Acer Iconia A501 Android 3.2 Root

Holli

Holli

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo, hat jemand Informationen ob an eimem Root für die Leute gearbeitet wird, die ihr A501 von 3.01 auf 3.2 upgedatet haben.

Momentan ärgere ich mich, das ich vorschnell auf 3.2 upgedatet habe.
Die 3.2 ist schon klasse und funktioniert hier super gut, nur ohne Root ist man ziemlich aufgeschmissen :sad: .

mfg Holli :unsure:
 
K

Kruemeltiger

Neues Mitglied
Holli schrieb:
Hallo, hat jemand Informationen ob an eimem Root für die Leute gearbeitet wird, die ihr A501 von 3.01 auf 3.2 upgedatet haben.

Momentan ärgere ich mich, das ich vorschnell auf 3.2 upgedatet habe.
Die 3.2 ist schon klasse und funktioniert hier super gut, nur ohne Root ist man ziemlich aufgeschmissen :sad: .

mfg Holli :unsure:
Soweit ich weiß gibt es derzeit noch keine Möglichkeit, die 3.2 zu rooten.

Für Dich nur ein schwacher Trost, aber für die, die noch kein Update gemacht haben der Tipp, erst das 3.01 oder 3.1 zu rooten und dann ein bereits gerootetes (Stock) ROM manuell einzuspielen.

Ich habe das ACER 3.2 ROM von dieser Seite genommen und es ohne Wipe auf meinem A501 geflasht. Läuft super und bislang konnte ich keine Fehler finden.
 
G

GoaSkin

Neues Mitglied
Kann es sein, dass das Acer Update auf 3.2 etwas am Recovery Mode verändert?

Wollte ein Custom-ROM (update.zip auf SD-Card, Start mit Vol- und Power) installieren, jedoch erscheint dann nur ein Android mit Ausrufezeichen drin. Habe diverse Images durchprobiert - immer dasselbe.

Ein Menü zur Auswahl eines Recovery-ROMs gibt es auch nicht, wie in vielen Threads beschrieben. Stattdessen sucht der Bootloader direkt nach einer update.zip auf der SD-Karte. Darum habe ich die getesteten Custom ROMs in update.zip umbenannt.
 
A

Android_Panda

Fortgeschrittenes Mitglied
acer dürfte das geändert haben gerade weil es nichts von root hält, darum sind wir ja jetzt ausgeschlossen...es wird wahrscheinlich eine root variante über pc werden adb oder odin (keine ahnung ob das bei tabs genutzt wird)
...irgendwie so was

Gruß
Android_Panda

ich warte auch, zum glück ist meine SD karte für ein custom rom eh noch net da...aber hoffe das WE wird endlich eine root variante angeboten...denke aber es wird noch 2-3wochen dauern
 
Holli

Holli

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Wenn dein A501 auf 3.2 upgedatet hattest, dann kannst du so wie ich
einfach ein 3.1 vom A500 flashen und dieses dann Rooten (sieheAnleitung von krid.of-k :
[OFFURL]https://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-acer-iconia-a500/139796-hilfe-acer-iconia-startet-nicht.html[/OFFURL] ).
Dannach ClockworkMod Recovery installieren und z.B. das 3.2er incl. Root von hier: [ROM][24.08]Acer A500 HC 3.2 4.015.01[HC 3.2][CWM & root] - xda-developers flashen.

dann kannst du auch mit dem 3.2 alles ..................

(-;
 
A

Android_Panda

Fortgeschrittenes Mitglied
hat jemand den acer decrypter ohne trojaner...weil ich kann ihn nur noch mit nem batzen trojanern finden...darauf hab ich nun wirklich keine lust lol

Gruß
Android_Panda
 
Holli

Holli

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
solche Tools zeigen immer Trojaner an, weil sie ja illegal die originale Datei von Acer decrypten

demzufolge wirst du keine "trojanerfreie Version" finden, du kannst diese ohne Angst zu haben nutzen

die Virenprogramme schlagen da generell Alarm, wichtig ist nur das du die Dateien von einer seriösen Quelle lädst
 
Holli

Holli

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
so bin ich auf von der 3.2 auf die 3.2 incl Root gekommen:

- HC 3.1: Acer_A500_4.017.07_EMEA_CUS7 http://cdn.acer.futuredial.com/Acer_A500_0.000.00_4.017.07_EMEA_CUS7_1311771237783_253e5e46.zip

- Decrypter downloaden [DEV][APP] Acer update decrypter - xda-developers

- runtergeladene Datei decrypten mit dem Decrypter (beide Dateien, also Decrypter und Acer_A500_0.000.00_4.017.03_EMEA_CUS7.zip im gleichen Verzeichnis)

- entpackte Acer_A500_0.000.00_4.017.03_EMEA_CUS7_decrypt.zip mit einem Packer entpacken, z.B. Winzip

- die update.zip aus diesem Paket auf die MicroSD-Karte des A501 kopieren

- A501 runterfahren

- dann mit Volume- & Power Tablet wieder starten (Tasten gedrückt halten bis Schrift erscheint)

- A501 erkennt die update.zip und Update wird eingespielt

Wenn alles durchgelaufen ist, hast du die 3.1 drauf.

Danach das Tablet rooten nach dem Howto hier im Board, Recovery-Tool installieren und mit diesem ein "Android 3.2er mit Root" flashen
(z.B. [ROM][24.08]Acer A500 HC 3.2 4.015.01[HC 3.2][CWM & root] - xda-developers). <-- beruht auf das A501 3.2er

das wäre es dann (-;
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sema

Neues Mitglied
Holli schrieb:
- runtergeladene Datei decrypten mit dem Decrypter (beide Dateien, also Decrypter und Acer_A501_0.000.00_4.017.03_EMEA_CUS7.zip im gleichen Verzeichnis)

- entpackte Acer_A501_0.000.00_4.017.03_EMEA_CUS7_decrypt.zip mit einem Packer entpacken, z.B. Winzip
Kleine Verständnisfrage, müsste es hier nicht jeweils heißen:
Acer_A500_0.000.00_4.017.03_EMEA_CUS7.zip ?

