[ROOT] [WICHTIG!] Backup der TA-Partition

  • 85 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROOT] [WICHTIG!] Backup der TA-Partition im Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Z Ultra im Bereich Sony Xperia Z Ultra Forum.
F

fx880p

Neues Mitglied
Hab bei google was gesucht und auch fündig geworden.
Funkt jetzt immer noch nicht so wirklich gut, wie ich es haben wollte. -.-
Ich wollte eigentlich schon mein Stock-Rom behalten, aber alle
Google-Apps (außer Apps u. Playstore) und natürlich auch alles von Sony löschen.
Mein Ziel ist ein Blankes System. Das haut
aber irgendwie nicht hin. Die Apps lassen sich nicht löschen.
Hatte mit meinem Moto Razr i das gleiche gemacht (mit CyanogenMod) und
es funktioniert wunderbar.

Muss für den Sony Ultra wohl auch zur Cyanogen (Nightly?) greifen.

Oder hast du einen besseren Tipp in diese Richtung.

PS: 14.5.A.0.270 ist nicht online?
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Du kannst die Google Play edition (GPe) anschauen, das ist pures Vanilla-Android und auch schon auf Android 5.1. Dazu (und auch für CyanogenMod) muss aber der Bootloader auf sein. Mit CyanogenMod steh ich etwas auf Kriegsfuß, weil's beim Scrollen ruckelt. Wenn Dich das nicht stört, ist CM aber derzeit die aktuellste Android-variante.

Die meisten stock Apps lassen sich nur deaktivieren, nicht deinstallieren (in Einstellungen / Apps / Alle). Ist aber normal.

Nein, die 270er gibts noch nicht als Germany LTE. Die Honk Kong hab ich derzeit davon drauf, die funzt auch wunderbar hier, komplett mit WLAN und LTE und auf Deutsch.
 
F

fx880p

Neues Mitglied
Also ich hab Kitkat gefalsht um endlich den TA-Mist zu sichern. Das ist geschehen.
Dann auch Bootloader geöffnet. Danach wieder Lolli geflasht. Apps konnte ich nicht
deinstallieren.

Teste gerade "cm-12.1-20150521-NIGHTLY-togari" :)
 
Zuletzt bearbeitet:
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Der Bootloader bleibt auf, bis man ihn explizit wieder schließt oder ein TA-Backup wieder einspielt (sollte man tunlichst lassen, wenn man kein stock ROM drauf hat, sonst bootet es nicht mehr).

Ja, CyanogenMod 12.1 ist Android 5.1 - derzeit glaub ich 5.1.1

Den Bootloader kann man immer öffnen, da musst Du nicht auf KitKat zurück. Geht über das Flashtool mit dem Blitz.
 
F

fx880p

Neues Mitglied
Läuft alles Wunderbar. Danke dir für die Hilfe.
Vom Ruckeln merke ich nichts. Hab irgendwo gelesen, dass die das
behoben haben. Naja, auch wenn nicht, mein Haupthandy ist ein Razr i mit einem Steinzeit Intel Einkerner. Da bin ich solche Geschwindigkeiten
eh nicht gewohnt.

Gapps habe ich gar nicht drauf gemacht. Such Maps und Playstore (als Updater) einzeln als .apk.
Will nicht den ganzen Müll mitinstallieren.
 
Serhat

Serhat

Ambitioniertes Mitglied
Kann ich ta backup auch mit einer app machen?
Wenn ja welche app am besten eine aus dem Google playstore
Danke schön mal im voraus

Ta backup kann man das auch mit einer app machen
Ultra läuft mit Stock 5.0.2
14.5.A.0.270
C6833
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Theoretisch kann das ein Recovery beim Backup mitsichern. Ob das letztendlich so ist wie bei einem maneullen Backup per PC weis ich allerdings nicht.
 
Serhat

Serhat

Ambitioniertes Mitglied
Ich komme nicht ins Stock recovery wie boote ich das ultra ins recovery
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Ein stock Recovery hat das ZU nicht, wie alle Xperias hat es keine Recovery-Partition, in die man booten könnte. Das kann man zwar ändern (seit einigen Wochen kann man eine dedizierte Recovery-Partition mit dem Flashtool von Sony erstellen), aber das stock Recovery kann sowas auch dann nicht - dazu benötigst Du ein custom Recovery. Also XZUDualRecovery flashen (bei Lollipop eventuell Downgrade auf KitKat oder mit King Root rooten).
 
Serhat

Serhat

Ambitioniertes Mitglied
Kann mir jemand sagen ob ich mit der Aktuellen Version 5.0.2 14.5.A.0.270(root ist vorhanden) einen ta backup machen kann finde nirgends die ta backup zip. Vielleicht kann mir ja einer von euch helfen danke cool wäre es wenn ihr mir einen link postet wo ich es direkt runterladen kann
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Ist doch im ersten Posting verlinkt.
 
s3backler

s3backler

Neues Mitglied
muss ich Backup TA bei eine custom rom wie cm13 wieder drauf spielen oder es ist da nur für stock roms??
danke voraus
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Hallo s3backler,

steht alles in der Anleitung die ich oben früher schon verlinkt habe :)
 
s3backler

s3backler

Neues Mitglied
@Aaskereija bitte versteh mich nicht falsch.. Backup TA und alles ist keine problem.
die frage aber ob es ein Backup TA wieder drauf spielen muss wenn ich cm13 oder anderes custom rom flasche muss oder gibt es softbreak wenn ich das mache auf custom roms ?? ist nur zuständig der Backup TA wenn ich wieder die normale sony rstock roms wieder flashe und den Backup TA wieder drauf spielen muss um die keys wieder zu haben das alles wieder funktioniert.
oder brauche die keys auch beim custom roms??
danke und sorry für die störung
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
TA-Backup benötigst du nur wenn du den Bootloader wieder schließen willst. Sonst nicht.
 
s3backler

s3backler

Neues Mitglied
@Aaskereija ja aber wenn ich den bootloader unlocke dann sind die keys weg !!!! ohne Backup richtig..
wenn ich cm13 flashe ist ja der bootloader offen und die frage ist brauche ich die keys die sony engine um cm13 die funktionalität wieder herzustellen weil habe gehört ohne die keys funktioniert die kamera nicht richtig ist das auch so bei custom roms ohne keys ??? oder haben custom roms eigene TA für sony z3
 
s3backler

s3backler

Neues Mitglied
@Aaskereija das heisst ich kann alle sony custom roms wo in xda forum angeboten werden einfach flaschen plus diese fix.zip wo du gepostet hast und es funktioniert alles dann so wie es sein muss??? und wenn ich später irgendwann auf stock roms zurück kehre will muss den backup TA grauf spielen und funktioniert dann wieder alles wie am anfang richtig ?? wenn so ist und ich dich richtig verstanden habe du bist der beste !!!