1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Stefan G, 05.03.2014 #1
    Stefan G

    Stefan G Threadstarter Neuer Benutzer

    KitKat soll ja wieder besser auf älterer Hardware laufen. Deswegen hat es mich gefeut zu lesen, dass Leute an einer CM 11 Version für das Active arbeiten.

    Die Projektseite ist legacyxperia.github.io bis jetzt gibt es aber nur eine Alpha so wie ich das verstanden habe.

    Meint Ihr das wird funktionieren? Ich habe im Moment CM9 drauf und es ist schon manchmal ziemlich langsam.

    EDIT: Mittlerweile funktionieren die Nightlies ganz gut. Hier in diesem Forum und auf diesem Blogbeitrag schreibe ich immer über die aktuelle Version und wie sie läuft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2014
    mitklaus und moritzheinz gefällt das.
  2. Aaskereija, 07.03.2014 #2
    Aaskereija

    Aaskereija Foren-Inventar

    Wenn daran weiter aktiv gearbeitet wird sicherlich, CM11 läuft auf auf dem XGO super und sogar auf dem X10 Mini gabs mal kurze zeit eine ROM, die wurde nur eingestellt weil der Dev keine lust mehr hatte.

    Und so wies aussieht funktioniert bis auf Wifi eh schon alles wichtige. Die dort genannten bugs sind "standart" bugs für die es scheinbar keine lösung gibt (Wie FM-Radio, ANT+ und wie bei fast allen versionen die üblichen Video record bugs)
     
  3. Stefan G, 08.03.2014 #3
    Stefan G

    Stefan G Threadstarter Neuer Benutzer

    Okay das klingt doch ganz gut. Wifi ist doch ziemlich wichtig, ich hoffe das wird noch gefixt, dann werde ich das mal ausprobieren und hier davon berichten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2014
  4. eckes66, 15.03.2014 #4
    eckes66

    eckes66 Android-Experte

    Wie komme ich den von 4.3 looked bootloader auf cm11???
     
  5. girouno, 17.03.2014 #5
    girouno

    girouno Gast

  6. Stefan G, 16.06.2014 #6
    Stefan G

    Stefan G Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich habe mal die aktuelle Rom von legacyxperia "cm-11-20140611" ausprobiert. Sie läuft schon sehr stabil, ist schnell und funktioniert in fast allen Bereichen. Es gibt aber noch Probleme mit der Videofunktion, mit dem Launcher und vor allem entläd der Akku viel zu schnell. Ich bleibe vorerst wieder bei 9.1, denn eine lange Akkulaufzeit ist für mich dann doch wichtiger...

    Meinen Erfahrungsbericht findet Ihr etwas ausführlicher auf meinem Blog: CM 11/ Android 4.4 auf dem SE Xperia Active
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2014
  7. Stefan G, 22.06.2014 #7
    Stefan G

    Stefan G Threadstarter Neuer Benutzer

    Der neuere Nightly build 20140619 cm-11.0 ist ist sehr viel besser. Es gibt bis jetzt noch nichts worüber ich mich beschweren müsste. Ich habe meinen Blogbeitrag aktualisiert und pflege dort jetzt eine Liste in der ich die verschiedenen Nightlies kurz beschreibe.

    Der Launcher crasht nicht, Video funktioniert und Akku hält auch deutlich länger. Ich kann mich nicht beklagen.
     
  8. Stefan G, 28.07.2014 #8
    Stefan G

    Stefan G Threadstarter Neuer Benutzer

    Der Nightly build 20140718 schafft es irgendwie mehr platz für Ram zu schaffen. Bis jetzt läuft er sehr gut, ich schreibe bald noch ausführlicher darüber.

    [​IMG]
     
    moritzheinz gefällt das.
  9. moritzheinz, 14.08.2014 #9
    moritzheinz

    moritzheinz Android-Hilfe.de Mitglied

    Das klingt ja mal interessant! Will ich auch haben!
     
