinstallation und der Flashvorgang des HDMI-Sticks, sowie ein kurze Beschreibung wie man den Stick am Computer anschließt, erklärt.


Getestet wurde es mit dem MK809 III.

Hier die Flashanleitung zum Download:
 

Anhänge

  • MK809 III Flashanleitung.doc
    1.000.5 KB Aufrufe: 5.345
Zuletzt bearbeitet:
R

rsopp

Neues Mitglied
Das ist die Anleitung nach der ich lange gesucht habe!! Jetzt läuft mein Stick perfekt :)
 
P

phil2000

Neues Mitglied
Threadstarter
Hab auch über all gesucht und nichts wirklich vernünftiges gefunden, nur auf englischen Websites, die aber ziemlich ungenau waren, deswegen hab ich mal ne deutsche fertig gemacht.
 
S

sTeFFo88

Neues Mitglied
Also Die Flash anleitung hat prima geklaptt aber so hatte ich es vorher auch schon!

DAS PROBLEM IST

Wenn ich auf WLAN Aktivieren gehe dauert das kurz ne weile SPRINGT ABER SOFORT WIEDER AUF AUS -.-

WAS kann ich da noch machen?

MFG sTeFFo
 
K

kama2k

Neues Mitglied
Hallo, habe auch beide ROMs mal geflasht und auch dieses WiFi Problem.
Es schaltet sich nicht ein bzw. nach ein paar Sekunden geht es wieder off.

Wie kann ich denn das ursprüngliche ROM (Android 4.2.2) wieder aufspielen? Da hat das WiFi ja funktioniert.
Habe leider kein Backup vor dem Flashen gemacht.
 
P

phil2000

Neues Mitglied
Threadstarter
kama2k schrieb:
Hallo, habe auch beide ROMs mal geflasht und auch dieses WiFi Problem.
Es schaltet sich nicht ein bzw. nach ein paar Sekunden geht es wieder off.

Wie kann ich denn das ursprüngliche ROM (Android 4.2.2) wieder aufspielen? Da hat das WiFi ja funktioniert.
Habe leider kein Backup vor dem Flashen gemacht.
am besten nochmal ein Foto machen von deinem Stick, hast du auch den
MK809 III??? Wenn du die Original firmware möchtest, solltest du dich mit deinem Händler in Verbindung setzten.

hier nochmal ein Link für den alten WIFI-Chip(Realtek 8188):
http://blog.geekbuying.com/index.php/2013/06/17/custom-rom-for-qc802ug007bmk809iii-quad-core-tv-sticks/

Wenn du den neuen WIFI-Chip hast, müsstest du einen silbernen Chip erkennen mit der Aufschrift AP6210.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kama2k

Neues Mitglied
Hatte das Teil schon offen. Habe den AP6210
 
P

phil2000

Neues Mitglied
Threadstarter
Das ist auch für den AP6210 Wifi Chip:
Vondroid_RKM-MK802IV_Beta | VonDroid

So, wenn der auch nicht funktioniert, dann vielleicht den Händler mal anschreiben.....

INFO: Wenn man die neue Firmware aufspielt, muss vorher der "EraseIDB" button gedrückt werden. Vielleicht lag es auch daran!!??? Das habe ich in der Anleitung nochmal nachgebessert.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kama2k

Neues Mitglied
Die .img nenne ich doch einfach in System.img um und überschreibe sie, oder?
Wenn ich den Stick am meinen TV anstecke, kommt da nur noch dieser blaue Kreis mit "Neomode Custom Rom" und es geht nicht weiter.
Was ist mit den anderen .img, wie kernel.img?
Die hatte ich beim ersten Flash überschrieben, aber bei dem VonDroid-Link ist keine neue kernel.img dabei. Vielleicht liegt es daran?
 
P

phil2000

Neues Mitglied
Threadstarter
kama2k schrieb:
Die .img nenne ich doch einfach in System.img um und überschreibe sie, oder?
Wenn ich den Stick am meinen TV anstecke, kommt da nur noch dieser blaue Kreis mit "Neomode Custom Rom" und es geht nicht weiter.
Was ist mit den anderen .img, wie kernel.img?
Die hatte ich beim ersten Flash überschrieben, aber bei dem VonDroid-Link ist keine neue kernel.img dabei. Vielleicht liegt es daran?
ich habe bisher, die system.img nie unbenannt, wenn der Pfad ohnehin stimmt, seh ich das nicht als nötig. Wenn man den IMAGE Ordner öffnet, müsste das mit dem Flashtool übereinstimmen. Welches flash tool benutzt du Version 1.37 von NEOMODE??, wenn ja, dann würde ich auf jeden Fall erst auf "EraseIDB" klicken und dann den Flashvorgang starten. Mit "EraseIDB" wird das system vom Stick komplett gelöscht und entsprechend mit "Run" wieder komplett neu aufgespielt.
 
K

kama2k

Neues Mitglied
Ich nutze die Version, die im 1. Beitrag mit dazu ist. Sollte die 1.37 sein.
Habe auch mit dem EraseIDB schon probiert, aber immer das gleiche: Kein WiFi oder Android startet garnicht (bei manchen ROMs).

Woher kommen denn die anderen .img (kernel.img usw.)?
Vielleicht liegt es daran? Bzw warum müssen/ mussten die mit geflasht werden?
 
A

Antonireykern

Neues Mitglied
Als ich es das Erste mal versucht hab, hat er die IDB erfolgreich gelöscht.
Als das Programm dann flashen wollte, kam eine Fehlermeldung. Ich habe alles versucht, Treiber neuinstallieren, anderer USB-Port, der Stick wird zwar erkannt aber das Programm zeigt nur die Fehlermeldung: "ERROR: Download boot failed"

Bitte hilfe!

Ps: Habe den ALTEN Wi-Fi chip, und die Richtige Firmware ausgesucht.


NACHTRAG:
Mein Stick startet garnicht mehr. "Kein Signal".
Ausserdem habe ich blöderweise den Fehler gemacht, den Recovery-Knopf die ganze Zeit gedrückt zu halten. Kann es vielleicht daran liegen?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Shaker1978

Neues Mitglied
Altes Thema, ich weiß. Aber mein Problem passt genau hier rein, also warum nicht...

Das Flashtool hat meinen Stick erst mal erkannt, ich habe EraseIDB gemacht, und danach habe ich auf Run geklickt. Kurz darauf hat das Tool meinen Stick neugestartet und wartete dann auf den Loader, der aber nie kam. Seit dem wird der Stick gar nicht mehr erkannt, was bedeutet, dass die Treiber, die vorher noch ein Rockusb Device im Gerätemanager angezeigt haben jetzt nicht mehr greifen und ich ein "Unbekanntes USB-Gerät" bekomme. Was ist da schief gelaufen, und wie kann ich ihn jetzt noch flashen?
 
Oben Unten