[PATCH] Deutsches QWERTZ Layout für Bluetooth/USB Tastatur V2 / flashbare zip

  • 59 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [PATCH] Deutsches QWERTZ Layout für Bluetooth/USB Tastatur V2 / flashbare zip im Root / Hacking / Modding für Acer Iconia A500 im Bereich Acer Iconia A500/A501 Forum.
C

carolein

Ambitioniertes Mitglied
Also, ich habe nun zuerst die Bluetooth Verbindung deaktiviert und das das Tablet ab- und wieder angeschaltet. Leider hat das nichts gebracht! Ich habe immer noch die falsche Tastaturbelegung :-(. Wofür sind den die anderen Dateien im Ordner keychars? Bei denen ist die Tastaturbelgung ja noch wie beim Original.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cha-cha

Lexikon
Das kann ich dir leider auch nicht sagen :huh: Hast du mal testweise eine andere Tastatur dran gehängt? Ansonsten musst du wohl warten ob MuFuko noch eine Idee hat, er wird hier ja sicher wieder rein schauen.
 
C

carolein

Ambitioniertes Mitglied
Jep, habe gerade mal meine USB Tastatur drangehängt, aber leider ist bei der auch das Y das Z usw. Danke trotzdem für deine Mühe!
 
MuFuko

MuFuko

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe eine flashbare zip erstellt. So sollte es schnell und einfach funktionieren. Natürlich getestet.
 
C

carolein

Ambitioniertes Mitglied
Von welcher Datei, von deiner, die du hier bereitgestellt hast? Und wie hast du das gemacht bzw. Was muss ich jetzt nun machen?
 
C

cha-cha

Lexikon
Du musst nach der Anleitung hier vorgehen, ist im Prinzip das gleiche, nur das du eben keine 3.1er Version aufspielst sondern nur den Keyboard Patch:

https://www.android-hilfe.de/forum/...-2-gen1-inkl-root-und-cwm-updaten.123797.html

Also erst mal das Recovery installieren und dann statt der 3.1er das jetzt im ersten Post befindliche File.

Also: Root hast du, können wir überspringen ;).

"2. Schritt: Custom Recovery
Custom Recovery installieren: [HowTo] ClockwordMod Recovery installieren (Dort je nach Bedarf ein Backup des aktuellen Roms erstellen)

Die update.zip aus dem ersten Post auf die externe SD Karte packen und das Tablet herunterfahren. Dann das Gerät mit drücken und halten von Volume- & Power ON Knöpfen ins Custom Recovery booten.

--> apply update from sdcard -> apply /sdcard/update.zip
--> warten
--> go back , reboot system now

Les dir das ganz oben verlinkte Post noch mal genau durch und wenn was unklar ist, fragen...
 
MuFuko

MuFuko

Fortgeschrittenes Mitglied
carolein schrieb:
Von welcher Datei, von deiner, die du hier bereitgestellt hast? Und wie hast du das gemacht bzw. Was muss ich jetzt nun machen?
Ja genau. Sie ist im ersten Post. cha-cha hat dir ja schon gut erklärt wie es funktioniert, aber unten die Methode über die App ist noch einfacher.

Einfach über ClockworkMod Recovery flashen. Falls du es noch nicht drauf hast, lade dir das hier im market und installiere damit das ClockworkMod Recovery. Mach auch ein Backup mit. Danach das Acer ausmachen und mit gedrückter Volume down bzw. links starten. Dann "apply update from sdcard" die zip auswählen. Die QWERTZlayout.zip muss natürlich auf der externen SD Karte sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

carolein

Ambitioniertes Mitglied
Danke! Ich habe nun allerdings noch ein anderes Problem. Heute habe ich von Acer die 3.1 Version erhalten und installiert. Nun habe ich kein root mehr und ich kann mein Acer a500 auch nicht mehr mit dem GingerBreak rooten. Bevor ich das Problem nicht gelöst bekomme, kann ich nichts machen. Vielleicht hat einer eine Lösung?

Edit: Ich habe gerade gelesen, dass man mit 3.1 nicht rooten kann...
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cha-cha

Lexikon
Doch, aber nicht mehr mit der Datei die du hast :sneaky:

Versuche mal die hier: [HOWTO] Root for stock HC3.1 - xda-developers davon dann die 1.3 nehmen.

Kann sein das du dich da erst anmelden musst bevor du was runter laden kannst, aber die Anmeldung wird für Downloads sicher auch noch für die Zukunft nützlich sein :)
 
C

carolein

Ambitioniertes Mitglied
MuFuko schrieb:
Ja genau. Sie ist im ersten Post. cha-cha hat dir ja schon gut erklärt wie es funktioniert, aber unten die Methode über die App ist noch einfacher.

