Active Rooten?

  • 297 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

andygs

Neues Mitglied
RobertMitchum schrieb:
Ich kann deinen Erfolg auch nicht nachvollziehen. .587 Firmware (404) ... Laut https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-sony-geraete.1659/how-to-root-rechte-fuer-alle-bekannten-sony-android-handys-mit-fast-allen-firmwares.415804.html alles sauber eingestellt, ERoot 1.3.4, 1.2 mag ebenfalls nicht. Sowohl im MPT als auch MSC Modus scheitert es. ST17i wird erkannt, drei grüne Haken kommen sehr schnell, der unterste aber nicht und die nächste Seite hat drei rote Boxen. Das rooten selbst scheitert, hab zur Sicherheit einen Root-Checker installiert. Sowohl SUS als auch PC Compagnion installiert, keiner der beiden steht im Autostart bzw. ist aktiv. Das ERoot Verzeichnis in den APPDATA hab ich auch mal gekillt, keine Änderung.

Towelroot geht halt nicht, es passiert schlicht nichts.

Edit: SUS und Compagnion deinstalliert, USB Driver Cleanup gemacht, Aktuelle ADBTreiber als Standlone Package installiert,reboot und das ganze nochmal versucht: kein Unterschied. Tippe auf Treiberproblem, aber keine Ahnung was ich noch versuchen soll.

Edit2: Die Treiber funktionieren nun definitiv, in Anwendungsdaten/Eroot ist eine Log Datei.
Edit3: Keine Auffälligkeiten in der Logdatei, die Verbindung im ADB Modus ist definitiv da, das war vorher nicht der Fall.
Hast Du eine Lösung gefunden?
Bei mir verhält es sich ganz genau so! Hast du eventl. das Active auch von T-Mobile?

Gruss
Andy
 
R

RobertMitchum

Ambitioniertes Mitglied
Noch nicht wieder versucht. Wobei ich die Crapware auf dem Ding schon ganz gerne loswerden würde, so üppig ist der Speicher schließlich nicht. Und nein, ich hab mein Active so gekauft - ganz ohne irgendein Branding.
 
statler

statler

Lexikon
rootet doch so wie x mal beschrieben wurde.


zurück auf die .42 Flashen > rooten, dann unten weiter.

statler schrieb:
zum Rooten der .42 Firmware auch das Flashtool benutzen.(Schloss Butten)

wenn du aus dem Xperia-ROOT.rev4 Ordner die 01-local-prop.cmd mit angeschlossenen Aktive ausgeführt hast
kannst du direkt auf die 4.0.4. Flashen bzw mit SUS updaten.
wichtig ist beim Flashen "Wipe Cach" haken zu setzen.
danach wieder aus dem XperiaRoot Ordner 02-push-root-files.cmd ausführen und warten bis Aktive neu startet.
 
amseline

amseline

Ambitioniertes Mitglied
Hallo liebe Helfer,

ich bin eigentlich eine Samsung_Frau, aber mein Sohn hat ein Sony Ericson Xperia Aktive und soll es nun für ihn rooten.

Habe fast das gesamte hier gelesen und verzweilfe an verschiedenen Bezeichnungen.

Nun möchte ich darum bitten mich mal aufzuklären. Android Version 4.04 Build-Nummer 4.1.B.0.4531, Kernel 2.6.32.9

Was muß ich genau und wie tun? Es wäre toll, denn der interne Speicher ist fast schon komplett weg und das muß sich ändern, er braucht das Ding geschäftlich.

Vorab verzeiht mir meine "Dummheit" aber mit meinen Samsung Geräten habe ich keine Probleme...aber das hier...:scared:

cu amseline
 
statler

statler

Lexikon
@amseline
zurück auf die .42 Firmware (GB) Flashen
mit dem Flashtool rooten, (Anleitung für Flashtool).

dann weiter

wenn du aus dem Xperia-ROOT.rev4 Ordner die 01-local-prop.cmd mit angeschlossenen Aktive ausgeführt hast
kannst du direkt auf die 4.0.4. Flashen bzw mit SUS (siehe in meiner Sig) updaten.
wichtig ist beim Flashen "Wipe Cach" haken zu setzen.
danach wieder aus dem XperiaRoot Ordner 02-push-root-files.cmd ausführen und warten bis Aktive neu startet.
 
amseline

amseline

Ambitioniertes Mitglied
leider lässt sich das Flashtool erst gar nicht installieren, Was kann das sein, ich habe Win 7
 
Zuletzt bearbeitet:
statler

statler

Lexikon
Als Administrator ausgeführt ?
(Rechts klick und dann als Administrator ausführen. )

Gesendet von meinem GT-P3110 mit der Android-Hilfe.de App
 
amseline

amseline

Ambitioniertes Mitglied
Habe ich

Der ursprüngliche Beitrag von 17:13 Uhr wurde um 18:17 Uhr ergänzt:

Das habe ich nun alles hhin bekommen, aber es klappt nicht, weder mit der Vol - noch mit dem zurück Button. Muß nach dem erneuten Start die Tasten weiter festgehalten werden? Denn dann muß ich um wieder zu verbinden was los lassen und er startet ganz normal.

