[CWM-Backup] U8600, Build B119 inkl. Multitouch, Root, ohne Telekom-App

  • 405 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [CWM-Backup] U8600, Build B119 inkl. Multitouch, Root, ohne Telekom-App im Root / Custom-ROMs / Modding für Telekom Move im Bereich Telekom Move Forum.
V

videojo

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, nein kein ics nur als ui und framework mod
es gibt jedoch eine miui version des c8800, diese läuft auch auf dem u8600 mit ein paar änderungen, sonst wird die simcard nicht erkannt.
mir gefiel die miui variante jedoch nicht und einige system apps sind leider nicht auf deutsch, falls interesse besteht suche ich sie nochmal raus
 
ronson3

ronson3

Erfahrenes Mitglied
ich glaub segler hat die schon am wickel :)
 
2

24SHorty

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

Habe meiner Frau im Januar ich glaube v1 installiert und eingerichtet. läuft auch soweit ganz gut. nur funktioniert der kalender bei ihr nicht. das kam hier auch schonmal im thread auf. aber ich finde die lösung nicht dazu?

würde ungern wipen! wäre schön wenn man einfach die funktionierende apk irgendwo herbekommt. ins system schieben kann ich die dann selber (denke ich - hätte sie installiert und dann mit link2sd zur system app gemacht?)

danke für eure hilfe!
 
pengu1981

pengu1981

Fortgeschrittenes Mitglied
Anfang des Jahres nutzte ich die V1für ca. 2 - 3 Wochen.
Ein Probleml mit dem Kalender konnte ich nicht feststellen.

Villeicht liegt es genau daran, dass noch alte Einstellungen vorhanden sind.
Titanium Backup nimmt dem Wipen den Schrecken.
Ist zwar nervig je mehr Apps und Einstellungen wiederhergestellt werden, doch spart Zeit und Mühe alles wieder von Hand einzurichten.
 
V

videojo

Fortgeschrittenes Mitglied
hi, habe noch ein paar dinge in der move3.31 rom geändert,
folgendes wurde noch gefixt:

huawei dlna (jetzt mit lib dateien vom huawei dlna for ics fix to gb2.3 endlich stabil)
ui änderung per build.prop ( lautstärkeregler, fortschrittanzeige musik.apk jetzt passend zur blauen ui
libs für dsp manager.apk und huawei security.apk hinzugefügt
von small auf full desktop theme geändert läuft flüssiger als die small version
contacts.apk und phone.apk aktualisiert

ich erstelle eine update.zip zu den aktualisierungen
(kein rombackup mehr, möchte mein phone nicht nochmal zurücksetzen und alles löschen)
 
K

kopfschmerzen

Ambitioniertes Mitglied
24SHorty schrieb:
Hallo,

Habe meiner Frau im Januar ich glaube v1 installiert und eingerichtet. läuft auch soweit ganz gut. nur funktioniert der kalender bei ihr nicht. das kam hier auch schonmal im thread auf. aber ich finde die lösung nicht dazu?

würde ungern wipen! wäre schön wenn man einfach die funktionierende apk irgendwo herbekommt. ins system schieben kann ich die dann selber (denke ich - hätte sie installiert und dann mit link2sd zur system app gemacht?)

danke für eure hilfe!
ich weiß nicht genau ob du so einfach calender.apk und calenderprovider.apk austauschen kannst, weil beide auf das zugehörige framework aufbauen. ich hatte das selbe problem, konnte es nicht lösen und habe eine andere rom geflasht (--> https://www.android-hilfe.de/forum/...ase-b119-gingerbread-style-init-d.367020.html)
Du könntest dir die Datei aus dem Beitrag #2 ziehen und Calender & Calenderprovider ausprobieren, ggf. funktioniert es wenn du das framework-res.apk dazu installierst. Ich bin damals jedoch daran gescheitert die Calender.apk zu löschen. Du könntest es über ADB löschen und austauschen. (hier eine hilfreiche Anleitung Systemapps mittels ADB sichern, löschen und wieder herstellen - Brutzelstube.deBrains Brutzelstube) Vorher aber eine Sicherung mit CMW erstellen!
 
