[Anleitung] Bootloader Unlock ohne Garantieverlust

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Bootloader Unlock ohne Garantieverlust im Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia P im Bereich Sony Xperia P Forum.
E

erikgottschall

Ambitioniertes Mitglied
Backup TA Partition & DRM

Hey, wie ihr sicherlich alle wisst, verliert man beim Bootloader Unlock seine Garantie. Sony kann dies im Falle eines Reperaturversuchs feststellen da beim Bootloader Unlocken die sogenannte TA Partition sowie die DRM Keys gelöscht werden. TA Partition und DRM beherbergen auch das was euer Sony Xperia Handy ausmacht, denn wenn dies formatiert wird, wird Track ID etc. gelöscht und die Bravia Engine funktioniert nicht mehr.(Bei manchen funktioniert Track ID und BE trz..) Man kann sich zwar Track ID Play Store laden, trz. hat man keine Bravia Engine und Garantie mehr.
Hier möchte ich euch nun zeigen wie man von der TA Partition und den DRM Keys ein Backup macht, damit ihr später euch die Garantie zurückholen könnt.
Übersetzt vom XDA Thread



Ihr dürft unter keinen Umständen ein restore eines fremden Geräte Backups machen (Hardbrick)!



Installation und Erstellen des Backups:


  1. Downloaded euch das Programm
    https://github.com/DevShaft/Backup-TA/tags
  2. Entpackt die ZIP
  3. Öffnet den Entpackten Ordner
  4. Ihr dürft keine anderen Programme laufen haben, die ADB benutzen (auch PC Companion nicht)
  5. Bootet euer SXP im Normalmodus und schließt es an PC an
  6. Startet die Backup-TA.bat
  7. Lest die Lizens und drückt eine beliebige Taste
  8. Wählt eine Option Backup aus
  9. Folgt den Anweisungen des Tools


Restore:



1. Bedingungen:
  • Stock Kernel
  • Stock ROM


2. Restore:



  • Startet die Backup-TA.bat
  • Lest die Lizens und drückt eine beliebige Taste
  • Wählt eine Option "restore dry-run", diese macht ein Testlauf und falls sie ein Fehler anzeigt fehlt euch noch etwas zum Restore (steht dann da was)
  • Wenn alles gut war, wählt ihr dreie Option Restore aus und folgt den Anweisungen
Nun habt ihr eure Garantie zurück.

Bei Fragen fragt mich, ich beiße nicht.


Wichtig:

  • Restore bei Non Stock Rom und Kernel verursacht Softbrick (reparierbar über PC Companion)
  • Ein Restore SCHLIEßt den Bootloader als ob nie etwas gewesen wäre
  • Root wird vorausgesetzt


Orginal Thread:
[TOOL] Backup TA v9.5 for Windows [20130707] - xda-developers


Ich übernehme keine Haftung, denn ich habe das Tool euch nur gezeigt und den XDA Thread übersetzt.





 
solaris63

solaris63

Experte
Scheint mir ein Repost zu sein. Löschen?
 
E

erikgottschall

Ambitioniertes Mitglied
ich habs niergendwo gefunden :O
das Thema ist schon da nur dass war ne Frage:) Kein Tut
 
solaris63

solaris63

Experte
Eine Umfrage und ein Tutorial kann man in einen Thread zusammenfassen ;)
Naja gut, ist deine Entscheidung.
 
E

erikgottschall

Ambitioniertes Mitglied
So war das eig geplant, lösche die Umfrage :p irgendwas fehlgeschlagen
 
solaris63

solaris63

Experte
Bainkh schrieb:
Ihr dürft unter keinen Umständen ein restore eines fremden Geräte Backups machen (Hardbrick)!
Das ist aber schade - eine komplette Versetzung des Betriebssystems auf ein anderes Gerät wäre sicher, vorallem für Anfänger, viel praktischer. Anfänger richten ihr Telefon nicht gerne erneut ein.
 
E

erikgottschall

Ambitioniertes Mitglied
ist nunmal so den jedes gerät hat seine eigenen schlüssel :D Deshalb lieber vorher machen :):flapper:
 
erko

erko

Stammgast
Man kann den kram wohl nicht mehr im nachhinein ohne ein Backup wieder hinzufügen, oder?
 
E

erikgottschall

Ambitioniertes Mitglied
nein . Hättest vorher machen müssen :( Mitm andren Backup gibts ja hardbrick
 
erko

erko

Stammgast
Macht nichts, läuft ja alles.
Trotzdem danke. :)