Xperia Go St27i - "ERROR - Processing of loader.sin finished with errors."

  • 7 Antworten
  • Neuster Beitrag
r14v8

r14v8

Neues Mitglied
Threadstarter
Hey ihr!

Ich habe ein St27i gebraucht gekauft, kann es aber dank der alten Firmware gar nicht richtig nutzen.
Ich habe den Verdacht, dass da schon mal dran rumgebastelt wurde, da ich nicht zum ersten Mal flashe etc. und ich daher genau drauf geachtet habe, alles nach Anleitung zu machen.
Schritt für Schritt.

Ein paar Randinfos, da die meisten Beiträge dazu schon etliche Jahre alt sind: Das Xperia Go wird seit 2016 nicht mehr von Companion unterstützt und ich daher auch nicht von Sony. Das heißt, flashen ist meine einzige Updatechance.
Von Companion wird das Gerät entweder nicht erkannt, oder es wird angezeigt, dass die Firmware aktuell ist.

Windows 7 64bit

Xperia Go St27i
Kernel-Version: 2.6.35.7 + BuildUser@BuildHost #1
Build-Nummer: 6.0.B.3.184

Nun habe ich folgendes festgestellt:
Wenn ich dennoch über Companion versuche, das Gerät neu aufzusetzen über "Software reparieren", soll ich es wie auch beim Flashen in einem bestimmten Modus an den Laptop anschließen (nicht über die Zurücktaste sondern Lautstärke leiser bei dem Modell).
Als ich das tat, kam unten so eine Treiberinstallationsmeldung und als ich auf sie klickt, stand da: S1 Boot Download
Was mit Fehler abgebrochen wurde.
Das scheint mir auch der Moment zu sein, an dem es beim Flashtool scheitert.
Auf der anderen Seite wird mir ja schon zuvor der Bundlefehler angezeigt.

Wie lade ich die Log hoch? Das gehört angeblich nicht mit zu den erlaubten Dateiformaten... Hier die Datei auf Mega: MEGA

Treiber werden mir immer mit "true" angezeigt, habe sie bereits deinstalliert und neu installiert.

Eigene Gedanken: Könnte es sein, dass sich Treiber im Weg sind von anderen Geräten wie meinem LG G5? Und wie könnte ich diese (Screenshot im Anhang) löschen? Habe das bereits über den Gerätemanager und die Windows-Ordner probiert mit allem Drum und Dran, also verstecktes anzeigen etc. Aber über die Ordner laber er mich mit benötigten Adminrechten voll, obwohl ich diese habe und ich Gerätemanager werden die natürlich nicht so genau angezeigt und man muss sich mit dem Entfernen der Geräte zufrieden geben...

Danke schon jetzt für eure Zeit und Mühe!
Lieben Gruß r14v8

Treiber ST27i.png
 
r14v8

r14v8

Neues Mitglied
Threadstarter
Ach ja, Keine Ahnung woher das Xperia Z kommt, das ist erst aufgetaucht nachdem ich die Treiber/Geräte über den Gerätemanager deinstalliert habe. Davor war es immer ein Xperia Go, grau hinterlegt. Wobei ich mich auch da frage, was das soll...

Der oberste Treiber ist außerdem auch nicht zufällig ausgewählt, sondern irritiert mich, da er angeblich von ESET, meinem Antivirenprogramm ist. Macht das vielleicht Probleme?

Aaaalter Schwede ist das kompliziert....
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Einfach mit Flashtool arbeiten. Anleitung findest du über den Link in meiner Signatur
 
r14v8

r14v8

Neues Mitglied
Threadstarter
@Aaskereija Aber das habe ich doch bereits.

Danke für deine schnelle Reaktion!

Erst über diese Anleitung bin ich auf das Forum aufmerksam geworden und von dieser spreche ich oben.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich habe auch extra die ältere Version genommen und alle drei Treiber installiert über Flashtool Driver.
Habe es auch mit beiden originalen Android 4 ftfs von dir ausprobiert.
 
r14v8

r14v8

Neues Mitglied
Threadstarter
Kann ich vielleicht irgendwie manuell regeln, auf welche Treiber das Flashtool zugreift (sofern es daran scheitert, aber das deutete sich an bei meiner Recherche zu der build-Fehlermeldung hier im Forum)?

Oder liegt ein Hardwareproblem vor? Denn eigentlich funktioniert ja anschließen und alles... Könnte ich das Update nicht irgendwie über WLAN installieren/erzwingen oder von der Internen aus flashen? Also das ich diese Auseinandersetzung auf dem Laptop einfach vermeide...
 
Zuletzt bearbeitet:
r14v8

r14v8

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich probiere es heute nochmal auf einem anderen Rechner. Macht es eigentlich einen Unterschied, ob die Sim-Karte drin ist oder nicht?
 
r14v8

r14v8

Neues Mitglied
Threadstarter
Es muss am Handy liegen oder am Programm. Habe ein sauberes, neu aufgesetztes Windows 7 Home Premium verwendet.
Könnt ihr mir irgendwie weiterhelfen? Sonst muss ich das Handy eben wieder verkaufen und ein anderes bestellen... Sehr ärgerlich.
 
r14v8

r14v8

Neues Mitglied
Threadstarter
Gelöst:

Das Handy erst anschließen, NACHDEM die tft.-Datei ausgewählt wurde. Ich hatte mein Handy bereits davor schon angeschlossen, habe es danach immer rausgestöpselt und dann erst ausgeschaltet etc.

Also einfach gar nicht das Handy an den Rechner machen, bis man dazu aufgefordert wird.
 
Oben Unten