Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 63 Antworten
  • Neuster Beitrag
I

Irieginals

Fortgeschrittenes Mitglied
Doch mit stock geht auch ein wipe. Wie du schon sagst: reset und dann flash mit Odin.

Gesendet von unterwegs.
 
C

captec

Neues Mitglied
Gesagt getan :) weg mit 4.0.4 :thumbdn:

1.Hardreset *2767*3855# gemacht.
2. und per Odin die aktuelle 2.3.6 aufgespielt.
Nach dem Flashen dachte ich nun ist es vorbei mit meinem R
Beim ersten booten blieb es beim Samsunglogo hängen.
Akku raus und wieder rein, dann ist es rübergelaufen.
3.Hatte nach den ersten paar startversuchen viele Fehler und Abbrüche.
4.Nach einem Werksreset läuft das Ding nun eigendlich sehr gut. :thumbsup:

Mir kommt die 2.3.6 um ein vielfaches schneller vor wie 4.0.4 ?
 
K

KaydeeYen

Neues Mitglied
Hallo!
Ich habe auch ein Problem mit dem Samsung Galaxy R I9103.
Ich weiß nur leider nicht, wie ich einen neuen Beitrag schreibe.
Mein Handy bleibt beim Logo hängen, sobald ich es einschalte.
Dann habe ich es versuchen zu boosten, doch da bleibts auch hängen
bei dem "Downloading..."
kann mir wer helfen?
Wäre sehr dankbar!
 
C

captec

Neues Mitglied
Du meinst es bleibt beim flashen hängen oder wie ? :confused2:
Ich kann dir eigendlich nur die normale Flashanleitung wiederwohlen.
1.in den Download Mode gehen
2.Odin laden und ausführen
3.muss so aussehen wenn du das Gerät verbunden hast
und beim Punkt PDA die gewünschte Stockrom einlegen.

Mit dem Punkt Start gehts los. :thumbup:
nix anrühren wärende dem Flashvorgang.
Es trennt und Rebootet sich nach dem Flashen von selbst.
 
K

KaydeeYen

Neues Mitglied
Nein, ich habs versucht,
und dann steht da auf einmal dass ich bei Kies so eine Notfallwiederherstellung durchführen soll . aber mein Handy lässt sich nicht verbinden. es ist einmal verbunden, dann wieder nicht. und deshalb kann ich dieses firmware nicht abschließen. :/
 
C

captec

Neues Mitglied
Nun, das mit Kiss sagt wer genau :blink: ? Odin ja wohl nicht oder.
Ev. hast du ein Treiber Problem.
Hier die passenden Treiber zu i9103.

Von wo bist du ?
Du kannst mir das Gerät auch gerne zusenden,
und ich mach das für dich.
Du müsstest hald das Porto tragen.Logisch :lol:
 
C

Clarequilty

Erfahrenes Mitglied
Versuch mal in den Recovery Modus zu kommen (Ein-Taste, Home und Lauter gleichzeitig drücken) und dann Wipe Cache und Wipe Data (Daten gehen dabei verloren!) durchzuführen.

Edit: Was hast du denn überhaupt gemacht unmittelbar bevor das Problem aufgetreten ist?
 
SparFux

SparFux

Erfahrenes Mitglied
Mahlzeit zusammen!

Habe ein großes Problem! Weil mein R spinnt, habe ich es auf die Werkseinstellung zurückgesetzt. Seither kann ich es nicht mehr richtig starten. Entweder es geht gleich nach dem Samsung-Schriftzug aus oder nachdem ich den Akku raus und wieder eingesetzt habe schafft es das R bis zum Androiden oder zur PIN Eingabe und geht dann aus!
Ich verzweifel grade! Hat jemand eine Idee?
 
Borgkubus

Borgkubus

Stammgast
Du könntest versuchen, die Originalfirmware per Odin neu zu flashen.
 
SparFux

SparFux

Erfahrenes Mitglied
Danke für die Rückmeldung! Wo bekomme ich denn die Firmware her? Würde es evtl. auch helfen per Kies eine neue Android-Version aufzuspielen? Es war 2.3.5 drauf und soviel ich hier aus dem Forum erfahren habe, soll es ein update auf ICS geben?!
 
Borgkubus

Borgkubus

Stammgast
Ich würde davon abraten, Kies zu benutzen (funktionieren würde es vermutlich ohnehin in deinem Fall nicht). Odin ist einfach sicherer, sodass die Gefahr eines Bricks minimiert ist. Schiefgehen kann natürlich immer was...

Geh auf samfirmware.com an, gib im Suchfeld rechts deine Gerätebezeichnung ein (i9103), sieh dir die Liste der verfügbaren Firmwares an und entscheide dich für eine (Download erfordert dann einen Login). Ich würde vermutlich erstmal das erneute Flashen der alten Version (Germany findest du ca. in der Mitte der Tabelle) versuchen. Android 4.0.4 (ICS) gibts noch nicht für die Region DBT (Deutschland, ungebrandet), aber für Österreich gibts z.B. von 3 Hutchinson was (I9103XXLQ7). Vermutlich wird die gebrandet sein, was aber meist nicht schlimm ist, denn Hauptsache ist ja, dass die Firmware läuft und deine SIM akzeptiert, und nicht, für welche Region / Provider diese vorgesehen ist.