  10. moritzheinz, 15.08.2014 #10
    moritzheinz

    moritzheinz Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo, zusammen!

    Also, zuerst mal vielen Dank an Stefan G für diesen Thread, endlich mal tut sich wieder was richtig interessantes beim Active!

    Ich habe gestern mal versucht, CM11 zu installieren (Nightly build 20140718), war für mich nicht einfach, aber nachdem ich zuerst mal viel drum herum gelesen hatte hier und anderswo, hat es auf Anhieb geklappt:thumbsup:, was für mich schon mal ein großer Erfolg war.

    Am meisten geholfen hat mir die Sony-Anleitung zum Entsperren des Bootloaders in Zusammenhang mit der oben weiter oben verlinkten aus dem Forum hier und anschließend die Anleitung "Installing LegacyXperia for Dummies" aus der oben erwähnten Projektseite.

    Was mir jetzt zuerst auffällt, sind zwei Dinge:

    Erstens komme ich mit der automatischen Belichtungssteureung überhaupt nicht hin, die dunkelt zu sehr ab, und zweitens habe ich das Gefühl, dass der Akku sehr schnell leer wird.

    Mein Akku ist noch der erste und hält wie am Anfang keine zwei Tage durch, aber einmal Laden in 24 Stunden genügte immer (zuletzt mit Android 4.04). Jetzt bin ich, allerdings bei starker Benutzung nach 3 Stunden 44 Min. bereits bei 67%, wobei 33% das Display verbraucht hat und 29% das Android-OS. WLAn und GPS habe ich nur im Bedarfsfall an, WLAN hat heute 8% zum Verbrauch beigetragen (ich hab einige meiner Apps wieder nachinstalliert).

    Mal sehen, ob's bis heute Abend durchhält, mehr als einmal Laden in 24 Stunden finde ich unakzeptabel bei meinem Benutzerverhalten (Ich benutze das Telefon eigentlich fast nur noch zum Telefonieren und SMS-Verschicken, gelegentlich WhatsApp, und für ein paar Musikerapps wie Stimmgerät und Metronom).

    Probleme gab's jetzt erstmal keine, weder Abstürze noch Funktionsstörungen, aber ich bin ja noch keine 4 Stunden dabei.

    Das System funktioniert flüssiger als das schon etwas länger benutzte 4.04, aber es laufen auch im Moment noch weniger Apps drauf.

    Wenn jemand noch Maßnahmen zum Akkusparen weiß, immer her damit. Das mit dem Kalibrieren des Akku muss ich erst noch machen.

    Meine Erfahrungen werde ich hier weiter posten.

    Grüße,

    moritzheinz
     
  11. moritzheinz, 16.08.2014 #11
    moritzheinz

    moritzheinz Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    Hier nochmal ein Bericht über den Zustand meines Akku, erschreckend, wie ich meine:

    Nach 9 Stunden noch bei 38%.
    Verbrauch: Android-OS: 57%
    Mobilfunkstandby: 16%
    Mail: 7%
    Ruhezustand: 7%
    WLAN: 6%
    Google-Dienste: 3%
    Display: gerade mal 4%
    Android-System: 2%

    d.h. ich hab's eigentlich nicht benutzt und es ist nach 9 Std. vom Betriebssystem fast leergesaugt. Das kann ja nicht sein. Und das OS verbraucht mehr als alle anderen zusammen.

    Zusammengefasst kann ich sagen: unbrauchbar, mit Android 4.04 war ich nach 9 Stunden quasi ohne Benutzung noch leicht bei 70%.

    Den Akku hatte ich mit dem Tool BatteryCalibration zu kalibrieren versucht, wobei ich auf Anweisung zu hundert Prozent geladen habe und dann auf den Button "Batterie Calibration" gedrückt habe. Es kam die Meldung "Calibration succeeded" oder so ähnlich. Das sah für mich so aus, als wäre die Kalibration abgeschlossen. Jetzt lasse ich das Teil gar leerlaufen und sich selbst ausschalten. Vielleicht gehört das ja zur Kalibration dazu. Mal sehen, ob's was bringt.