Oder ist es wie bei Samsung, wenn es vibiriert ist alles i.O.

Ich verzweifle bald, ich muß die Driver für Xperia S laden, oder?

Fragen über Fragen.....Danke für weitere Hilfe.

cu amseline
 
G

girouno

Gast
amseline schrieb:
es klappt nicht, weder mit der Vol - noch mit dem zurück Button. Muß nach dem erneuten Start die Tasten weiter festgehalten werden? Denn dann muß ich um wieder zu verbinden was los lassen und er startet ganz normal.
bin mir nicht sicher, ob Du das ganze Prozedere richtig verstanden hast:

- Ausschalten
- USB-Kabel am Computer anstecken (falls noch nicht drin)
- USB-Kabel am Smartphone abziehen (falls noch drin)
- Beim ausgeschalteten Gerät die Vol - Taste drücken und gedrückt halten
- in das noch immer ausgeschaltete Gerät das USB-Kabel reinstecken
- LED leuchtet (ich glaub violett, nicht sicher); der Bildschirm des Smartphones bleibt schwarz
- Vol - Taste loslassen
- weiter gem. Anleitung.

In der ganzen Zeit rührst die die Power (Ein-/Aus)-Taste nicht an. Das Gerät wird nicht "zusätzlich" noch eingeschaltet.
 
amseline

amseline

Ambitioniertes Mitglied
So, dank Deiner Hilfe bin ich nun dabei mit dem SU das Händi auf die 4.04. was nun, im Xperia Ordner ist keine cmd drin, oder mach ich schon wieder was falsch?

cu amseline

Der ursprüngliche Beitrag von 19:38 Uhr wurde um 20:09 Uhr ergänzt:

XperiaRoot Ordner 02-push-root-files.cmd

Der fehlt mir, wo finde ich die?
 
amseline

amseline

Ambitioniertes Mitglied
Lieber Statler,

danke für die Datei. Wird die nun übder cmd bei geschlossenem Händi ausgeführt und USB an?

Ich brauche nochmal die Hilfe, oder sogar über das Flashtool?

Es ist so verwirrend für mich....:scared:

Bitte nochmal um Hilfestellung. Danke

lg amseline
 
statler

statler

Lexikon
ja, Active normal starten > an den USB hängen und warten bis es erkannt wird.
dann 01-local-prop.cmd starten.
der rest läuf alleine

02-push-root-files.cmd ist später das gleiche.
 
amseline

amseline

Ambitioniertes Mitglied
geht leider nicht, bricht immer ab

Allerdings erkennt mein PC nur die Card, nicht das Phone wie mein Samsung?
 
statler

statler

Lexikon
wenn es nicht erkannt wird fehlt irgendein treiber.
lade dir mal SUS (link in meiner Sig) auf den PC, und mache eine Verbindung damit.
 
amseline

amseline

Ambitioniertes Mitglied
Softwäre will er neu installieren, das mache ich nun

Rooted device not found bei der Nr. 1

Root shell not found bei der 2.

Der ursprüngliche Beitrag von 17:00 Uhr wurde um 17:21 Uhr ergänzt:

Soll ich alles nochmal von vorne machen?

Ich habe nun die 4.04 und Build Nr. 4.1.B.0.587

Der ursprüngliche Beitrag von 17:21 Uhr wurde um 17:51 Uhr ergänzt:

Ich habe nochmal auf .42 geflasht und nun weiß ich nicht wo USB Debugging eingetellt wird, bzw. es wird erkannt aber es funktioniert immer noch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
statler

statler

Lexikon
Einstellungen > Entwickleroptionen
da ist USB Debugging

im Play store gibt es "root Checker" app,
mit dem kannst du root überprüfen.
 
amseline

amseline

Ambitioniertes Mitglied
Habe ich doch alles schon gemacht, Entwickler Optionen hat der nicht .42

Waiting auf Device

Der ursprüngliche Beitrag von 18:31 Uhr wurde um 18:33 Uhr ergänzt:

Ich bin in MTP Modus
 
statler

statler

Lexikon
schau mal Einstellungen -> Programme -> Entwicklung -> USB-Debugging

habe schon lange nicht mehr mit GB gearbeitet.

MTP Modus müsste Stimmen.
 
amseline

amseline

Ambitioniertes Mitglied
Alles gemacht und auch die Debugging gefunden, aber leider immer noch kein Erfolg, morgen letzter Versuch, jetzt will ich nicht mehr :wubwub::confused2:
 
Ähnliche Themen - Active Rooten? Antworten Datum
0
Oben Unten