1. Chuwi Hi9 Air LTE Gewinnspiel ! Alle Informationen findest Du hier!
  1. powerschwabe, 20.01.2017 #1
    powerschwabe

    powerschwabe Threadstarter Android-Experte

    Habe nun auch ein Note 3 Pro inkl. Band 20.

    Welche ROM könnt ihr denn aktuell empfehlen?
    Die Standard Global bzw. Developer ROM? Wo liegt denn hier der Unterschied?

    Was ist z.b. von ResurrectionRemix 5.8.0 zu halten? Gibt es evtl. auch schon CM mit Android 7 für das Gerät?
     
  2. Mond96, 21.01.2017 #2
    Mond96

    Mond96 Android-Lexikon

    Resecurrection Remix 5.8 basiert u. a. auf CM 14.1 also auf Android 7.1.1. Ich habe es seit mehreren Wochen drauf. Läuft soweit gut.
     
  3. powerschwabe, 22.01.2017 #3
    powerschwabe

    powerschwabe Threadstarter Android-Experte

    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2017
  4. Mond96, 22.01.2017 #4
    Mond96

    Mond96 Android-Lexikon

    Den Bootloader musst du freischalten wenn du ein anderes Rom als Miui flashen willst. Bei CM ist es egal ob offiziell oder inoffiziell. TWRP musst du für das Kenzo nehmen da die CM-Versionen alle für das Kenzo sind. Firmware für das Modem wird nachträglich geflasht. Das erfolgt über ADB bei inoffiziell geöffneten Bootloader. Mit offiziell geöffneten Bootloader kann man das gleich mit TWRP machen.
     
  5. powerschwabe, 22.01.2017 #5
    powerschwabe

    powerschwabe Threadstarter Android-Experte

    Kann man die Roms auch für die Kate mit Band 20 verwenden?
     
  6. OneBigMonkey, 22.01.2017 #6
    OneBigMonkey

    OneBigMonkey Erfahrener Benutzer

    ich häng mich mal kurz an den thread ran.

    wollte auch mal eine non-miui rom testen,
    hab nur eine kurze frage zur anleitung:

    1. Copy the downloaded ROM to your phone.
    2. Boot into your recovery
    3. Back up your ROM
    4. Enter recovery
    5. Make a full wipe (system, data, cache, dalvik)
    6. Install the ROM
    7. Install GAPPS package
    8. Reboot - the first boot can take up to 5 minutes
    mache ich bei punkt 3 direkt über in twrp ein backup damit die rom nicht durch den wipe gelöscht wird?
    das heißt dann wohl, dass die twrp backups irgendwo separat gespeichert werden.
     
  7. Mond96, 22.01.2017 #7
    Mond96

    Mond96 Android-Lexikon

    Natürlich, du musst nur zusätzlich das Modem vom kate flashen.
    Ich habe auch ein kate. Nur heißt das jetzt kenzo.
     
  8. Mond96, 22.01.2017 #8
    Mond96

    Mond96 Android-Lexikon

    TWRP Backups solltest du auf der externen SD Karte speichern. Den Speicher kannst du auswählen. Die interne SD bleibt auch beim Full Wipe unberührt. Also bleibt auch das Rom im Downloadordner erhalten.
     
  9. OneBigMonkey, 22.01.2017 #9
    OneBigMonkey

    OneBigMonkey Erfahrener Benutzer

    super, danke
     
  10. powerschwabe, 23.01.2017 #10
    powerschwabe

    powerschwabe Threadstarter Android-Experte

    Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen dem inoffiziell geöffneten Bootloader und den offiziellen?
     
  11. Mahlzeit, 23.01.2017 #11
    Mahlzeit

    Mahlzeit Erfahrener Benutzer

    Der Hauptunterschied ist, dass der offizielle so gut wie nie geht.
    Ich hab nach drei Monaten und gefühlt 1000 verschiedenen Ansätzen aufgegeben.

    Gab ja dann die Möglichkeit ganz ohne entsperren TWRP + Custom Rom zu installieren.

    RR 5.8 läuft bei mir auch perfekt. Manchmal muss ich mehrmals auf die Taschenlampe klicken bis sie angeht, das wars was mir an Fehlern aufgefallen ist.
     
  12. Mond96, 24.01.2017 #12
    Mond96

    Mond96 Android-Lexikon

    Offiziell musst du bei Xiaomi nachfragen ob du dein Handy freischalten kannst. Du bekommst einen Code und kannst dann mit dem Unlock Tool den Bootloader freischalten. Inoffiziell flashst du ein Miui Rom in dem die Datei für den Bootloader ausgetauscht wird. Für Custom Rom ist die Methode egal. Bei Miui kannst du keine neue Firmware mit dem Update Tool flashen.
     
  13. powerschwabe, 24.01.2017 #13
    powerschwabe

    powerschwabe Threadstarter Android-Experte

  14. powerschwabe, 31.01.2017 #14
    powerschwabe

    powerschwabe Threadstarter Android-Experte

    Wie ist denn die Akkulaufzeit von der Resecurrection Remix oder Lineage OS im Vergleich zur Originalen?
     
  15. Mond96, 31.01.2017 #15
    Mond96

    Mond96 Android-Lexikon

    Ohne Aktivität über Nacht mit eingeschaltetem WLAN max. 1% Verbrauch. Da ich während der Arbeit kein privates Smartphone benutzen darf, liegt das Handy eingeschaltet im Schrank. Im Standby mit mobilen Daten wird in 8 Stunden nicht mal 1% verbraucht.
    Sonst kommt es auf die Nutzung an. Bei Navigation und in der Mi VR-Brille ist der Verbrauch entsprechend der CPU-Auslastung heftig.
     
  16. Stoik, 31.01.2017 #16
    Stoik

    Stoik Android-Lexikon

    Ein Hinweis noch, es kann passieren wenn man alternative ROMs zur MIUI nutzt das die Kamera-Qualität sich verschlechtert. Mit xiaomi.eu Roms habe ich auf mehreren Xiaomis mittlerweile die beste Erfahrung gemacht.
     
  17. h0LLe, 02.02.2017 #17
    h0LLe

    h0LLe Android-Experte

    hatte nun auch mehrere monate lang das RR mit MM 5.7.4 mit aktuellsten radon kernel und bin am Wochenend mal zur xiaomi.eu rom. mal wieder erfrischend anders, viele gute stock apps (radio, gallerie, telefon app mit anrufaufnahme, scanner, kamera)... die batterie laufzeit ist deutlich besser. hatte bei RR oft nur noch 6h DOT ... die habe ich gerade schon erreicht und habe noch 45% akku mit der xiaomi.eu.
     
  18. b0mb, 05.02.2017 #18
    b0mb

    b0mb Fortgeschrittenes Mitglied

    Welche Miui Version sollte man denn jetzt installieren?

    Die Antwort konnte ich diesem Thread trotz einiger Ansätze leider noch nicht entnehmen. ;)
     
  19. Stoik, 05.02.2017 #19
    Stoik

    Stoik Android-Lexikon

    Deine Entscheidung, ich mach auch meine nur noch xiaomi.eu die fand ich am saubersten.
     
  20. 7Zoll, 05.02.2017 #20
    7Zoll

    7Zoll Android-Experte

    xiaomi.eu auf Basis von Root und TWRP plus Xposed ist perfekt.
     
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.