    Ansonsten muss ich mir genau überlegen, wie ich wieder an mein altes Betriebssystem komme.

    Hab ich grundlegende Fehler gemacht? Wer was weiß, ich bin für Tips dankbar.

    Gruß

    moritzheinz
     
  12. Aaskereija, 16.08.2014 #12
    Aaskereija

    Aaskereija Foren-Inventar

    Du weisst schon das dieses kalibrieren nur dafuer sorgt das die akku Anzeige genauer wird? Das beeinflusst die Leistung des akkus ueberhaupt nicht
     
  13. moritzheinz, 16.08.2014 #13
    moritzheinz

    moritzheinz Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe das schon geargwöhnt, aber noch nicht genau gewußt. Vielen Dank für die Info, scheint mir auch logisch zu sein.

    Was bei CM11 in der von mir installierten Version gar nicht geht, ist der hohe Verbrauch des Android-OS. Beim Tablet liegt der in 10 Stunden bei ca. 10% des Gesamtverbrauches bei Android 4.4. Das scheint mir eher normal zu sein.

    Mittlerweile gibt's schon wieder eine neue "Nightly". Schätze, ich werde die mal ausprobieren.
     
  14. moritzheinz, 19.08.2014 #14
    moritzheinz

    moritzheinz Android-Hilfe.de Mitglied

    Nachdem ich die nächste fertige Nightly auch probiert habe, die auf meinem Gerät auch nicht den ganzen Tag ohne Nachladen läuft, habe ich gestern wieder Android 4.04 aufgespielt, um nochmal den Unterschied im Akkuverbrauch zu testen, und siehe da, nach knapp 5 Stunden noch 88%, das ist doch gleich was anderes. Der Akku hält m.E. in etwa doppelt so lange.

    Schade, aber ich werde wohl doch bei der Originalsoftware bleiben müssen, obwohl mir CM11 schon gut gefällt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2014
  15. mitklaus, 03.09.2014 #15
    mitklaus

    mitklaus Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich kann Deine Erfahrungen mit dem Akku nicht ansatzweise bestätigen. Ich hatte vorher ICS-Stock-ROM drauf und bin nun auf den neuesten Cyanogenmod-Build gewechselt (cm-11-20140816-UNOFFICIAL-LegacyXperia-satsuma) und bin einfach nur begeistert!
    Ich war kurz davor, mir ein neues Handy anzuschaffen, weil mein Active im laufe der Zeit unerträglich langsam geworden ist. Zudem hatte ich link2sd mit ext-Partition etc. auf dem alten Gerät drauf, um den Speicher etwas zu erweitern... all das braucht man jetzt nicht mehr, da das CM11 eine neupartitionierung des internen speichers vornimmt. die 470MB reichen mir jetzt endlich!
    Auch was den Akku angeht... hält es jetzt locker einen Tag bei normaler Nutzung durch (vorher war es immer bereits gegen 18 Uhr müde.) Genauere Tests müsste ich nochmal machen, aber dafür müsste ich das Handy mal länger nicht nutzen, was aktuell nicht möglich ist.
    Ich kann diese ROM jedem nur wärmstens empfehlen. Mir war nicht klar, was mit dem active noch alles machbar ist!
     
  16. moritzheinz, 07.09.2014 #16
    moritzheinz

    moritzheinz Android-Hilfe.de Mitglied

    @mitklaus:
    Ich habe eben diese Version auch getestet und kann das leider nicht bestätigen. Bei mir war der Akkuverbrauch definitiv viel höher, ich bin nicht über den Tag gekommen. Das ist auch mein einziger Kritikpunkt. Was das System angeht, bietet es tatsächlich viele tolle Features und ist auch ohne Probleme gelaufen.