Einfach über ClockworkMod Recovery flashen. Falls du es noch nicht drauf hast, lade dir das hier im market und installiere damit das ClockworkMod Recovery. Mach auch ein Backup mit. Danach das Acer ausmachen und mit gedrückter Volume down bzw. links starten. Dann "apply update from sdcard" die zip auswählen. Die QWERTZlayout.zip muss natürlich auf der externen SD Karte sein.
Also, ich habe das alles gemacht. Leider hat es mit dem flashen nicht funktioniert. Ich habe dann aber noch mal die aktuelle Datei aus dem ersten Posting in den Keychars Ordner kopiert und nun funktioniert es! Super! Jetzt passen mit meiner Tastatur noch nicht alle Tastaturbelegungen, aber das pass ich mir mal an. Danke!
 
MuFuko

MuFuko

Fortgeschrittenes Mitglied
carolein schrieb:
Also, ich habe das alles gemacht. Leider hat es mit dem flashen nicht funktioniert. Ich habe dann aber noch mal die aktuelle Datei aus dem ersten Posting in den Keychars Ordner kopiert und nun funktioniert es! Super! Jetzt passen mit meiner Tastatur noch nicht alle Tastaturbelegungen, aber das pass ich mir mal an. Danke!
Freut mich das es jetzt geklappt hat.
 
C

carolein

Ambitioniertes Mitglied
MuFuko schrieb:
Freut mich das es jetzt geklappt hat.
Mich auch! Leider ist die deutsche und Schweizer Tastatur doch recht unterschiedlich. Habe einige Änderungen an der Datei vorgenommen, aber alles bekomm ich nicht angepasst. Meine Tastatur sieht so und meine Datei so aus:
 

Anhänge

MuFuko

MuFuko

Fortgeschrittenes Mitglied
Welche Zeichen fehlen dir denn noch?

Sent from my A500 using Tapatalk
 
C

carolein

Ambitioniertes Mitglied
MuFuko schrieb:
Welche Zeichen fehlen dir denn noch?

Sent from my A500 using Tapatalk
Bei mir ist unter anderem !, ', #, *, $ an der falschen Stelle. Bsp.: Das ! ist bei mir, da wo auch die 1 ist, aber die Taste ist eigentlich links vom Enter bei mir auf der Tastatur (siehe Bild v. Tastatur). (Hab noch nicht alle Falschen Herausgefunden.)
 
MuFuko

MuFuko

Fortgeschrittenes Mitglied
Die obere Reihe habe ich hinbekommen, denke ich. Ist schwer wenn man die Tastatur nicht vor sich hat. Was kommt denn bei dir raus wenn du auf deiner Tastatur ! , $ oder # drückst?
 
C

carolein

Ambitioniertes Mitglied
MuFuko schrieb:
Die obere Reihe habe ich hinbekommen, denke ich. Ist schwer wenn man die Tastatur nicht vor sich hat. Was kommt denn bei dir raus wenn du auf deiner Tastatur ! , $ oder # drückst?
Danke! Konntest du dir das Bild der Tastatur nicht anschauen? Wenn ich die Taste drücke, auf der das ! abgebildet ist, dann kommt * (mit shift), ~ (mit alt) und + (einfach nur die Taste). Bei der Taste $ kommt ' (mit shift) und # (einfach nur die Taste) .
 
MuFuko

MuFuko

Fortgeschrittenes Mitglied
Doch das Bild kann ich sehen, hilft aber leider nur wenig ;-) . Was ist das für ein Zeichen unter dem ! auf deiner Tastatur? Also das was bei (shift) + ! rauskommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

carolein

Ambitioniertes Mitglied
MuFuko schrieb:
Doch das Bild kann ich sehen, hilft aber leider nur wenig ;-) . Was ist das für ein Zeichen unter dem ! auf deiner Tastatur?
Das sind zwei Püktchen (wie ü-Pünktchen). Keine Ahnung wofür man die braucht ;-)!
 
MuFuko

MuFuko

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok dann hab ich die mal weggelassen. Hier mein erster Versuch. Viel Spaß beim testen :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:
C

carolein

Ambitioniertes Mitglied
MuFuko schrieb:
Ok dann hab ich die mal weggelassen. Hier mein erster Versuch. Viel Spaß beim testen :smile:
Danke! Habe nun die Schweizer Version in den Keychars Ordner gelegt, aber jetzt habe ich wieder die englische Tastaturbelegung. Muss es wohl flashen - flashen hat wohl vorhin doch funktioniert. Ich habe deine Schweizer Datei richtig umbenannt, kann ich die jetzt einfach auf meine externe SD kopieren und dann flashen - Gerät ausschlten und mit gedrückter linken Lautstärketaste anschalten usw.?