[DEVELOPMENT] - CM10 - FreeXperia Project

  • 198 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [DEVELOPMENT] - CM10 - FreeXperia Project im Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Tipo im Bereich Sony Xperia Tipo Forum.
H

Hobbybastler

Gast
Schau auf der ersten Seite dieses Threads, wo alle CMs aufgelistet sind und da steht auch CM10.1
 
H

Hobbybastler

Gast
Na gut ich würde dann erst auf CM10 gehen, kann ich den wieder zurück auf die Original Rom?
Wo ich gerade den ersten Schritt ausprobiert habe mit Lautstärke + und USB Kabel anschließen, benötigte mein PC den Treiber wegen fastboot.
Wo komm ich an den Treiber dranne?
 
H

Hobbybastler

Gast
So ich habe es nun nach langer Zeit geschafft den Bootloader unlocked zu machen :)
nun zum nächsten Teil.
Auf CM10 FXP218 stehn hinter den Download Daten sowas wie anzu, aoba, coconut usw...
Wofür steht das? Designs wie die Rom aussehen wird oder wie`?
 
Slimmer2

Slimmer2

Guru
schau den link von bjo an, da sind die Geräte aufgeführt und wie sie heißen.
zb: Anzu ist ARC/ ARC S
Tipo ist tapioca
also musst du diese File nehmen
 
H

Hobbybastler

Gast
Vielen Dank, hoffe alles klappt einwandfrei :)
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Und, wie siehts aus?
 
H

Hobbybastler

Gast
Momentan mies.
Hatte vor ca. 10 Mins den Download gestartet, dann hab ich Avast Virenscanner abgeschaltet und dieser hat zudem auch den Download abgebrochen : Cursing:

Und nun wurde ich für eine Stunde bei Uploadet.to gesperrt *grr*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Wieso hast Du denn zwischendurch AVAST abgestellt?????
 
H

Hobbybastler

Gast
Der nervte mich ;D
So der CWM ist auf dem SmartPhone installiert, hab auch das System schon auf Platte, wo finde ich die sogenannten GAPPS?
 
H

Hobbybastler

Gast
Danke dir, hab es geschafft, Android 4.1.2 ist drauf und läuft richtig flüssig :)
Da verstehe ich Sony meist nicht das die sich nicht die Mühe machen eine Stock-Rom raus zu bringen.
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Was hast Du als Vorbereitung gemacht?
 
H

Hobbybastler

Gast
Wie meinst du das?
Meinst du wie ich alles stück für Stück gemacht habe?
Bin eig. der Anleitung gefolgt, hat halt etwas gedauert weil ich ab und zu was nicht verstanden habe.
Natürlich vor dem Installieren der ROM und GAAPS alles gewiped.
Wipe Data/factory
Wipe Cache
dann unter "Mounts and Storage"
Format System - Cache - Data - sdcard außer die external_sd weil da die Installations sachen drinne sind, also die ROM und GAPPS und im Advances Menu den Dalvik Cache gewiped.
 
H

Hobbybastler

Gast
Ich habe bemerkt das dass suchen von Wlan etwas dauert und wenn man es zu lange an hat und wlan einschaltet oder in ein Wlan rein gehen möchte, findet er das wlan nicht, nur erst nach einem Neustart.
 
H

Hobbybastler

Gast
Mein 3. post hehe
Jetzt ist seit heute die 219er draußen, mal die Frage, muss ich jetzt alles wieder löschen? sprich wipen usw und die ROM und GAPPS neu drauf spielen oder kann ich die ROM einfach nur überschreiben, die Frage ist ob die GAPPS auch noch drauf bleiben beim überschreiben.
 
Slimmer2

Slimmer2

Guru
Rom einfach drüber flashen.
Du musst/solltest/brauchst nur ein Wipe Cache und Wipe Dalvik Cache machen.
Gapps musst du auch wieder flashen
 
B

bjo

Neues Mitglied
Nö, Gapps muss man nicht neu flashen.
 
Slimmer2

Slimmer2

Guru
Korrigiere mich wenn ich falsch liege.

Gapps werden beim Flashen unter /System/ gespeichert.
Beim Flashen einer ROM wird dieses Verzeichnis formatiert und somit sind die Gapps auch weg.
Gab es ein Updatet der Gapps sind diese Update unberührt, da die im /data/ Verzeichnis sind.

Würde aber keine 100% Funktion der Gapps garantieren wenn die nicht wieder geflasht werden
 
B

bjo

Neues Mitglied
Also ich hab neulich mein Tipo von 215 auf 218 geupdated, ohne irgendeinen Cache zu löschen. Danach wurden 110 Apps "aktualisiert", die Gapps waren auch noch da. Einzig die Appdaten von Apollo musste ich löschen, dass es nicht mehr starten wollten. Gut, wenn man die Gapps aktualisieren will, sollte man die natürlich auch installieren.