    Ich hatte selbst im Standby einen hohen Verbrauch des Android-OS, den ich nach Rückkehr zu Android 4.04 nicht mehr habe.

    Gruß

    moritzheinz
     
  17. JonBal, 24.10.2015 #17
    JonBal

    JonBal Neuer Benutzer

    Ich habe jetzt ein Active mit Cyanogenmod 9.1.0 mit Root und offenem Bootloader.
    Leider ist das System viel langsamer (nach drücken des Home-Buttons) dauert es ca. 10sec bis ich wieder apps auf dem Startbildschirm sehe.
    Die Akkulaufzeit scheint schlechter zu sein (noch nicht ausgiebig getestet) und die QWERTZ Tatstatur geht gar nicht (viel zu kleine Tasten- der Kompakt /T9 Mode der original Software war top)

    Macht es nun Sinn CM11 oder gar schon 12 zu installieren?
     
  18. mitklaus, 24.10.2015 #18
    mitklaus

    mitklaus Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich habe leider keine Erfahrung mit CM9, daher - keine Ahnung.
    Ich weiß nur, dass CM 11 sehr gut und flüssig läuft, CM12 ist dagegen wieder etwas langsamer und noch ziemlich buggy. Ich bin daher nach einem 2 monatigem Test von CM 12 wieder auf CM 11 zurückgewechselt. CM 12 hatte bei mir vor allem das Problem, dass bei ca jedem 20.mal aufwecken aus dem Ruhemodus (Bildschirm schwarz) der Bildschirm dunkel geblieben ist (es hat sich wirklich nur der Bildschirm aufgehängt, der rest wie z.B. laufende Musikanwendungen liefen ohne Probleme weiter.), und nur ein herausnehmen des Akkus das Teil wieder zum Leben erwecken konnte.

    Ich würde CM 11 auf jeden Fall eine Chance geben und es ausprobieren!

    Ich werde übrigens nächste Woche mal Sailfish OS auf dem Active ausprobieren, sobald der erste Test-Port verfügbar ist! Ich bin mal sehr gespannt!! ([REQUEST] Port of Sailfish OS to Xperia 2011 series)
     
  19. PatHer, 04.11.2015 #19
    PatHer

    PatHer Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,
    in Anlehnung an Post 17 eine Frage zur Tastatur in den verschiedenen Custom Roms. (SuFu war, für mich, wenig erhellend)
    So langsam wird meiner Frau der Arbeitsspeicher zu klein. Ich spiele nun mt dem Gedanken Ihrem Wunsch mittels Custom Rom nachzukommen.
    Weil Sie die 9 / 12 Feld Tastatur im Hochformat liebgewonnen hat, nun meine Frage.
    Sind in den Roms ausschließlich reine Qwertz Tastaturen eingebaut oder lässt sich das Layout auch auf die "gute alte" Telefonansicht ändern?

    Vielen Dank Patrick
     
  20. Aaskereija, 04.11.2015 #20
    Aaskereija

    Aaskereija Foren-Inventar

    Die Roms nutzen normalerweise die AOSP-Tastatur, ob die das kann, kann ich dir allerdings nicht beantworten. Andere Tastatur apps können das aber sicher.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Jelly Bean aufs Active Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Ericsson Xperia Active 30.01.2017

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. xperia active android 4.4

    ,
  2. xperia ray cm 12 mod android ant

    ,
  3. sony ericsson active cust

    ,
  4. link2sd pather,
  5. sony xperia active android 4,
  6. sony z5 telefonansicht ändern,
  7. xperia active mit Android 4 sehr langsam,
  8. sony xperia active custom rom,
  9. xperia custom rom ant
Du betrachtest das Thema "CM 11 bzw. Android 4.4 auf dem Active" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Ericsson Xperia Active",