KitKat oder Jelly Bean Stockrom bzw. Recovery

G

[GER]Hopsabount

Neues Mitglied
Threadstarter
Moin,

Hat vielleicht jemand Gütiges eine KitKat oder Jelly Bean Stockrom bzw. Recovery, die er zur Verfügung stellen könnte?
Bei mir hat von Jelly Bean auf KitKat das Update nicht funktioniert und da hab ich jetzt Cyanogenmod draufgeklatscht und wieder mein Jelly Bean Recovery zurück gemacht, in der Hoffnung, das Problem wäre behoben. Pustekuchen : Hoffentlich hat sie einer :)
 
der.unioner

der.unioner

Fortgeschrittenes Mitglied
Lade dir von der Wikoseite; Update Wiko RAINBOW die entsprechende Rom runter und installier diese. Geht totsicher.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Verpeilter Neuling - Grund: Defekten Link korrigiert
G

[GER]Hopsabount

Neues Mitglied
Threadstarter
geht leider nicht. Akku 100%, im Programm auf Download gedrückt und dann das ausgeschaltete Rainbow angeschlossen, aber tut sich nix leider
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Verpeilter Neuling - Grund: Direktzitat entfernt (vgl. Forenregeln)
Admiral

Admiral

Stammgast
Hast du auch die Treibersignatur für Win 8/8.1/10 ausgeschalten?
 
G

[GER]Hopsabount

Neues Mitglied
Threadstarter
Admiral, nein, wie mache ich das?
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Steht in der Anleitung von Wiko... Seite 32 unten ist der entsprechende Link. Wenn das nicht vor dem ersten Start der Software gemacht wurde, macht das teilweise auch später noch Probleme. Deshalb: Deaktivieren und danach an einem anderen USB-Port versuchen.
 
G

[GER]Hopsabount

Neues Mitglied
Threadstarter
Das mit der Treibersignatur ausschalten hat geklappt. Hab es jetzt überspielt, hängt aber jetzt beim "rainbow" Logo fest. Blöderweise kann ich auch kein Backup draufspielen, da beim Update das PhilZ Recovery Menü gelöscht wurde. So ein Mist :(


EDIT : Läuft jetzt alles wieder, hat nur sehr lange gedauert :D
 
M

MotzBr

Neues Mitglied
Ich möchte auch das Update ausführen, aber bei mir wird der Download Button nicht grün. Er hat kurz grün aufgeblinkt und ist jetzt wieder grau. Darauf klicken kann ich aber schon... ist das richtig?

ok, ich muss auf den Button klicken, dann wird er grün... dann schließe ich das ausgeschaltete Rainbow per USB an... das Rainbow zeigt 100% Akku an, aber es pasiert leider nix... die % Anzeige am Laptop bleibt bei 0% stehen...

Das mit der Treibersignatur habe eigentlich deaktiviert...

Kann mir jemand helfen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Hast du gelbe Ausrufezeichen im Gerätemanager, wenn das ausgeschaltete Smartphone am PC hängt?

Hast du andere Treiber (z.B. für das SP Flashtool) installiert? Die blockieren oft die Wiko-Treiber. Das Update-Programm läuft aber nur mit den Treibern von Wiko. Also Fremdtreiber ggf. entfernen.

Ansonsten: Verwende am Besten USB 2.0-Ports. USB 3.0 macht manchmal Probleme. Wechsle mal den USB-Port (auch wenn du schon einen 2.0 Port verwendest) und nehme einen Port direkt am Rechner (also ohne USB-Hub, Verlängerungen usw. dazwischen). Verwende auch das Originalkabel von Wiko.
 
M

MotzBr

Neues Mitglied
Nein, ich habe kein gelbes Ausrufezeichen im Geräte Manager...
Wie kann ich denn die ganzen "alten" und anderen Treiber von Smartphones am PC deinstallierten, damit ich da auf Nummer sicher gehe?

Sonst hab ich nix installierte an Tools...

bei mir kam aber nicht die Abfrage, ob ich den Treiber trotzdem installieren will... da dürfte also irgendein Treiber noch installiert sein... aber wie kriege ich den bitte runter, wo finde ich den? Bitte helft mir, danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Was erscheint denn im Gerätemanager, wenn du das ausgeschaltete Smartphone anschließt? Ne nach Software gibt es bei den Treibern entweder einen Uninstaller, den du normalerweise über Systemsteuerung oder das Startmenü ausführst oder du machst im Gerätemanager einen Rechtsklick auf den entsprechenden Eintrag und kannst den Treiber entfernen. Die anderen Punkte hast du alle abgecheckt?
 
M

MotzBr

Neues Mitglied
Bild 2: wenn ich das Rainbow einstecke, habe ich ein gelbes Ausrufezeichen, das jedoch nach ca 5 Sekunden verschwindet, dann sieht es wie in Bild 1 aus (Rainbow ausgeschaltet)
 

Anhänge

Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Dann schluckt dein Windows den Treiber nicht. Bist du sicher, dass du den richtigen Modus aktiviert hast (und welches Windows nutzt du)? Hast du einen anderen USB-Port getestet?
 
