Advance: Unterschiedliche Specs ?!

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Advance: Unterschiedliche Specs ?! im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S Advance im Bereich Samsung Galaxy S Advance (I9070) Forum.
zaph

zaph

Stammgast
Wie ihr ja wisst, bin ich ein Besitzer des GT-I9070 aka Samsung Galaxy S Advance;-)...

Mir ist aber schon seid längeren aufgefallen, dass die Hardwareeigenschaften (Prozessor, RAM) nicht so ganz mit den offiziellen Angaben (wie in Samsung Galaxy S Advance alle technischen Daten) übereinstimmen, so wird bei mir statt eines ARM Cortex A9 mit 1.000 MHz und 768 MByte RAM ein ARMv7 Prozessor rev 1 (v7l) mit 1.250 Mhz angezeigt, der aber nur über 627 MB RAM verfügt (ausgelesen über diverse Tools wie MyDroid System Info, SD Maid sowie normale "Einstellungen", da aber ohne Angabe der Prozessorleistung). Hat jemand evtl das gleiche Phänomen?! Ich muss dazu sagen, ich habe CM11, aber nichts in Richtung Übertaktung etc eingestellt, an die Werte unter Stock kann ich mich leider nicht mehr erinnern...

Irgendwo gab es auch mal einen Thread mit der Frage nach unterschiedlichen Advances, der aber wegen Spekulation (oder so ähnlich?) geschlossen wurde... . Gekauft hatte ich das Gerät im Februar 2013 im MediaMarkt (damals ca 260 €).

Nachtrag: der Thread war hier ---> https://www.android-hilfe.de/forum/...bstuerze-akku-leistung-performan.493570.html]

lg zaph
 
Zuletzt bearbeitet:
T

th3chos3n

Erfahrenes Mitglied
bekomme die gleichen infos wie du asugespuckt (unter Slimkat 4.4.2)... seltsam.
 
zaph

zaph

Stammgast
Also der Chip ist schon der gleiche, vgl etwa [Q]: SetCPU says I have an Arm v7 Processor - xda-developers. Mich wundern nur die unterschiedlichen Werte....

Gerade noch mal mit CPU-Z getestet: dort wird mir bei ''SOC'' STE NovaThor U8500 1,25 Ghz angezeigt (CPU-Architektur ARM Cortex-A9) sowie Total-RAM 627 MB...

In Wikipedia (englisch) werden aber andere Werte angegeben --->https://en.wikipedia.org/wiki/NovaThor

Scheint also, dass es evtl doch ein Fehler ist (vlcht ROM-bezogen) ?! Ich meine zumindest (bin aber sehr unsicher), dass damals unter Stock die Werte unter CPU-Z noch "normal" waren (meinetwg kann der Thread auch in den Moddingbereich verschoben werden).

Vielleicht hat ja jemand eine Erklärung dafür... ?! Meine Theorie (oder logischer Erklärungsversuch) wäre evtl, dass CM, Slimkat und Co. die höheren Taktraten anzeigt, da die Möglichkeit des Übertaktens besteht und die geringere RAM der tatsächliche freiverfügbare Wert darstellt (ohne Systemressourcen etc). Ist halt die Frage, ob Feature oder Bug ?!

lg zaph
 
Zuletzt bearbeitet:
rog_star

rog_star

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie du ja schon selber gefunden hast, ist der Cortex-A9 ein ARMv7 Chip. Der stock kernel unterstützt hier aber nur Taktraten bis 1 GHz, obwohl der Chip mehr kann. Durch den CM11 kernel oder den kernel eines anderen custom Roms läßt sich aber (dank Cocafe von xda) das ganze Potential des Chips abrufen und er läßt sich bis 1,25 GHz takten und wird deshalb von den entsprechenden tools auch so erkannt.
Android reserviert - wenn ich mich recht erinnere - ab ICS einen Teil des RAMs als Systemspeicher, auf den z.b. Apps keinen Zugriff haben. Dieser Teil wird deshalb auch nicht von deinen tools angezeigt.