Danke
 
Holli

Holli

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
jip, stimmt (-;

ich ändere das mal
 
S

sema

Neues Mitglied
Hi Holli,
bin grad fertig geworden, hat funktioniert - Danke danke !!

sema
 
G

GoaSkin

Neues Mitglied
Hallo,

ich besitze einen Mac und aus unverständlichen Gründen bringt das Decrypt Tool nach einer Weile eine Fehlermeldung und produziert darauf hin eine fehlerhafte ZIP-Datei.

Weiss jemand, wie Acer das Image verschlüsselt, sodass ich auch ein generisches Verschlüsselungstool auf der UNIX-Shell nutzen könnte (XOR mit $12 als Schlüssel oder so)?
 
H

HaraldM

Fortgeschrittenes Mitglied
Holli schrieb:
so bin ich auf von der 3.2 auf die 3.2 incl Root gekommen:

- HC 3.1: Acer_A500_4.017.07_EMEA_CUS7 http://cdn.acer.futuredial.com/Acer_A500_0.000.00_4.017.07_EMEA_CUS7_1311771237783_253e5e46.zip

- Decrypter downloaden [DEV][APP] Acer update decrypter - xda-developers

- runtergeladene Datei decrypten mit dem Decrypter (beide Dateien, also Decrypter und Acer_A500_0.000.00_4.017.03_EMEA_CUS7.zip im gleichen Verzeichnis)

- entpackte Acer_A500_0.000.00_4.017.03_EMEA_CUS7_decrypt.zip mit einem Packer entpacken, z.B. Winzip

- die update.zip aus diesem Paket auf die MicroSD-Karte des A501 kopieren

- A501 runterfahren

- dann mit Volume- & Power Tablet wieder starten (Tasten gedrückt halten bis Schrift erscheint)

- A501 erkennt die update.zip und Update wird eingespielt

Wenn alles durchgelaufen ist, hast du die 3.1 drauf.

Danach das Tablet rooten nach dem Howto hier im Board, Recovery-Tool installieren und mit diesem ein "Android 3.2er mit Root" flashen
(z.B. [ROM][24.08]Acer A500 HC 3.2 4.015.01[HC 3.2][CWM & root] - xda-developers). <-- beruht auf das A501 3.2er

das wäre es dann (-;

Bin genau so vorgegangen, doch leider erscheint bei mir nach dem Booten in den Recovery Modus ein Android mit Ausrufezeichen. Ich habe bereits eine andere SD-Karte verwendet, die Datei nochmal runtergeladen und nen factory reset gemacht - nix geht.

Ich war von 3.01 (gerootet) auf 3.2 gegangen durch das angebotene Update.
 
O

Olli.A

Neues Mitglied
HaraldM schrieb:
Bin genau so vorgegangen, doch leider erscheint bei mir nach dem Booten in den Recovery Modus ein Android mit Ausrufezeichen. Ich habe bereits eine andere SD-Karte verwendet, die Datei nochmal runtergeladen und nen factory reset gemacht - nix geht.

Ich war von 3.01 (gerootet) auf 3.2 gegangen durch das angebotene Update.
Bei mir dasselbe es kommt auch ein Android mit Ausrufezeichen.

LG Olli
 
Holli

Holli

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
ist die update.zip aus dem entschlüsselten Acer_A500_0.000.00_4.017.03_EMEA_CUS7_decrypt.zip direkt auf der sd-karte im Hauptverzeichnis?

(die Update-Datei so belassen wie sie im Paket war und rauf auf die SD)
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HaraldM

Fortgeschrittenes Mitglied
Holli schrieb:
ist die update.zip aus dem entschlüsselten Acer_A500_0.000.00_4.017.03_EMEA_CUS7_decrypt.zip direkt auf der sd-karte im Hauptverzeichnis?

(die Update-Datei so belassen wie sie im Paket war und rauf auf die SD)
Ja, hab ich genau so auf die Karte gespielt. Nix verändert und sie liegt im root der Karte. Defekt scheint sie auch nicht zu sein, denn öffnen kann ich sie in Windows (geändert habe ich nix dran, hab sie nur geöffnet, um zu sehen, ob sie defekt ist.)

In der Zwischenzeit habe ich zwei weitere SD Karten ausprobiert, das Acer_A500_0.000.00_4.017.03_EMEA_CUS7 nochmal runtergeladen, entschlüsselt und auf die SD Karten kopiert, vorher die SD Karten dieses Mal in einem Android Smartphone formatiert (sonst hatte ich es immer über den Explorer gemacht). Außerdem hab ich noch eine andere update.zip runtergeladen aus einem anderem Forum, doch selbes Problem.

Nach dem Booten kommt der Android kurz - nichtmal eine Sekunde - und hat sich drehende Zahnräder, wie beim Factory Reset und sofort danach erscheint das Ausrufezeichen.
 
S

sema

Neues Mitglied
HaraldM schrieb:
Nach dem Booten kommt der Android kurz - nichtmal eine Sekunde - und hat sich drehende Zahnräder, wie beim Factory Reset und sofort danach erscheint das Ausrufezeichen.
Hi,
also bei hat es auf Anhieb gefunzt. Noch ne Frage, was hast du denn für ein Recovery Tool verwendet?
 
Oben Unten