CM11 auf G9 80 und USB Stick

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere CM11 auf G9 80 und USB Stick im Root / Hacking / Modding für Archos G9 Tablet im Bereich Archos G9 Tablet Forum.
D

Dr.Proton

Ambitioniertes Mitglied
Moin,

habe das CM11 Rom von Quallenauge installiert auf meinem Archos G9 80. Allerdings bekomtm der Rückseitige "Full-USB" Port keine Spannung. habe was gelesen, dass man G3 aktivieren soll damit das passiert. Alles soweit erledigt, aber der Stick bekommt keine Spannung. Stick funktioniert am PC normal. Stick ist 32GB FAT32 formatiert. Für Hinweiwese bin ich dankbar. Ist es ürbigens auch normal, dass sich der USb Port "verschieben" lässt? Siehe Bilder; Bild 1 und Bild 3

Gruß,
DrP

Mit dem Programm "Archos Control Panel" lässt sich der USB Port aktivieren. Leider wird mein Stick nicht erkannt. Ideen? Muss ich ihn vielleicht als was anderes als FAT32 formatieren?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
D

Dr.Proton

Ambitioniertes Mitglied
Habe noch die Abdeckung so zurecht gestutzt, dass sie über den USB Stick passt. Somit sieht das Gehäuse wieder stimmig aus.
 

Anhänge

C

Chamian

Neues Mitglied
Dr.Proton schrieb:
Ist es ürbigens auch normal, dass sich der USb Port "verschieben" lässt? Siehe Bilder; Bild 1 und Bild 3
Ja, das ist normal, designed by Archos.

Dr.Proton schrieb:
Leider wird mein Stick nicht erkannt. Ideen? Muss ich ihn vielleicht als was anderes als FAT32 formatieren?
FAT32 müsste eigentlich funktionieren. Kannst es aber auch mal mit NTFS oder EXT3/EXT4 probieren.

Oder: Bei manchen Custom-ROMs funktioniert der 3G-Anschluss nicht oder nicht korrekt. Müsstest du nochmal nachlesen.

Hast Du mal probiert, den Stick über ein Kabel oder einen Adapter an die Micro-USB-Buchse zu hängen?

Grüße, Chamian

PS: Schicke Idee mit dem Stick und der Abdeckung :thumbup:
 
D

Dr.Proton

Ambitioniertes Mitglied
Werde mal versuchen den Stick per OTG Kabel an der Micro-USB-Buchse zu betreiben. Aber das soll ja nicht die Lösung sein =)
 
D

Dr.Proton

Ambitioniertes Mitglied
Moin nochmal,

hab jetzt den USB Stick in verschiedenen Dateiformaten formatier tund per OTG Adapter versucht anzuhängen. Funktioniert alles nicht. Liegt es am ROM? Habe das aktuelleste von Quallenauge drauf.

Danke
 
C

Chamian

Neues Mitglied
Hm, da bin ich jetzt auch überfragt...

Könnte natürlich am ROM liegen; da kenne ich mich nicht gut genug aus. Der MicroUSB-Anschluss "sollte" aber bei allen (?) ROMs funktionieren.

Hast Du schon mal andere Sticks probiert (nur um hier ein evtl. Problem ausschließen zu können)?

Grüße,
Chamian
 
D

Dr.Proton

Ambitioniertes Mitglied
ja, andere Sticks werden zwar irgendwie erkannt, aber ich kan auch nicht mit dem Fileexplorer darauf zu greifen.