K

kalle72

Erfahrenes Mitglied
Hallo, ich möchte die V2 Version auf das Move bügeln. Das Handy soll dann für meine Mutter sein. Habe noch ein paar Fragen dazu:

- Bleibt die Navigon Software nach dem Update erhalten ?
- Ist die V2 altagstauglich ?
- Kann ein Leie wie ich, so ein Update auch stemmen ?

MfG
 
V

videojo

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, hier die v3.32 mit allen aktualisierungen basierend auf rom v2 im blue ui design des huawei c8800

clockworkmod.zip

videojo
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Die Lösung ist 5 Beiträge darunter. Entweder nochmal runter laden und flashen da da die neuere Version drin ist oder aus dem Download die phone.apk unter /system/app ersetzen.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
H

handyworm

Neues Mitglied
das war ja ne turbo Hilfe,

das is mir völlig entgangen. Habe das immer für nen image V2 von videojo gehalten.

Dann werd ich mir wohl das neue Image flashen, da werden ja noch nen paar Kleinigkeiten gefixt.

Danke MorphX und Videojo fürs fixen
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Ich will ja keinen abwerben aber vielleicht gefällt dir ja auch meine ROM.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
H

handyworm

Neues Mitglied
ja deine ROM gefällt mir auch, optisch sogar noch besser, allerdings hast du oben in der Schnellzugriffs-Leiste (Vorhang) für mich nicht ganz so nützliche Funktionen die find ich im Image V1-3 optimaler. Und der 4er Zugriffs-Lockscreen find ich auch sehr gut in Image V1-3.

Eine Kombi eurer Images wäre das Ideal :)
 
H

handyworm

Neues Mitglied
Gibt es eigentlich verschiedene Versionen des Moves?

Mir is aufgefallen das mit identischem Image ein Move direkt nach dem einschalten mit ganz weissem Bildschirm startet und ein anderes zeigt einen kleinen Android Roboter mit schwarzem Hintergrund.
 
K

kopfschmerzen

Ambitioniertes Mitglied
ist das nicht lediglich eine Bootanimation die ausgetauscht werden kann? Also bei einem weißen hat das Image keine Bootanimation. Um die zu Ändern lädst du dir einfach eine bootanimation.zip in der entsprechenden auflösung (beim Move 800x540 oder so) und ersetzt die Datei auf dem Handy.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

handyworm

Neues Mitglied
Hi,

nein die Bootanimation meine ich nicht.
Die Bootanimation ist bei beiden Moves gleich.
Ich meine das Bild welches sofort nach dem einschalten erscheint bevor die Bootanimation erscheint.

@woingenau
glaube das könnte das Richtige sein, mal schauen ob ich das weiß damit wegbekomm.

Andromi schrieb:
einfach die Datei oemlogo.mbn
in den Ordner /system/logo kopieren und dann in einem Terminalprogramm erst su eingeben und bestätigen und dann load_oemlogo und bestätigen.
Glaub das könnt ich hinbekommen.
Brauch man nen root explorer um oemlogo.mbn dorthin /system/logo zu kopieren?
 
woingenau

woingenau

Fortgeschrittenes Mitglied
Da man für das kopieren/löschen Schreibrechte benötigt, braucht man einen Dateimanager, der die Rechte anfordern kann. Dazu gehören z.B. der Root-Explorer und der ES-Datei-Explorer. Ich habe es, wie unter dem Link zu sehen ist, so gemacht, wie es keineah-nung vorgeschlagen hat. Es hat funktioniert und mein Bootscreen ist jetzt der Grüne, der im Thread von keineah-nung gepostet ist.
 
H

handyworm

Neues Mitglied
@woingenau
Danke für deine Hilfe, hat super geklappt so.
 
K

kalle72

Erfahrenes Mitglied
Hallo, ich habe die Version 2 auf dem Handy. Leider passen die Ziffern der Wähltasten nicht alle auf das Display ( Bei gewählter Nr.)
Zu dem habe ich die Embleme:

Anruf Hinzufügen
Ende
Ausbleden

auf den letzten drei Ziffernblöcken. So das ich diese nicht nutzen kann. Gibt es Abhilfe ?