[ROM][OFFICIAL][9.0]crDroid v5.x

  • 1 Antworten
  • Neuster Beitrag
PC295

PC295

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Anlehnend zu den Resurrection Remix-Thread hier noch eine weitere CustomROM-Vorstellung.

Im Gegensatz zu RR kommen die Updates hier wöchentlich und der Benachrichtigungsbereich links/rechts der Notch wird besser ausgenutzt.

images.png

Download: crDroid.net - increase performance and reliability over stock Android for your device

weitere Downloads:

Vorbereitung:

1. Datei "payload.bin" aus dem crDroid-Download in das "payload-input"-Verzeichnis des Payload Dumpers kopieren
2. Payload Dumper starten
3. Extrahierte Dateien "boot.img" und "system.img" aus dem "payload-output"-Verzeichnus in das ADB-Fastboot-Verzeichnis kopieren

4. TWRP in das ADB-Fastboot-Verzeichnis kopieren

5. (Optional) OpenGapps auf die MircroSD kopieren

6. (Optional) Magisk-Installer und Magisk Manager App auf die MicroSD kopieren

Installation:

1. Bootloader und TWRP starten

ADB/Fastboot-Konsole:
Code:
adb reboot bootloader
Code:
fastboot boot twrp.img
Die "Enter Password"-Meldung durch tippen auf "Cancel" überspringen.

2. verschlüsselte Daten-Partition löschen (Achtung: alle Dateien werden gelöscht!)

TWRP:
Löschen -> Daten formatieren -> "yes"

3. Cleanup

TWRP:
Löschen -> Erweitertes Löschen ->
[X] Dalvik / ART Cache
[X] System
[X] Data

4. Neustart in den Bootloader

TWRP:
Neustart -> Bootloader

5. crDroid flashen

ADB/Fastboot-Konsole:
Code:
fastboot flash boot boot.img
Code:
fastboot flash system system.img
Das System sollte danach zu erst gestartet werden, bevor Gapps, Magisk und Co. via TWRP installiert werden.
Der erste Startvorgang kann eine Weile dauern.

6. (Optional) OpenGapps installieren

ADB/Fastboot-Konsole:
Code:
fastboot boot twrp.img
TWRP:
Installieren -> [Speicher auswählen: MicroSD] -> OpenGapps.zip

7. (Optional) Root mit Magisk

TWRP:
Installieren -> Magisk.zip

Neustart -> System

Der erste Start-Vorgang kann eine Weile dauern.
Nach der Einrichtung die Magisk Manager App installieren.

Screenshots:
01.jpg 02.jpg 03.jpg 04.jpg 05.jpg 06.jpg

Bekannte Bugs:

Im USB-Menü ist keine Option auswählbar.
In den Entwickleroptionen kann unter "Standard-USB-Konfiguration" eine entsprechende Option voreingestellt werden.

DT2W (Double Tap to wake) und Google Camera funktionieren nicht (Vorinstallierte Kamera-App funktioniert)
 
M

Murtagh

Neues Mitglied
Schöne Anleitung weiter so!
 
Ähnliche Themen - [ROM][OFFICIAL][9.0]crDroid v5.x Antworten Datum
0
1
14
Oben Unten