Temporär root bei locked Bootloader?

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Temporär root bei locked Bootloader? im Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Tablet Z3 Compact im Bereich Sony Xperia Tablet Z3 Compact Forum.
K

Kleiner Kobold

Gast
Moinsen,

so wie der Titel schon sagt, ist es möglich, bei der Firmware 23.4.A.1.264 bei geschlossenem Bootloader temporär Root zu bekommen also bis zum nächsten reboot? Hintergrund ist, ich will ein Titanium Backup einspielen und dann root entfernen.So als wäre das Tab nie gerootet worden. Ist das Möglich? Ich habe dazu nichts gefunden aber meine schon mal irgendwo was gelesen zu haben das es möglich ist. Achja ich habe das SGP621

Besten Dank im Voraus.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Gib es einen speziellen Grund Root nicht behalten zu wollen? Ansonsten kannst du es einfach Rooten, denn in SuperSU und SuperUser gibt es eine "Unroot" Funktion die alles was mit Root zu tun hat vom Handy löscht.
 
sundilsan

sundilsan

Lexikon
Aaskereija schrieb:
Gib es einen speziellen Grund Root nicht behalten zu wollen?
Ich wollte ja nichts sagen, aber er wird es verkaufen wollen. Und genau deshalb kaufe ich solche Sachen nie aus zweiter Hand. ;)
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Warum. Solange das Gerät danach technisch in Ordnung ist. Software kann man selbst locker neu aufsetzen.
 
K

Kleiner Kobold

Gast
Nein, ich möchte das Gerät behalten bin rundum zufrieden damit, aber ich habe meine Gründe (Warum wird in letzter Zeit - beobachte ich auch in anderen Foren - anstatt auf die Frage einzugehen nach dem Warum gefragt?) Aber bitte wenn ich eine prerooted Zip installiere bekomme ich keine OTA Updates mehr, bin also schon mal darauf angewiesen, das der Rom Ersteller Zeit und Lust hat die aktuellen Updates einzubauen. Dann gibt es Apps die Root gar nicht mögen und selbst mit Rumgefrickel mit Xposed und irgendwelchen Modulen trotzdem noch root erkannt wird. Und das mit dem Unroot habe ich auch schon durch. Funktioniert auch nicht, da von manchen Apps trotzdem erkannt wird, das root mal vorhanden war, da die Binarys wohl installiert bleiben. Des Weiteren habe ich dann trotzdem nicht die Originalrom drauf. Daher hätte ich gerne nur temporär root um ein Titanium Backup einzuspielen und dann nach dem Reboot ist Root spurlos weg.
 
sundilsan

sundilsan

Lexikon
Aaskereija schrieb:
Software kann man selbst locker neu aufsetzen.
Wir beide mögen das locker können, aber z.B. bei unseren Müttern könnte es da schon schwieriger werden, wenn sie uns nicht hätten. ;)
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Kleiner Kobold schrieb:
Warum wird in letzter Zeit - beobachte ich auch in anderen Foren - anstatt auf die Frage einzugehen nach dem Warum gefragt?)
Um eventuell mögliche bessere Alternativen aufzeigen zu können. Man müsste aber auch nicht Nachfragen wenn User gleich offen und genauer ihre Beweggründe erklären würden. Dadurch würden sich fast 90% der Rückfragen erübrigen.
 
K

Kleiner Kobold

Gast
Wenn ich Alternativen haben will dann frage ich danach. Wenn jemand fragt was für einen BMW er holen soll, ist es nicht zielführend zu sagen hol dir einen VW und warum muss man immer beichten/seine Beweggründe offenlegen? Wenn ich der Meinung bin, das das hilft dann schreibe ich meine Beweggründe. Und jetzt zurück zu meiner Frage: Ist temporäres Root möglich?
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Du legst ja scheinbar alles auf die Goldwaage.

Um deine Frage zu beantworten: Nein.
 
K

Kleiner Kobold

Gast
Erstmal Danke für die Antwort. Dann war das was falsch gelesenes (oder anderes Handy/Tab). Nun noch mal zu dem anderen: meine Antworten sind wohl "etwas" hart rübergekommen (dann sorry dafür) aber es spart eine Menge Zeit auf eine Frage einfach zu antworten. Ich habe es in letzter Zeit - wie ich schon geschrieben habe - immer mehr erlebt, nicht jetzt nur bei mir, wenn ich eine (meiner Meinung nach einfache eindeutige) Frage gestellt habe, entweder total sinnfreie Antworten bekommen oder es wurde gefragt "warum nimmst/machst du nicht das" oder "Wieso willst Du das überhaupt" für mich schleicht sich dann ein Gefühl des Rechtfertigen müssens ein. Was dann Frust erzeugt, weil man eigentlich eine auf die Frage entsprechenden Antwort gehofft hatte. Also nochmal, danke für die Antwort. Und Ich werde in Zukunft nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen ;)
 
sundilsan

sundilsan

Lexikon
Kleiner Kobold schrieb:
für mich schleicht sich dann ein Gefühl des Rechtfertigen müssens ein.
Kann ich verstehen. Mag ich auch nicht. :)
 
D

Danny_Wilde

Lexikon
mal davon abgesehen das man sich eine pre-rooted firmware selbst problemlos erstellen kann, wenn man des lesens einigermaßen mächtig ist. zumindet für lollipop-firmwares. somit ist man nicht von irgendwelchen rom-erstellern abhängig.