1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. fubuman_05, 09.06.2012 #1
    fubuman_05

    fubuman_05 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi Leute...

    für alle die ein Custom Rom von Feiyu haben und Performance Probleme mit WLAN haben, könnte ich euch evtl eine Lösung anbieten.

    Ihr braucht Root Rechte und Root Explorer (ist schon vorinstalliert)

    Nun macht ihr Root Explorer auf... ganz oben links steht Mount R/O.. ihr müsst da drauf tippen bis Mount R/W steht... dann wechselt ihr in den System Ordner... da existiert eine config datei namens build.prop... gedrückt halten bis Options Menü kommt... weiter unten steht Open in Text Editor dran... und das wählt ihr aus...

    Jetzt erscheint eine sehr lange config datei...

    Jetzt braucht ihr die stelle wo ro.wifi.channels=14 steht...

    Nun müsst ihr die 14 raus löschen (Fummel arbeit) so das nur noch ro.wifi.channels= steht und die Datei abspeichern... oben rechts die drei Rechtecke auf Save Changes und dann auf Exit... Wenn ihr Pech habt kackt Root Explorer ab... dann müsst ihr das ganze nochmal machen. Um sicher zu gehen speichern, schließen und wieder öffnen um zu schauen ob die Einstellung geändert worden ist.

    Wenn es funktioniert Neustarten und hoffen das ihr so wie ich nun doppelte bis dreifache WLAN Leistung habt...

    Wichtig! Nichts anderes verändern... Ihr könnt viel kaputt machen und wenn ihr Pech habt müsst ihr neu flashen...

    Hintergrund (meine Vermutung)... viele Router vor allem ältere haben Probleme feste Channels zu erzwingen...

    Ich hab mit DSL 16k mit 1k gezogen... nachdem ich es geändert habe war ich bei 3-4k... schreibt bitte hier kurz ob die Änderungen bei euch auch was gebracht haben :)
     
    Fleder gefällt das.
  2. DroidTobi, 10.06.2012 #2
    DroidTobi

    DroidTobi Erfahrener Benutzer

    Interessant! Wiso zwingt Android auf einen festen Channel? Ist ja total blöd!
     
  3. steve8x8, 14.06.2012 #3
    steve8x8

    steve8x8 Android-Experte

    Ist das nicht die Kanalanzahl? Ich glaube mich zu erinnern, daß in einigen Ländern (JP, FR, ...) nicht alle 11b/g/n-Kanäle freigegeben sind... Was das mit der Sendeleistung zu tun haben soll, ist mir nicht klar. Hat da jemand vielleicht einen Link (nicht unbedingt auf die Android-Sourcen...)?
     
    richyrich gefällt das.
  4. DroidTobi, 14.06.2012 #4
    DroidTobi

    DroidTobi Erfahrener Benutzer

    Es hat was mit der Leistung zu tun wenn mehrere Geräte auf dem selben Kanal funken, was automatisch immer passiert!
     
  5. steve8x8, 14.06.2012 #5
    steve8x8

    steve8x8 Android-Experte

    Wenn der AP einen festen Kanal anbietet, dann senden logisch alle Clients auf demselben Kanal. Das muß nicht der 14er sein.

    Eins ist mir aber doch noch eingefallen: es ist eher andersherum, Kanal 14 ist in Europa nicht zugelassen. Wie schafft eine solche Firmware die Zulassung?
     
  6. DroidTobi, 14.06.2012 #6
    DroidTobi

    DroidTobi Erfahrener Benutzer

    Wer soll das den Prüfen? Wäre mir neu das es eine Zulassung für Betriebsysteme gibt :D
     

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. ro.wifi.channels

    ,
  2. wlan verbessern root

    ,
  3. nexus 7 wlan sendeleistung

    ,
  4. android wlan verbessern,
  5. wifi empfang build.prop,
  6. galaxy s6 edge plus wlan leistung erhöhen,
  7. samsung galaxy s6 wlan reichweite verlängern,
  8. ro.wi-fi.channels,
  9. android wlan optimieren root,
  10. ro.wifi.channels build.prop,
  11. abdroud wlan empfang verbessern,
  12. android performance verbessern durch veränderung der build prop,
  13. android wlan leistung erhöhen,
  14. http://ro.wifi.cannels,
  15. wlan empfang android verbessern