M

MotzBr

Neues Mitglied
Was meinst du mit Modus?
Ich benutze Windows 10. Treibersignierung habe ich eigentlich ausgeschaltet, aber diese Meldung "Treiber trotzdem installieren" kam bei mir bis jetzt nicht...
Wie kann ich die "falschen" Treiber denn deinstallieren?
Oder wie gehe ich jetzt am besten vor?
Ich habe 2x USB 2.0 und 2x USB 3.0 Anschlüsse. An allen habe ich es schon probiert. Wie krieg ich die derzeit installierten Treiber von allen USB Anschlüssen denn runter?
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Mit Modus habe ich den Modus mit der deaktivierten Treibersignatur gemeint ;). Hast du die Treibersignatur so deaktiviert? Windows 10: Treibersignatur deaktivieren - CHIP

Wenn da ein Ausrufezeichen ist, vermute ich, dass da kein falscher Treiber ist. Hast du denn überhaupt das SP Flashtool auf dem Rechner genutzt?

Notlösung: Such dir im Freundeskreis einen Rechner mit Windows 7. Damit sollte es dann laufen. Darf ruhig auch ein älterer Rechner sein. Leistung ist eher unwichtig - Hauptsache die Kiste läuft stabil.
 
M

MotzBr

Neues Mitglied
Ok ;) Ja, das habe ich gemacht. Kann ich jetzt auch überprüfen, ob das richtig deaktiviert wurde?

Mit SP Flashtool habe ich nicht genutzt. Nur das Wiko eigene Flashtool ist installiert.

Dieses Wochenende habe ich niemanden mit Windows 7 in der Umgebung. Erst nächstes Wochenende. Aber bis dahin soll das Rainbow wieder richtig laufen ;)

Das muss doch auch unter Windows 10 zum Laufen bringen sein...

Wie gesagt, das Ausrufezeichen ist nur kurz da, danach ist es weg und ich finde das Raibow im Geräte Manger eingentlich nicht mehr.
Erst wieder, wenn ich es einschalte!
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Mit Windows 10 ist das Update-Programm leider besonders zickig. Was funktioniert denn nicht richtig mit deinem Rainbow und wie ist das aufgetreten? Du hast auch das "normale" Rainbow ohne weitere Namenszusätze? Da verwirrt Wiko die User ja leider mit etlichen ähnlich klingenden Modellen (Rainbow 4G, Rainbow Jam, Rainbow Up, Rainbow Lite, ...).

Wenn das Update-Programm von Wiko den Dienst verweigert, dann kannst du die Dateien daraus auch mit dem SP Flashtool verwenden. Wenn du das Update-Programm startest, dann legt es dir ja einen Ordner an. In diesem Ordner ist ein Unterordner "ROM". In diesem Ordner sind alle nötigen Dateien für das SP Flashtool (Scatter, Images, ...). Die Wiko Update-Software basiert auf dem SP Flashtool (in dem Ordner siehst du auch die .exe vom Flashtool ;)), hat aber den Vorteil einer idiotensicheren Bedienoberfläche - nämlich außer der Sprache keine Einstellungsmöglichkeiten. Wenn das Update-Programm von Wiko seinen Dienst verweigert, dann kann man also auch zum SP Flashtool greifen und die Originaldateien von Wiko nutzenn. Das SP Flashtool kann viel mehr - bietet aber dadurch auch Raum für Fehler. Dazu findest du hier Hilfestellungen:


Für allgemeine Probleme mit dem SP Flashtool aber bitte die entsprechenden Themen nutzen. Dort kann man dir sicher wesentlich besser als hier im Gerätebereich helfen.
 
M

MotzBr

Neues Mitglied
Ich das ganz normale Rainbow.
Das Problem das ich habe ist, dass es immer meldet, dass die SD-Karte unerwartet entfernt wurde und danach aber gleich wieder findet.
Nun will ich mal testen ob es an der Software liegt, oder doch an der Hardware. (Wackelkontakt)

Kann man nicht "einfach" die treiber deinstallieren? Muss dazu das Rainbow eingeschalten und angesteckt sein, damit ihr seht, was nicht stimmt? (Geräte Manager)
Ich möchte ehrlich gesagt kein anderes Tool verwenden, außer das Wiko eigene, wegen den Fehlern, die passieren könnten...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
So. Ich hab jetzt von ganz vorne angefangen, neu gestartet, signierung deaktiviert, Programm neu gestartet, dann kam die Frage ob ich trotzdem installieren will, hab ich bestätigt und jetzt läuft es anscheinend...
Keine Ahnung was da los war, aber jetzt siehts gut aus ;)

Danke dir :)
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Wenn du nie selbst andere Treiber installiert hast, dann sind da keine anderen Treiber. Denn Windows liefert keine Treiber mit. Meist werden fremde Treiber für das SP Flashtool installiert. Da du das nicht genutzt hast, glaube ich nicht, dass es an bereits installierten Treibern liegt.

Edit: Na da hast du die Erfolgsmeldung gepostet, während ich den Beitrag getippt habe. Schön, wenn es jetzt doch funktioniert hat :).
 
Oben Unten