[OS][4.0.4] KyleOPEN ROM

  • 69 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [OS][4.0.4] KyleOPEN ROM im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S Duos im Bereich Samsung Galaxy S Duos (S7562) / Galaxy Trend (GT-S7560) Forum.
O

OlgaT

Neues Mitglied
R

richie2106

Ambitioniertes Mitglied
Geht auch auf deutsch ???
 
J

jelly_bean

Neues Mitglied
Hallo see, wäre eine Aktualisierung deiner Anleitung möglich, es gibt bereits die v3.4.1, danke! Gruß jelly
 
alligator_asl

alligator_asl

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
ich habe mal das als Zubehör zum KyleOpenRom angebotene Stock-Keyboard geflasht, weil ich dessen Funktionalität besser fand. Leider bringt mir dieses ein y wenn ich z tippe und ein z wenn ich y tippe. Ich könnte das Keyboard natürlich auf englisch einstellen, das würde die Zuordnung korrigieren, allerdings kommen dann auch englische Wortvorschläge.
Weiß jemand eine andere Möglichkeit, das Problem zu lösen?
 
M

Molotov12345

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

auch ich verfolge seit einiger Zeit diesen Thread. Danke an alle die hier mitarbeiten.
Stehe kurz vor der Installation (oder Flash sagt man hier glaube ich?) von KyleOpen. Mein S Duos ist bereits gerootet (gem. Anleitung Flashen des CWM und Aktivierung des Root-Accounts). Somit habe ich CWM5 (recovery.tar) und ODIN bereits drauf. Odin erst v1.85 und dann gleich v3.07 hinterher. Ausserdem habe ich noch SuperSU v0.96 + v.1.45 „draufgepackt“. Bitte um Einspruch wenn bis hierher was nicht OK ist.

Jetzt folgende konkrete Fragen zur o.g. Anleitung:
Zu 1. Mein Duos hat Basisbandversion S7562XXLH5 (=Android 4.0.4). Muss ich da noch was aktualisieren?
Zu 3. Der Link führt zu 4 Dateien: Odin v1.85 + ODIN3.ini -> habe ich ja schon. Kyleopen-cwm5-v3.tar.md5 habe ich noch nicht. Eine recovery.tar habe ich durch CWM5, weiß nicht ob die gleichzusetzten ist mit stock-recovery.rar. Oder soll hier ungeachtet dem allem die ganze zip gezogen werden?
Zu 13. Ähnlich gelagerte Frage wie bei 3. Der Link führt zur zip mit wieder den gleichen 2 Odin-Dateien die ich schon habe, TREBON-v2.2.ops habe ich auch schon (war bei Odin v1.85.zip dabei). Somit fehlt hier nur die kyle-v5.tar.md5. Auch hier die ganze zip holen?
Oder jeweisl nur das was fehlt?

Vielen Dank im voraus für die Experten-Rückinfo’s.

Grüße M.
 
E

email.filtering

Gast
Der Weg zur Community-OS-Version ist stets der selbe.

Zuerst aktualisiert man die (Gesamt)Software vom Gerätehersteller um eine aktuelle Basis zu haben. Dann benötigt man als Minibetriebssystem den ClockworkMod, gleich ob permanent (dazu wird in der Regel ein anderer Kernel mit integriertem ClockworkMod geflasht) oder temporär (durch Einspielen einer entsprechenden .zip-Datei übers Minibetriebssystem des Geräteherstellers). Ist dieser erst einmal vorhanden, spielt man mit dessen Hilfe das gewünschte Community-OS sowie - falls das gesondert erledigt werden muss - auch noch den Kernel ein. Das ein factory reset in solchen Fällen mehr als notwendig ist, braucht man den werten EDV-Nutzer ja eigentlich nicht mehr zu sagen. Vorsichtige werden wohl auch noch mit einer neu formatierten Speicherkarte die Nutzung des neuen OS beginnen.

Und das war's dann auch schon.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Molotov12345

Neues Mitglied
Hi, würde gerne, auch mit Button, erst mal wieder Danke sagen. Aber den Button gibt’s wohl erst nach eine bestimmten Anzahl von Beiträgen.

So. Bevor es jetzt endgültig los geht mit KyleOpen hier noch eine kurze Rückfrage bzw. Übersetzung der letzten Tipps in meine Sprache:
Zu meinen bereits vorhandenen Odin-Dateien, recovery.tar, Trebon … brauche ich mir keinen Kopf zu machen. Einfach die jeweilige zip, mit allem, was da ggf. erneut drinhängt verwenden.
Was mich ein bisschen irritiert ist der „selbstverständliche“ Hinweis, das ein factory reset erfolgen soll – da habe ich bisher noch nichts drüber gelesen. Wann genau soll das geschehen? Da ich tatsächlich ein Vorsichtiger bin bereitet mir der Hinweis zur Verwendung der formatierten Speicherkarte auch etwas Sorge … da ich nicht genau weiß wie das zu verstehen ist. Eine etwas Laien-Komplatiblere Erklärung wäre toll. Ach so und die Frage zu meiner Bandversion ... Samsung möchte gerade laufend Software-Updates machen. Das geht aber nicht mehr. Liegt das am Root? Aber mit Basisbandversion S7562XXLH5 (=Android 4.0.4). Bin ich doch eh recht aktuell - oder?
 
M

Molotov12345

Neues Mitglied
schade, das hier bislang keine Hilfe kam. Habe inzwischen weiter gekämpft und viel gelesen. Zunächst Firmware-Update S7562XXBMDE - Build-Nr. ... XXBMD6 installiert. Dann exakt die KyleOpen-Anleitung abgearbeitet (mehrere Versuche). Leider jedes mal das Gleiche -> Android-Männchen liegt mit rotem Warndreieck da, ganz unten steht "Installation aborted :-( was mache ich bloß falsch?
 
