1. fakeraol, 22.01.2018 #1
    fakeraol

    fakeraol Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich hatte bisher Samsungs, hab fürs Blade die passenden (PdaNet-)Treiber, SP Flash Tool 5.1.44, und MTK Droid Tool 2.5.3 gefunden, Full-Backup gemacht, und TWRP 3.0.2 geflasht (neuere gibts wohl nicht).
    Mit den Dateisystemen gibt es Probleme. Data war im TWRP nicht lesbar/mountbar. habs neu formatiert, danach wurde die Größe angezeigt.

    Bevor ich ein Custom-Rom (am liebsten LineageOS 14.1, falls es da ein funktionierendes gibt) installieren kann, muss ich wohl erst mal alle Probleme mit "unable to mount" und der Formatierung beseitigen. Dazu wollte ich fragen:
    1. Wie gehe ich am besten vor? Über ADB, oder im TWRP?
    2. Welche Partitionen muß ich evtl. wie neu formatieren?
    3. Welche neueren Customs laufen stabil?

    EDIT:
    Hab /data neu (ext4) formatiert, bei der Inst. von CM13 wurde auch kein Fehler gemeldet, beim Neustart fadet der Screen aber zu weiß (schrift verschwindet). Irgendwas stimmt noch nicht.
    Das 5.0 Stock Rom lief eigenartigerweise aber mit dieser Formatierung von /data, die das TWRP nicht lesen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2018
  2. Sunny, 22.01.2018 #2
    Sunny

    Sunny Foren-Inventar

    Hallo @fakeraol,
    Ich Schubs dich mal ins richtige Forum
     
Du betrachtest das Thema "Blade L3 Custom-Rom installieren" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für ZTE Blade L3/L3 Plus",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.