u8180 - Overlocking

  • 8 Antworten
  • Neuster Beitrag
rodeoflip

rodeoflip

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

u8180 ist für den Anfang schon OK, spackt aber bei einigen Dingen doch sehr rum. Hab gelesen mann kann das ganze Overlocken, CUSTOM Rom ist ja drauf. Brauch man hier noch einen bestimmten Kernel ? Welche kostenlose APP gibt es für sowas ?

Gruß
 
Helix

Helix

Experte
CPU Deamon. Du brauchst aber zwingend einen Kernel, der entsprechend höhere Taktzahlen zulässt.
 
rodeoflip

rodeoflip

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Helix schrieb:
CPU Deamon. Du brauchst aber zwingend einen Kernel, der entsprechend höhere Taktzahlen zulässt.
OK das mit dem Kernel hatte ich mir gedacht. Ich nehmen an der Kernel muss passend zum Gerät und der Custom passen ? Hast du einen Link zu solchen Kernels oder muss ich so etwas selbst bauen ?

Gruß
 
S

segler11

Gast
Aller Anfang ist schwer!

Hast du cm7 wieder drauf?

da ist die app zum cpu takten schon drin. nennt sich glaube ich "No-frills CPU Control"
 
rodeoflip

rodeoflip

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
segler11 schrieb:
Aller Anfang ist schwer!

Hast du cm7 wieder drauf?

da ist die app zum cpu takten schon drin. nennt sich glaube ich "No-frills CPU Control"

Da haste aber Recht. :) Yep habe CM7 drauf, da aktuell CM9 noch zu viel ruckelt. Muss ich später mal schauen wenn meins aus Facebook raus ist. Aber benötigt CM7 nicht einen extra Kernel ?

Gruß
 
S

segler11

Gast
rodeoflip schrieb:
Da haste aber Recht. :) Yep habe CM7 drauf, da aktuell CM9 noch zu viel ruckelt. Muss ich später mal schauen wenn meins aus Facebook raus ist. Aber benötigt CM7 nicht einen extra Kernel ?

Gruß
Deswegen ist es ja ein custom Rom da ist der kernel schon so "bearbeitet" das man die cpu über/untertakten kann. Glaub mir vom Kernel bist du noch meilen weit entfernt. Der Kernel ist Teil des Betriebsystem (firmware). Anders als bei Windows sind in diesem Kernel schon die Treiber Toutchscreen / wlan / 3g drin.
Also muss der Kernel zum Android Gerät PASSEN. Also einfach austauschen geht nicht.
 
rodeoflip

rodeoflip

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Das mit Windows ist klar, auf Linux werden auch alle Treiber in den Kernel verbaut. OK bei einem Smartphone wäre das zu groß am Ende. :) Gerät läuft aktuell mit 750MHZ wie testet man das ganze aus um weiter hoch zu gehen ?

Bei Windows würde ich soweit hoch gehen bis der PC abstürtzt dann ein wenig zurück gehen und mit Prime die Feineinstellung.

Gruß
 
Claus3006

Claus3006

Experte
Grins.........
Na dann weißt du doch wie es geht.
Und wenn der Takt zu hoch ist und das phone abschmiert, wartest du halt einen Moment bis es etwas abgekühlt, ist und gehst wieder einen Takt runter.
Alles wird gut............
Obwohl wenn es schon mit 750mhz läuft sei doch froh, für das kleine phone doch ne super Taktrate.

Gesendet von meinem V9 mit der Android-Hilfe.de App
 
rodeoflip

rodeoflip

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Claus3006 schrieb:
Grins.........
Na dann weißt du doch wie es geht.
Und wenn der Takt zu hoch ist und das phone abschmiert, wartest du halt einen Moment bis es etwas abgekühlt, ist und gehst wieder einen Takt runter.
Alles wird gut............
Obwohl wenn es schon mit 750mhz läuft sei doch froh, für das kleine phone doch ne super Taktrate.

Gesendet von meinem V9 mit der Android-Hilfe.de App

War etwas zu viel stürzt nach 1 Stunde Dauerbetrieb ab. :thumbsup:
 
Oben Unten