Root mit Android 6.0.1

  • 45 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root mit Android 6.0.1 im Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Tablet Z3 Compact im Bereich Sony Xperia Tablet Z3 Compact Forum.
205er

205er

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin,

gibt es eine Möglichkeit, das aktuelle Android 6.0.1 auf dem Z3 compact tablet zu rooten?
Ich habe bis jetzt leider noch Nichts dazu gefunden. Habt Ihr Tipps?

Danke & Grüße
 
W

wertzius

Erfahrenes Mitglied
Es ist nur möglich ein prerooted Image zu installieren. Dazu benötigst du ein vorhandenes Custom Recovery, also quasi root bei einer früheren Version.
 
205er

205er

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie im anderen Thread bereits angesprochen: Ich habe Interesse an solch einem pre-rooted Image. ...aber bis jetzt noch keins für mein SGP611 gefunden. Kannst du mir hier weiterhelfen?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
OK, habe das hier gefunden: These Sony Xperia Devices Will Get Android Marshmallow - Post #110 (SGP611, based on Nordic Combined, SuperSU 2.71 and RecRootV3 providing TWRP3.0.2)

...aber wie bekomme ich nun TWRP auf mein Z3c tab? Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es den Weg über ein altes Rom, d.h. KitKat oder 5.0.2 aufspielen, Rooten und TWRP installieren. Wäre es aber auch möglich den Bootloader zu öffnen und dann mit Fastboot TWRP zu flashen?
 
W

wertzius

Erfahrenes Mitglied
Ja, beide Methoden funktionieren. Der offene Bootloader hat aber quasi nur Nachteile.
 
205er

205er

Fortgeschrittenes Mitglied
Leider ist der Bootloader bereits offen...
Kannst du mir bestätigen, dass folgender Weg korrekt ist, um erst TWRP und dann ein prerooted ROM zu installieren:
  • TWRP-img von hier laden: Download TWRP for scorpion_windy
  • fastboot flash recovery twrp.img
  • TWRP starten
  • Full wipe/factory reset
  • Flash des prerooted Image
  • Neustart & (hoffentlich) freuen
Auf meinen Nexus-Geräten und auch auf dem bq M5 hat das jedenfalls so problemlos funktioniert. Allerdings bin ich immer mal wieder über Aussagen gestolpert, wo von einem anderen Partitionsschema bei den Sony-Geräten gesprochen wurde....
 
W

wertzius

Erfahrenes Mitglied
205er

205er

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein SGP611 wird aber nicht als "Currently supported XPERIA model" aufgeführt...
Zudem verstehe ich den Vorteil des "Dualrecovery" ggü. pure TWRP nicht.
 
205er

205er

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich antworte mir mal selbst:

Trotz offenem Bootloader konnte ich TWRP nicht erfolgreich via fastboot flashen. Es wurde zwar immer eine Erfolgsmeldung ausgegeben, aber das Tablet ließ sich mit keiner Tastenkombination und auch nicht mit adb reboot recovery im Recovery mode starten. Hab viel ausprobiert, nichts hat geholfen.

Ich bin dann folgenden Weg gegangen, um letztendlich doch zu einem gerooteten 6.0.1 zu kommen:
  1. Mit dem Flashtool Android 4.4.4 aufgespielt
  2. Pre-rooted Marshmallow-Rom heruntergeladen und auf dem internen Speicher abgelegt
  3. USB debugging aktiviert und Flashtool beendet (führt sonst bei den späteren Schritten zu Problemen)
  4. Kingroot genutzt, um das Rom zu rooten (der erste Durchlauf wurde mit Fehler beendet, der zweite Durchlauf ist bei 70% abgebrochen, dennoch war das Tablet danach gerootet, so what...)
  5. Superuser installiert (kann auch über den play store bezogen werden)
  6. XZDualRecovery installiert und ausgeführt. Option 2 (install for superuser) ausgewählt und gewartet
  7. Das Tablet sollte dann TWRP starten
  8. Factory reset gemacht
  9. Rom geflasht
  10. Erneuter Wipe (bin ich paranoid? ;-))
  11. Reboot und über 6.0.1 und Root gefreut!

Vielleicht hilft's ja Irgendwem.
 
W

wertzius

Erfahrenes Mitglied
Schön, dass es geklappt hat!
 
sundilsan

sundilsan

Lexikon
Und schön, dass Du es genau beschreibst. Danke. :)
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Nur als Anmerkung. #10 war unnötig.
 
205er

205er

Fortgeschrittenes Mitglied
...hat aber auch nicht geschadet. (und ist nur ein Klick)
 
temaki

temaki

Ambitioniertes Mitglied
205er schrieb:
...hat aber auch nicht geschadet. (und ist nur ein Klick)
Habe das auch so versucht aber auch wenn ich root behalten konnte, war es aber nicht mehr möglich ins Recovery zu kommen. Geht das bei dir?
 
D

DarkTwister

Ambitioniertes Mitglied
205er schrieb:
  1. Pre-rooted Marshmallow-Rom heruntergeladen und auf dem internen Speicher abgelegt
Wo hast Du den das Android 4.4.4 Rom geladen ?

mfg

Zitat aufs Wesentliche gekürzt /Hangwire
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
temaki

temaki

Ambitioniertes Mitglied
Du brauchst nicht auf KK runter zu gehen, Kingroot kann 511 rooten. Der Rest ist gleich. So wenigstens hats bei mir funktioniert.

unnötiges Zitat entfernt /Hangwire
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

DarkTwister

Ambitioniertes Mitglied
Geht es auch mit 6.0.1 das ist leider schon drauf

unnötiges Zitat entfernt /Hangwire
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

DarkTwister

Ambitioniertes Mitglied
Nein noch ist kein Root vorhanden
 
temaki

temaki

Ambitioniertes Mitglied
DarkTwister schrieb:
Nein noch ist kein Root vorhanden
Hast du es schon mit Kingroot versucht? Möglich wäre es ja dass es mittlerweile geht. Oder vielleicht Mobilego. Habe damit auch schon Lollipop gerootet und eine gewisse Anzahl mal kann man es gratis benutzen.
 
D

DarkTwister

Ambitioniertes Mitglied
Kingroot app läst sich gar nicht installieren und am Pc ist bei 25 % schluss
 
Ähnliche Themen - Root mit Android 6.0.1 Antworten Datum
2