1. b0mb

    b0mb Fortgeschrittenes Mitglied

    Download Center | AOSP Extended

    Infos im XDA Thread oder in der Google+ Gruppe.

    Wenn Du TWRP bereits drauf hast, einfach alle Partitionen löschen. ROM flashen, Gapps flashen. Fertig. Da neuerdings der Trend bei rootless liegt, flashe ich persönlich immer direkt noch Magisk und PHHSuperUser hinterher. Allein die Substratum Theme Engine ist es schon wert. AOSP hat in der Nougat Version von Haus aus auch schon einige nette Funktionen mit an Board, bei denen ich mich Frage, ob die in MIUI9 überhaupt dabei wären....
     
  2. 7Zoll, 17.03.2017 #162
    7Zoll

    7Zoll Android-Experte

    Danke. Aber ich hab ja eine Kate, dafür gibts dort wohl kein ROM. Außerdem fürchte ich den Rückweg, denn ich las schon mehrmals von Leuten, die von CM nicht mehr zurück zu MIUI kamen.

    Was für Features sind denn zusätzlich drin im Vergleich zu MIUI 8, die Du besonders gut findest?

    Ich bin mit MIUI 8 eigentlich echt zufrieden. Gegenüber Android 5, was mein Gerät vor dem Kate hatte, konnte ich mit Kate auf rund ein halbes Dutzend Apps verzichten, weil deren Funktionen schon alle eingebaut waren in MIUI.
     
  3. b0mb

    b0mb Fortgeschrittenes Mitglied

    @7Zoll

    Ich habe selbst auch eine Kate.Habe mal vorsichtshalber das Kate Modem im Zuge des Wechsels zu AOSP geflasht. Ich muss ja ehrlich sein und dazu sagen, dass ich bisher Handys von HTC und Samsung hatte und eigentlich immer schon AOSP Roms in Gebrauch hatte. MIUI ist eigentlich das beste ROM; dass man von einem Hersteller erwarten kann. EMIUI von Huawei macht auch nen guten Eindruck - super Themeengine. Dennoch bietet mir keins dieser Systeme die ständig wachsende Featurevielfalt von AOSP. Ich zähle mal einige meiner Lieblinfsfunktionen auf.

    - freibelegbare Softkeys
    - frei definierbare Notifiaction Light mit Color pro App
    - frei definierbare Statusbar Headers
    - DT2S on Lockscreen
    - DT2S on Statusbar
    - Substratrum Theming Engine (dank dieser lassen sich jede Menge Apps zusätzlich themen)
    - ständig neueste Sicherheitspatches

    Es lässt sich wirklich jeder Scheiß einstellen.

    Was ich auch nicht mehr missen möchte ist die Funktion, dass ich, wenn ich etwas teilen will, dies direkt an einen Whatsapp User teilen kann ohne erst Whatsapp und dann den User auswählen zu müssen.

    Habe mal ein paar Screenshots gemacht ;)
    Screenshot_20170317-210207.png Screenshot_20170317-205710.png Screenshot_20170317-205738.png Screenshot_20170317-205719.png Screenshot_20170317-205753.png Screenshot_20170317-205811.png
     
    yogho57 und 7Zoll haben sich bedankt.
  4. 7Zoll, 17.03.2017 #164
    7Zoll

    7Zoll Android-Experte

    Vielen Dank. Ich hab mir grad mal ein Video angeschaut, um einen Eindruck zu bekommen. Aber die Arbeit, die ich damit hätte, bis das alles wieder so eingestellt ist, wie jetzt mein MIUI, will ich mir gar nicht vorstellen. Vielleicht später irgendwann. Auf jeden Fall sieht das ganz interessant aus.
     
  5. b0mb

    b0mb Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich bin da bei mir inzwischen in 10 Minuten mit fertig. Dank Android Nougat wird einiges an Einstellungen der Apps sowie Hintergrundbilder und abbonierte IMAP Ordner im Google Konto gespeichert. Die restlichen Einstellungen spiele ich mit Titanium Backup zurück. Wie gesagt bin ich da inzwischen derart routiniert, dass ich in 15 Minuten fertig bin. ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.03.2017
  6. 7Zoll, 17.03.2017 #166
    7Zoll

    7Zoll Android-Experte

    Naja, zuerst muss man ja mal alles herausfinden. Schon jetzt ist es unglaublich, was man in MIUI überall wo einstellen muss, damit eine App das tut, was sie soll oder nicht soll. Titanium nutz ich auch, aber das macht ja nur die Apps und nichts am neuen System.

    Bist Du denn schon mal wieder zu MIUI zurückgegangen per TWRP? Klappt das alles so einfach? Ich hab schon bei einem einfachen Beta-Update Respekt, bis das Ding endlich fertig gebootet hat.
     