G

Geizgallus

Fortgeschrittenes Mitglied
Ganz ehrlich? Das Rom ist schnell wie sonst was, aber trotzdem absoluter Müll.
Es kann einfach mit den entsprechenden Sim Karten nicht umgehen. Jedes Mal ein Fehler dass ich eine funktionierende SIM einlegen soll damit das mobile Internet funktioniert.
Nach x Stunden Problem Suche auf original zurück geflasht und keine Probleme. Wahnsinn
 
S

Speedy875

Neues Mitglied
bei Mir rennt das Duos wie ne 1.

Sim1 Vodafon und Internet/Privat
Sim2 Base Firma

alles Läuft wie zuvor auch

Speedy
 
G

Geizgallus

Fortgeschrittenes Mitglied
MoWoTel und Netzclub zusammen vertragen sich irgendwie nicht.
Hab alle erdenklichen Kombinationen versucht, nichts ging.
Schon merkwürdig
 
S

SeeDoubleYou

Fortgeschrittenes Mitglied
Geizgallus schrieb:
Ganz ehrlich? Das Rom ist schnell wie sonst was, aber trotzdem absoluter Müll.
Es kann einfach mit den entsprechenden Sim Karten nicht umgehen. Jedes Mal ein Fehler dass ich eine funktionierende SIM einlegen soll damit das mobile Internet funktioniert.
Nach x Stunden Problem Suche auf original zurück geflasht und keine Probleme. Wahnsinn
Da hast du aber mit Sicherheit etwas falsch gemacht!
Die ROM rennt völlig problemlos!
 
G

Geizgallus

Fortgeschrittenes Mitglied
Jo, deswegen geht Dieselbe und andere Konfigurationen mit der original Software problemlos. Ist klar.
Ich konnte es auch erst nicht glauben, ist aber leider so
 
S

SeeDoubleYou

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Fehler bei dir liegt. Die ROM läuft bei sehr vielen Menschen völlig problemlos. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dein Galaxy S Duos anders als die anderen sein soll.

Die Anleitung im ersten Post ist nicht mehr aktuell. Wenn ich mal wieder etwas Zeit habe aktualsiere ich alles. Solange schaust du am besten in den Originalthread bei xda.

Wenn du mir genau die Schritte sagen kannst, wie du beim Flashen vorgegangen bist kann ich dir vielleicht helfen. Aufgrund deiner Fehlerbeschreibung vermute ich, dass du eine falsche Basis-Firmware geflasht hast.
 
G

Geizgallus

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab mich eigentlich an die xda Beschreibung gehalten.
Root freischalten, diverse Caches und Daten im Recovery Menü löschen und dann die zip Datei von der Speicherkarte installiert.
Wenn wir den Fehler irgendwo beim installieren finden, wäre das natürlich optimal. Fand aber eigentlich, dass man bei der Beschreibung nicht allzuviel falsch machen kann...
 
E

ElBandito1200

Erfahrenes Mitglied
Bei mir funktioniert soweit alles, außer dass ich nicht mehr auf meinen Exchange Kalender zugreifen kann, obwohl in den Konten- u. den E-mail Einstellungen alles richtig eingestellt ist.
Kennt das Problem jemand? Im xda thread habe ich auch nichts darüber gefunden, da wird nur über Probleme mit den Exchange E-mails diskutiert.

Bin eben draufgekommen, dass ich gar keine (Stock-)Kalenderanwendung habe. Ist mir nicht sofort aufgefallen, da ich zur Terminverwaltung ausschließlich aCalendar verwende. Das kann doch wohl nicht beabsichtigt sein?!

Edit: Gelöst - typischer Fall von selbst ausgetrickst! Hatte den Autostart des orig. Stock Kalenders unterbunden und davon war auch der Kyle Kalender betroffen. Jedenfalls geht nach einigem Gefummel letztlich wieder alles :)
 
Zuletzt bearbeitet:
E

email.filtering

Gast
Und was soll jetzt an der von Dir verlinkten Anleitung anders sein als immer beim Einspielen eines Community-OS? :confused:

Der Weg ist doch stets der selbe:
  • (Gesamt)Software aktualisieren (damit man eine aktuelle Basis hat)
  • .zip-Datei mit dem gewünschten Community-OS auf die Speicherkarte kopieren
  • ClockworkMod flashen (wenn er permanent sein soll) bzw. einspielen (wenn er temporär sein soll)
  • factory reset durchführen
  • .zip-Datei mit dem gewünschten Community-OS einspielen
... und wer's genau nimmt, formatiert auch noch die Speicherkarte

Mehr ist eigentlich nie zu tun!
 
M

Molotov12345

Neues Mitglied
Die Anleitung hier im Forum enthält "tote Links" und Links mit Anhängen deren Zweck nicht klar definiert ist und die ganz offenkundig auch nicht benötigt werden. Die entscheidende KyleOPEN-Datei (KOR-Release-340.zip) findet man dann auch nur wenn man auf die Original-Anleitung von XDA-Developers geht .. und dort auch eher untergeordnet.
Bei der von mir verlinkten Anleitung ist eben alles easy. Finde ich jedenfalls.
Aber es kann jeder die Anleitung nehmen die er möchte ;-).
 
mobizwerg

mobizwerg

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe das jetzt mal mit dem [OS][4.0.4] KyleOPEN ROM ausprbiert.

Leider bleibe ich bei Punkt 10 hängen. Jedes mal bricht er die Installation der KyleOPEN ROM Zip-Datei ab.

Habe ich hier irgendwo einen Fehler?