Da ich nicht im Besitz deines Gerätes bin, kann ich dir leider keine speziellen Tipps dazu geben, sondern muss auf der allgemeinen Ebene bleiben. Lies dich einfach in das Thema Flashen mit Odin ein (so schwer ists nicht) und sei dir vor allem über die möglichen Gefahren beim Flashen im Klaren, denn die Verantwortung für sämtliche Schäden trägst du allein...

Nachtrag: Ich habe hier irgendwo im Forum mal einen Thread gefunden, was man bei einem Fall wie deinem noch tun kann, das war eine schöne bebilderte Liste. Leider kann ich den gerade auf die Schnelle nicht wiederfinden...

Nachtrag 2: Schau zum Thema Update auf Android 4.x auch mal hier rein: [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-r-i9103-forum/428983-vorteile-der-ostereicher-4-0-4-version.html[/OFFURL]
 
Zuletzt bearbeitet:
SparFux

SparFux

Erfahrenes Mitglied
Irgendwie klappt das nicht. Das R wird beim Anstecken an den PC nur als Speicher erkannt und geht auch einige Sekunden danach wieder aus ... :mad:
Verzweifel langsam. :(
Und das, obwohl mir die Rücksetzung auch noch vom Samsung Support geraten wurde ...

Gesendet von meinem 8BPE0 mit der Android-Hilfe.de App
 
Borgkubus

Borgkubus

Stammgast
Kannst du dein Galaxy R noch stabil in den Downloadmodus versetzen (im ausgeschalteten Zustand Volume Down + Home Button + Power Button drücken und halten)?
 
SparFux

SparFux

Erfahrenes Mitglied
Hab mir durch die Tastenkombination fast die Finger verenkt :o
Bevor ich dabei überhaupt was auf dem Screen erkennen kann, ist es schon wieder aus?
Ist wohl ein Fall für die Reparatur :confused:

Gesendet von meinem 8BPE0 mit der Android-Hilfe.de App
 
Borgkubus

Borgkubus

Stammgast
Ja, das fürchte ich dann auch. Schade... Ich drück dir die Daumen, dass danach wieder alles funktioniert (und sich deine Finger von der Verrenkung wieder erholen)! ;)
 
SparFux

SparFux

Erfahrenes Mitglied
Na toll, laut Kundendienst kostet eine Erneuereung der Firmware (soll ein typischer fehler sein, wenn es nicht mehr startet?!) inkjl. Versand 75,- €.
Ist wohl fast ein Totalschaden? Soll ichs reparieren lassen oder lieber mit dem Verweis "defekt" verkaufen?
 
Borgkubus

Borgkubus

Stammgast
Also mir persönlich wäre das zu teuer, sodass ich versuchen würde, es zu verkaufen. Das kommt aber auch auf die Höhe des Kaufpreises an und für das defekte Gerät wirst du sicher auch keine hohen Summen mehr bekommen.
 
SparFux

SparFux

Erfahrenes Mitglied
Gut, vielleicht ist ja jemand so versiert und kriegt das selber hin! Immerhin kostet ein neues R über 400 €. Und optische Mängel hat es fast keine. Ich denke dass ich da bei einem Privatverkauf schon so um die 50- 60 € kriegen könnte ...
 
W

worr

Neues Mitglied
Hallo,
Ich habe zu meinem S das mit cyanogenMode super funktioniert, gestern ein GT-I9103 bekommen.

Die Vorgeschichte zum Gerät ist mir nicht bekannt!

Nach dem ich den Akku extern aufgeladen habe, bootet das Gerät in den CWM Modus ClockWorkMod 4.0.0.2.

Zurücksetzen u.s.w. bringt keine Änderung.
In den Downloadmod komm ich auch und Odin erkennt das Gerät.

Ich hab gesucht, und ein original 4.0.4 Android gefunden.
I9103XWLP2_I9103ATOLP2_ATO

Wenn ich das einfach mit Odin aufspielen, oder geht das schief ?

lg
Andi
 
Zuletzt bearbeitet:
W

worr

Neues Mitglied
Gestern Abend, habe ich versucht das 4.0.4 Image aufzuspielen.
Odin zeigt das das Handy verbunden ist, aber bei dem Versuch Daten zu übertragen bricht es ab.
Mir ist dann eingefallen, das ich hier gelesen habe, probier mal einen anderen USB-Port aus. Und siehe da, es funktioniert.
Android 4.0.4 ist drauf :D
Basisbandversion I9103XXLQ3
Kernel
3.1.10-1057363
Build
IMM76D

Soweit scheint alles zu funktionieren.

Jetzt muss ich es noch rooten, und den SIM-lock entfernen.
Ich würde gerne das Image von Cyanogenmod aufspielen.
 
Oben Unten