  7. b0mb

    b0mb Fortgeschrittenes Mitglied

    Mit Titanium spiele ich nur die Einstellungen der Apps zurück, also das was in TB als Daten deklariert wird.

    Der Turn Back zu Miui geht in Verbindung mit TWRP am besten wohl mit einem unlocked Bootloader und einem entsprechendem ROM wie Multirom oder Xiaomi.eu. Wenn der Bootloader noch locked ist, musst man anschließend noch mal im EDL Modus das Recovery flashen. Alternativ kann man auch im Fastboot Modus ein Fastboot ROM mit MiFlash flashen. ;)

    Probleme kann es geben, sind aber alle behebbar - man muss nur wissen wie. Der Speicher des ROMS wird ja einfach nur wie eine Festplatte partitioniert und fertig. Meiner Meinung nach wird da viel zu viel Panik verbreitet,
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.03.2017
  8. 7Zoll, 17.03.2017 #168
    7Zoll

    7Zoll Android-Experte

    Naja, schon richtig. Aber bis man die Infos und Daten dann immer alle hat... meine Kate ist z.B. nicht unlocked, das ging einfach nicht. Daher wäre der Rückweg hier schon mal echt aufwendig.
     
  9. b0mb

    b0mb Fortgeschrittenes Mitglied

    Den Rückweg brauchst du anschließend nicht mehr [emoji6]
     
  10. 7Zoll, 17.03.2017 #170
    7Zoll

    7Zoll Android-Experte

    Oder so :)
     
  11. h0LLe, 26.03.2017 #171
    h0LLe

    h0LLe Android-Experte

    Segen und Fluch zugleich bei MIUI. Auch nach mehreren Monaten habe ich Standard Einstellungen nicht auf Anhieb gefunden. Ich mein die Display an Zeit wird irgendwo bei dem battery manager unter security eingestellt. Nicht in Display bei den Einstellungen.. bei meinem aktuellen RR Rom auf nougat gibts einen extra Menü Punkt für diese ganzen speziellen Veränderungen. Standard Einstellungen sind einfach dort zu finden wo man sie vermutet. Dennoch fehlen mir die schöne Gallerie App, Kamera und Scanner App und ein paar weitere Standard Apps... Aber irgendwas ist ja immer
     
  12. yogho57, 27.03.2017 #172
    yogho57

    yogho57 Android-Hilfe.de Mitglied

    Gibt es den AOSP eig. nicht für das KATE - Telefon ?
     
  13. b0mb

    b0mb Fortgeschrittenes Mitglied

    Die Kenzo ROMS sind kompatibel... der einzige Unterschied ist das Modem, welches man, wenn überhaupt, einmal per TWRP flashen sollte ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.03.2017
  14. yogho57, 27.03.2017 #174
    yogho57

    yogho57 Android-Hilfe.de Mitglied

    okay, aber das Modem muss man auch irgendwoher finden!? Klingt etwas kompliziert. Oder muss ich das aus meinem Telefon extrahieren mit ES-Datei Expolrer z.B ?
     
  15. Mond96, 27.03.2017 #175
    Mond96

    Mond96 Android-Lexikon

    Das kannst du aus einem Miui Rom nehmen.
     
    yogho57 bedankt sich.
  16. b0mb

    b0mb Fortgeschrittenes Mitglied

    Wenn twrp geflasht hast, sollte eigentlich noch das originale Modem von Miui für das Kate drauf sein. Alternativ kannst du bei XDA ein flashbares saugen [emoji6]
     
    yogho57 bedankt sich.
  17. Mond96, 27.03.2017 #177
    Mond96

    Mond96 Android-Lexikon

    Ist der Bootloader inoffiziell geöffnet, kannst du die Firmware.zip nicht flashen. Da kommt es zum Bootloop. Entweder nur das Modem im ADB Modus flashen oder du stellst das Modem aus der TWRP Sicherung wieder her.
     
  18. yogho57, 27.03.2017 #178
    yogho57

    yogho57 Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke vorab. Bei nicht mehr gefallen von miuiu, wird das die Alternative Software.
     
  19. b0mb

    b0mb Fortgeschrittenes Mitglied

    Also ich hatte noch keinen Bootloop. [emoji6]
     
  20. Mond96, 27.03.2017 #180
    Mond96

    Mond96 Android-Lexikon

    Ist ne Weile her, jedoch wird im XDA Forum explizit darauf hingewiesen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kenzo Hardware Tausch Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 3 Pro 28.01.2019

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. how to root redmi note 3

Du betrachtest das Thema "Xiaomi Redmi Note 3 Pro rooten?!" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 3 Pro",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.